Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 9.5.2022 11:23 Uhr

Tag der offenen Tür/Vorarlberger Landesbibliothek

Verweilen, Wohlfühlen und Zusammenkommen: Die umgebaute Vorarlberger Landesbibliothek lädt zum „Tag der offenen Tür“

Bregenz (VLK) – Nach mehr als eineinhalb Jahren Renovierungs- und Umbauarbeiten, mit denen das Bregenzer Architekturbüro Ludescher + Lutz beauftragt worden war, werden die modernisierten Räumlichkeiten der Vorarlberger Landesbibliothek offiziell eingeweiht. Am Samstag, den 14. Mai, ist das gesamte Gebäude öffentlich zugänglich: Jung und Alt, Stammgäste und Neulinge, sind am „Tag der offenen Tür“ herzlich eingeladen, die ansprechende Architektur, Wohlfühl-Atmosphäre und technische Ausstattung der neuen Räume für sich zu erkunden. Für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ist gesorgt.

   Die durch den Umbau forcierte Öffnung, sowohl nach innen, als auch nach außen hin zur Stadt, und das erweiterte Dienstleistungsangebot steigern die Attraktivität der Vorarlberger Landesbibliothek als Kommunikationszentrum und repräsentativen Ort des freien Zugangs zu Information sowie lebendiger Auseinandersetzung mit Wissenschaft und Bildung. Durch die zwischen Funktionalität und Bewahrung des historischen Charakters vermittelnde Modernisierung ist es gelungen, den Bogen zwischen dem klassischen „Hort des Wissens“ und dem digitalen Zeitalter zu spannen und Raum für Perspektiven zu eröffnen. Ziel der Architekten war es, „ein Gefühl von Zeitlosigkeit und Gleichzeitigkeit“ entstehen zu lassen.

   Der „Tag der offenen Tür“ bietet Gelegenheit zum Verweilen, Wohlfühlen und Zusammenkommen und einen Anlass, sich unkompliziert und ganz unverbindlich selbst ein Bild zu machen und Gebäude und Mitarbeitende, Abteilungen (z.B. Franz-Michael-Felder-Archiv, Buchbinderei) und Dienstleistungen (Mediathek, volare, sMapshot) kennenzulernen: Es kann die neugestaltete Parkanlage und den imposanten Haupteingang mit Stiegenaufgang bewundert werden, einfach einen Kaffee nebst Zeitungslektüre in der Wandelhalle genießen, den herrlichen Seeblick im neuen, mit einer verspiegelten Decke ausgestatteten Lesesaal auskosten oder die angenehme Ruhe der komfortablen Studios auf sich wirken lassen. 

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm
   Für geistige Nahrung sorgt ein abwechslungsreiches Programm u.a. mit spannenden Führungen durch das Haus und die Stiftsbibliothek, fundierten Vorträgen und Workshops für Lernwillige, Faktenchecks für Wissbegierige und kurzweiligem Familien- und Kinderprogramm. Wer sich kulinarisch stärken möchte, kann dies bei Pizza oder Eis tun. Aufgrund der stark eingeschränkten Parkmöglichkeiten vor Ort wird die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel zur Anreise empfohlen. Weitere Details zum Programmablauf sind unter https://vlb.vorarlberg.at/tag-der-offenen-tuer-2022  abrufbar

   Gesponsert wird der „Tag der offenen Tür“ durch die großzügige Unterstützung folgender Geschäftspartner: Hauptsponsoren: die Buchhandlungen Bücherwurm und Ländlebuch, sowie die Buchbinderei Obermeier. Weitere Sponsoren: Buchhandlung Brunner, Dietmar Dreier – Wissenschaftliche Versandbuchhandlung, IBD urban - Ingenieurbüro für Digitalisierung, Missing Link Versandbuchhandlung, Wolfgang Neugebauer Verlag
 

Infobox

Redakteur/in: Lucas Rührnschopf


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang