Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 12.1.2021 17:03 Uhr

Tourismus/Corona/Gantner

Hotellerie und Beherberger sprechen sich für Eintrittstests aus

Tourismus-Landesrat Gantner für Abänderung der österreichischen Einreisebestimmungen: Ausnahme von Quarantäne für ausländische Gäste mit negativem Eintrittstest

Bregenz (VLK) – Die Vorarlberger Hotellerie- und Beherbergungsbetriebe sehen die neue bundesweite Teststrategie positiv und unterstützen die geplanten Eintrittstestungen. Das ist das Ergebnis von Gesprächen von Tourismuslandesrat Christian Gantner mit den Interessenvertretern der Branche. Durch die Eintrittstestungen müssen Gäste bei Ankunft in einem Hotel, einer Ferienwohnung oder bei einem Privatzimmervermieter einen negativen COVID-19-Test vorweisen.

„Die geplante Teststrategie ist eine wichtige Maßnahme, um den verbleibenden Teil der Wintersaison für die Tourismusbranche zu ermöglichen“, sagt Tourismuslandesrat Gantner. „Das gelingt uns aber nur, wenn wir auch die ausländischen Gäste zu uns ins Land lassen“, fügt er hinzu.

Daher müsse es gleichzeitig mit dem Start der Eintrittstestungen auch zu einer Abänderung der österreichischen Einreisebestimmungen kommen. „Ausländische Urlaubsgäste, die einen negativen Test vorlegen, müssen von der fünftägigen Quarantäne ausgenommen werden“, so Gantner.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang