Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 9.11.2020 18:21 Uhr

Gesundheit/Covid-19/Vorarlberg

Korrektur: Covid-19: Aktueller Sachstand in Vorarlberg

Sechs weitere Todesopfer und 509 (nicht: 653) Neuinfektionen seit Vortag; 294 Gesundmeldungen; 171 Hospitalisierte, davon 29 in Intensivbehandlung

Bregenz (VLK) – Die Landessanitätsdirektion informiert über den aktuellen Stand in Sachen Covid-19: Seit dem Vortag (16:00 Uhr) sind in Vorarlberg insgesamt 509 (nicht: 653) Neuinfektionen registriert worden. Sechs (nicht: vier) Personen sind verstorben. 294 Personen sind wieder genesen. Die Zahl der aktiv positiv Getesteten liegt bei 3.660 (nicht: 3.805).

Auf Grund eines Eingabefehlers ist auf dem Dashboard eine zu hohe Zahl an Neuinfektionen angeführt worden: Seit dem Vortag sind 509 Neufinfektionen zu verzeichnen, nicht 653. Die Differenz – 144 – sind Antigentests, die in den nächsten Tagen erst verifiziert werden müssen.

Die Anzahl der Todesfälle in Vorarlberg im Zusammenhang mit dem Virus steigt mit den sechs Verstorbenen auf nunmehr 55.

Die Krankenhäuser informieren, dass aktuell 171 an COVID-19 erkrankte Patientinnen und Patienten hospitalisiert sind. Von ihnen sind 29 auf intensivmedizinische Betreuung angewiesen.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang