Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 8.9.2018 11:00 Uhr

Wirtschaft/Jubiläum/Rüdisser/Sonderegger

200 Jahre Getzner-Gruppe: LTP Sonderegger und LSth. Rüdisser gratulierten

Landesstatthalter hob bei Jubiläumsfeier am Firmenareal in Bludenz die Bedeutung des Unternehmens in der Region hervor

Bludenz (VLK) – "Neugier ist unser Antrieb": Unter diesem Motto feierte die Getzner-Gruppe in Bludenz am Freitagabend (7. September) ihr 200-jähriges Bestehen. Die Glückwünsche des Landes zum Jubiläum überbrachten Landtagspräsident Harald Sonderegger und Wirtschaftsreferent Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser. "Hinter der Erfolgsgeschichte stehen eine umsichtig agierende Unternehmensspitze und eine motivierte Belegschaft, die sich mit den Zielen des Unternehmens stark identifiziert", erklärte Landesstatthalter Rüdisser.

Die Geschichte der international erfolgreichen Unternehmen Getzner Werkstoffe und Getzner Textil, die unter der 1818 gegründeten Holding Getzner, Mutter & Cie. zusammengefasst sind, prägen etliche Meilensteine. Getzner Textil ist heute ein weltweit führender Anbieter von Bekleidungsdamasten, Modestoffen und Technischen Textilien, während Getzner Werkstoffe der führende Spezialist im Bereich des Schwingungs- und Erschütterungsschutzes ist.

"Starke Qualitätsorientierung, hohe Leistungsfähigkeit"

In seinen Ausführungen strich der Landesstatthalter die starke Qualitätsorientierung und hohe Leistungsfähigkeit der Unternehmensgruppe hervor. Daraus entstünden den beiden Vorarlberger Vorzeigeunternehmen die Wettbewerbsvorteile im nationalen und internationalen Wettbewerb, so Rüdisser. Dass sich beide Unternehmen in Sachen Lehre besonders bemühen und engagiert die Fachkräfte von morgen ausbilden, nannte er einen weiteren zentralen Erfolgsfaktor: "In diesem Bereich leisten Getzner Textil und Getzner Werkstoffe seit vielen Jahren hervorragende Arbeit". So führen etwa beide Unternehmen das anerkannte Gütesiegel "Ausgezeichneter Lehrbetrieb" des Landes Vorarlberg. Derzeit absolvieren in der Gruppe 70 Jugendliche eine qualifizierte Ausbildung. "Um Vorarlberg als Produktions- und Wirtschaftsstandort nachhaltig konkurrenzfähig zu halten, wird alles daran gesetzt, die Jugend bestmöglich auszubilden", ergänzte Landtagspräsident Harald Sonderegger.

200 Jahre Getzner-Gruppe

Ihre Glückwünsche richteten Sonderegger und Rüdisser an den Geschäftsführer der Holding Getzner, Mutter & Cie Georg Comploj sowie an alle Mitarbeitenden der Gruppe, die in großer Zahl zum Jubiläumsabend gekommen waren. Getzner kann beachtliche Wachstumszahlen vorweisen. Bei Getzner Textil wurde im Vorjahr ein Umsatz von 306 Millionen Euro erzielt – eine Steigerung von 8,5 Prozent zum Jahr davor. Mit einem Umsatz von 95,2 Millionen Euro und einem Wachstum von 18,4 Prozent in den Geschäftsbereichen Bahn, Bau und Industrie konnte Getzner Werkstoffe 2017 das erfolgreichste Jahr seit der Gründung verbuchen.

Infobox

Redakteur/in: Praktikant Landespressestelle (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang