Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 8.4.2014 9:01 Uhr

Wirtschaft/Unternehmen/Rüdisser

Vorarlberger Unternehmen: "Stark, flexibel, heimisch"

LSth. Rüdisser besichtigte erfolgreich tätige Unternehmen in Frastanz

Frastanz (VLK) – Ein Unternehmen, das verbindet, Essen "al dente" und eine Firma, die ganz dicht ist, standen auf dem jüngsten Besichtigungsprogramm von Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser in Frastanz. "Gerade klein- und Mittelbetriebe sind das Rückgrat unserer Wirtschaft", sagte Rüdisser: "Unternehmen wie Schloms, Gastina und Simo zeigten eindruckvoll, wie stark, flexibel und innovativ die heimische Wirtschaft ist".

Schloms entwickelt Kabel und Kabelsysteme für zahlreiche Branchen: Medizin, Elektronik, Maschinen- und Gerätebau, Elektronik, Elektro, Haushalt-, Heizungs- und Fahrzeugtechnik sowie E-Mobilität. Das Unternehmen führt auch spezifische Kundenwünsche für lokale und internationale Unternehmen, Industrie und Gewerbe durch. Gegründet wurde das Unternehmen 1982 von Dieter Schloms. 2007 übernahm Walter Gohm als Marketing-Profi und neue Generation den etablierten Betrieb: "Motivierte, bestens geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden die Basis unseres Erfolgs, unserer Top-Kabelprodukte und Qualität", betont Gohm. 2012 wurde die Produktionsfläche mit einem Erweiterungsbau am Standort Frastanz verdoppelt.  Schloms beschäftigt 24 Personen. www.schloms.at  

  
Gastina ist laut eigenen Angaben einer der modernsten Lebensmittelproduktionsbetriebe in Europa. Das Migros-Tochterunternehmen beschäftigt am Standort Frastanz 125 Personen und produziert hochwertige Fertiggerichte für den österreichischen und deutschen Markt. Die Fähigkeit höchste Qualitätsansprüche zu erfüllen, zeigt sich unter anderem darin, dass die Gastina GmbH alleiniger Produzent von Weight-Watchers-Produkten in der Kategorie Frische Fertiggerichte in Österreich und Deutschland ist. Verwendet werden wenig oder keine Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker sowie ausschließlich hochwertiges Rohmaterial für die Weiterbearbeitung. Auch Innovaton wird groß geschrieben: Beispielsweise verhindert die patentierte "al dente-Folie", dass während der Lagerung die Teigwaren mit der Sauce vermischt werden. Alle Produkte werden in besonders schonenden Verfahren auf modernsten Produktionsanlagen hergestellt. www.gastina.com   
  
"Alles dicht" heisst es bei der Firma Simo Silikonhandels-GmbH. Das Team um Hermann Morscher ist seit 1992 für das Haus Dow Corning in Österreich aktiv. Auf der Angebotspalette des Unternehmens stehen Dichtstoffe und Hochleistungskleber auf Silikonbasis für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche, die individuell nach Kundenbedürfnissen zur Verfügung gestellt werden. Das Hauptaugenmerk liegt auf Hochleistungssilikonen im Bereich des konstruktiven Glasbaus. Referenzen wie das Landesmuseum Bregenz oder der DC Tower in Wien, bei denen die Produkte bei der Verglasung zur Anwendung kamen, sprechen für sich. Seine Flexibilität untermauert Simo mit einer 99,5 prozentigen Lieferfähigkeit innert 24 Stunden – österreichweit. Insgesamt neun Personen sind am Standort in Frastanz beschäftigt. www.silikon.at

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang