Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 227 Mittwoch, 7.4.2010 17:13 Uhr

Bildung/Musik/Ausstellung/Kaufmann

Kindgerechter Einstieg in die Welt der Musik

LR Kaufmann eröffnete Ausstellung zur Elementaren Musikpädagogik

Bregenz (VLK) – 15 der 18 Vorarlberger Musikschulen unterrichten musikalische Früherziehung und die Nachfrage nimmt laufend zu. Mit dem Projekt "ichduwir – elementares musizieren" präsentieren Vorarlbergs Musikschulen in den kommenden Wochen in allen vier Bezirken des Landes ihre vielfältigen Angebote in der Elementaren Musikpädagogik. Erste Station ist das Landhaus in Bregenz, wo Landesrätin Andrea Kaufmann heute, Mittwoch, die Ausstellung eröffnete.

Bei der Elementaren Musikpädagogik geht es vor allem um den kreativen Umgang mit Musik und die Freude am Klang. Damit bietet sie insbesondere Kindern einen idealen Einstieg in die Welt der Musik. Für Landesrätin Kaufmann ist das ein äußerst wertvoller pädagogischer Ansatz: "Ein früher Kontakt mit Musik wirkt sich für die Kinder erwiesenermaßen, in vielerlei Hinsicht, positiv aus. Kinder, die singen und musizieren zeichnen sich durch höhere Sozialkompetenz und Lernfähigkeit sowie mehr Motivation aus." Ziel ist es daher, die Kinder mit allen Sinnen für Musik zu begeistern und die Musikschulen dabei zu unterstützen, besondere Begabungen möglichst früh zu erkennen.

Mittlerweile reicht die Elementare Musikpädagogik über die Zielgruppe der Kinder hinaus und bietet Konzepte für alle Altersgruppen, für Menschen mit Behinderungen sowie ansatzweise auch in der Seniorenbetreuung.

   Verbindendes Element der Ausstellung "ichduwir – elementares musizieren" ist der Raum der Sinne, der in den nächsten Wochen jeweils mehrere Tage lang in den vier Bezirkshauptstädten Station macht. Rund um den Raum der Sinne finden in den Musikschulen des jeweiligen Bezirkes rund um die Elementare Musikpädagogik Projekte wie Vorträge, Workshops, Tage der offenen Tür, Aufführungen und Arbeitsgruppen statt. Die genauen Termine und Einzelheiten dazu siehe auf www.musikschulwerk-vorarlberg.at.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang