Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 18.11.2022 17:00 Uhr

Landwirtschaft/Tierhaltung

Tierwohl hat hohen Stellenwert

Behörden haben schnell gehandelt; keine Verstöße gegen das Tierschutzgesetz

Bregenz (VLK) – Nach der Anzeige des Vereins gegen Tierfabriken (VGT) gegen einen landwirtschaftlichen Betrieb im Bezirk Bregenz wurde von Seiten der zuständigen Behörden rasch, konsequent und transparent gehandelt. Sofort nach Bekanntwerden der Vorwürfe fand bereits am gestrigen (Donnerstag) Nachmittag ein Lokalaugenschein statt. Dabei hat der Amtstierarzt keine Verstöße gegen das Tierschutzgesetz festgestellt, teilt die Bezirkshauptmannschaft Bregenz mit.

   Darüber hinaus gab es heute (Freitag) am Hof noch ein ausführliches Beratungsgespräch mit einem fachkundigen Hofberater der Landwirtschaftskammer. Gemeinsam mit dem Betriebsführer wurde die aktuelle Situation erörtert und es wurden Verbesserungsmaßnahmen im Bereich des Tierwohls und Betriebsmanagements definiert.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang