Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Sonntag, 21.11.2021 9:30 Uhr

COVID-19/ÖPNV/Rauch

Nächtliche Einschränkungen im öffentlichen Verkehr

Bus & Bahn reagieren auf bundesweiten Lockdown

Bregenz (VLK) – Aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen fahren Bus und Bahn in den Nachtstunden an den Wochenenden nur mehr eingeschränkt. Der Wochenend-Nacht-S-Bahnverkehr wird ab Freitag, den 3. Dezember 2021, zwischen 1:00 Uhr und 4:00 Uhr eingestellt. Da die Bevölkerung weiterhin zu beruflichen und schulischen Zwecken, zur körperlichen Ertüchtigung oder für Behördenwege das Haus verlassen darf, bleibt das Fahrplanangebot untertags unverändert. Der Lockdown gilt vorerst bis Sonntag, den 12. Dezember.

   „Da die Schulen weiterhin geöffnet bleiben und nicht alle die Möglichkeit haben, ins Home-Office zu wechseln, ist es wichtig, dass all jene, die darauf angewiesen sind, verlässlich mit Bus und Bahn zu ihrem Ziel und wieder nach Hause gelangen können“, informiert Mobilitätslandesrat Johannes Rauch.  

   Folgende Änderungen im Busverkehr gelten ab Montag, den 22. November: 

Oberes Rheintal/Feldkirch:
• Die Kurse des Landbus Oberes Rheintal als auch des Stadtbus Feldkirch werden am Freitag und am Samstag mit Kursbeginn nach 24:00 Uhr eingestellt. Montag bis Donnerstag gibt es vorerst keine Kürzung des Angebotes.
•     Die Nightline ist bereits eingestellt und bleibt bis auf weiteres außer Betrieb.
•     Das Nachtangebot YOYO wird in Anlehnung an den Anrufbus Unterland weiterhin von Montag bis Sonntag wie gewohnt angeboten.


Unteres Rheintal
•    Während des Lockdowns wird der Nachtbusverkehr am Wochenende bzw. an den Tagen vor Feiertagen eingestellt. 
•    Die Betriebszeiten des Anrufbus Unterland werden ab Montag von 20:00 Uhr bis 24:00 Uhr angepasst.


Montafon
•    Ab Montag wird der Betrieb des Nachtexpresses bis auf weiteres ausgesetzt. Das Anrufsammeltaxi go&ko fährt als Unterstützung, damit weiterhin gewährleistet bleibt, dass alle Pendler:innen und Schichtarbeiter:innen zur Arbeit und nach Hause kommen können.


Walgau
•    Die Linie 73 beendet ihre Fahrt mit der Abfahrt in Feldkirch um 23:00 Uhr. In Richtung Feldkirch bleiben die Fahrten wie im Fahrplan veröffentlicht.


Bregenzerwald und Lech: 
•    Auch in diesen Gebieten sind Anpassung der nächtlichen Verbindungen möglich und werden gegebenenfalls rechtzeitig kommuniziert.

Bregenzerwald:

• Während des Lockdowns werden die Nachtbuslinien N8 und N9 eingestellt. Ansonsten fährt der Landbus Bregenzerwald nach Fahrplan.

   Bitte beachten Sie alle aktuellen Änderungen in der Fahrplanauskunft auf www.vmobil.at oder in der Fahrplan-App cleVVVer mobil.

Infobox

Redakteur/in: Florian Themeßl-Huber


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang