Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 23.6.2021 15:57 Uhr

Frauen/Amazone/Wiesflecker

mädchen*impulstage seit 20 Jahren – Landesrätin Wiesflecker gratuliert

Dornbirn (VLK) – Bereits zum 20. Mal finden heuer die mädchen*impulstage statt, diesmal unter dem Motto „girls* just wanna have FUNdamental rights!“ und erstmals auf drei Städte verteilt. Alle Mädchen von 10 bis 18 Jahren können sich von 23. bis 25. Juni in Dornbirn, in Feldkirch und in Bregenz bei verschiedenen Stationen und Workshops zu verschiedenen Themen informieren und miteinander diskutieren. „Es freut mich, dass es endlich wieder möglich ist, dass die jungen Menschen sich treffen und austauschen können. Vielen Dank an die engagierten Mitarbeiterinnen der Amazone, dass sie bereits zum 20. Mal – und dieses Jahr unter erschwerten Bedingungen – die Impulstage realisieren“, sagte Landesrätin Katharina Wiesflecker bei der heutigen (Mittwoch, 23. Juni) Eröffnung in Dornbirn.

   2001 fand zum ersten Mail die Mädchenmesse Lifestyling an drei Tagen hintereinander statt, mittlerweile sind die mädchen*impulstage zu einem Fixtermin im Jahreskalender geworden. Das Land Vorarlberg unterstützt die Veranstaltung heuer mit einem Beitrag von 17.000 Euro. „Dass Mädchen ihre Rechte einfordern und sich den entsprechenden Raum nehmen, begrüße ich sehr“, so Landesrätin Wiesflecker. „Die Workshops ermutigen die jungen Frauen, selbstbewusst für die Geschlechtergerechtigkeit einzutreten.“

   Im Auftrag des Funktionsbereichs Frauen und Gleichstellung im Amt der Vorarlberger Landesregierung ist der Verein Amazone drei Tage lang unterwegs: Gestartet wird am ersten Tag bei der Inatura in Dornbirn, weiter geht’s im Reichenfeld beim Alten Hallenbad in Feldkirch und der Abschluss der Tour findet am Mehrgenerationenplatz Mariahilf in Bregenz statt. 

   Die Auseinandersetzung mit Schönheitsidealen und Körpernormen aus Medien und Werbung, der Einfluss von Machtstrukturen auf Beziehungen, Sexualität und Gesundheit und Fragen der Besucherinnen* rund um die Themen Liebe, Sex und Zärtlichkeit sind einige der Inhalte, die bei den Impulstagen im Mittelpunkt stehen. Das Rahmenprogramm sorgt dafür, dass auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Als Geburtstagsgeschenk und besonderer Höhepunkt gestalten Mitarbeiter:innen der Offenen Jugendarbeit vor Ort Überraschungsstationen. „Das Hinterfragen und Aufbrechen von Geschlechterzuschreibungen und Rollenklischees ist ein wichtiger Hebel, um die Gleichstellung der Geschlechter voran zu bringen. Die mädchen*impulstage leisten dazu einen wichtigen Beitrag“, so Landesrätin Wiesflecker.

Facts:
•    Alle Infos auf www.amazone.or.at/maedchenimpulstage     
•    Eintritt frei! Einfach vorbeikommen – größere Gruppen bitte unter +43 5574 45801 oder office@amazone.or.at anmelden.
•    DORNBIRN: auf der Grünfläche bei der INATURA, Mittwoch, 23. Juni 
Slot 1: 14 bis 16 Uhr 
Slot 2: 16 bis 18 Uhr
•    FELDKIRCH: im Reichenfeld beim Alten Hallenbad, Donnerstag, 24. Juni 
Slot 1: 14 bis 16 Uhr 
Slot 2: 16 bis 18 Uhr
•    BREGENZ: am Mehrgenerationenplatz Mariahilf (beim Spielplatz), Freitag, 25. Juni 
Slot 1: 15 bis 17 Uhr, für Mädchen* ab 10 Jahren
Slot 2: 17 bis 19 Uhr, für Mädchen* ab 10 Jahren
Slot 3: 19 bis 21 Uhr, Open Space: girls*only goes FLINT*, für FLINT*-Personen von 15 bis 25 Jahren
•    Bei starkem Regen findet die Veranstaltung in den Räumlichkeiten des Mädchenzentrums Amazone in Bregenz statt.
•    Vor der Veranstaltung gibt es unter www.amazone.or.at aktuelle Infos über COVID-19 Bestimmungen und Teilnahmevoraussetzungen (Testungen, Maskenpflicht, Einverständniserklärungen).
 

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Hauptnavigation


Landespressestelle

Presseaussendungen (VLK)

  1. VLK aktuell

Pressetermine

Sprechstundentermine

Pressekonferenzen

Medienauswertung

Medienverzeichnis

Foto, Audio, Video

Öffentlichkeitsarbeit

Medientransparenzgesetz

Publikationen

Archiv



Landesrätin Rüscher: Vorarlberg rüstet sich für die kältere Jahreszeit

Landesrätin Rüscher: Vorarlberg rüstet sich für die kältere Jahreszeit

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang