Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Sonntag, 2.5.2021 16:56 Uhr

Epidemie/Infektionen/Testungen/Bregenzerwald/Lustenau

Corona-Fallzahlen im Bregenzerwald und Lustenau leicht sinkend

Ausgebautes Testangebot wird weiter gut angenommen: Allein am Sonntag (2. Mai) ließen sich bis 16:00 Uhr im Bregenzerwald 1.640 Personen testen

Bregenz (VLK) – Bei der Ausreise aus dem Bregenzerwald ist noch bis mindestens Dienstag (4. Mai), 24:00 Uhr, ein negativer Coronatest vorzulegen. Genauso lange sind die zusätzlichen Schutzmaßnahmen mit Test- und Maskenpflicht für bestimmte, stark frequentierte öffentliche Orte verordnet, die in zwölf Bregenzerwald-Gemeinden und in der Marktgemeinde Lustenau gelten. Die dafür ausgebauten Testangebote werden weiter gut angenommen. So haben sich allein am Sonntag (2. Mai) im Bregenzerwald bis 16:00 Uhr insgesamt 1.640 Personen testen lassen. Unterdessen meldet das Infektionsteam sinkende Fallzahlen für den Bregenzerwald und Lustenau.

   Die Anzahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in der Region Bregenzerwald liegt aktuell bei 341 (Stand Sonntag, 2. Mai 2021, 16:00 Uhr). Das sind um vier weniger als am Samstag. Am stärksten betroffen sind die Gemeinden Egg mit 58 (1.5.: 59), Schwarzenberg mit 52 (1.5.: 50), Andelsbuch mit 47 (1.5.: 49), Bezau mit 34 (1.5.: 35) und Lingenau mit 19 (1.5.: 17). In der Marktgemeinde Lustenau gibt es derzeit laut Infektionsteam 155 Corona-Infektionen (1.5.: 158).

Bregenzerwald: Heute bereits 1.640 Testungen
   Mit den ausgebauten Testkapazitäten sind im Bregenzerwald seit Dienstagmorgen (20. April) exakt 45.262 Tests (Stand Sonntag, 2. Mai, 16:00 Uhr) abgenommen worden. Ein positives Ergebnis haben bisher genau 100 Testabnahmen geliefert. Diese wurden bzw. werden mittels PCR-Test standardmäßig nachgeprüft. Allein am Sonntag (2. Mai; Stand: 16:00 Uhr) wurden 1.640 Tests durchgeführt. Bis Testschluss heute (Sonntag, 2. Mai 2021), sind weitere 2.199 Personen im Bregenzerwald für eine Testabnahme angemeldet.

   Mit erweiterten Testmöglichkeiten in den Bregenzerwald-Gemeinden und in Lustenau soll sichergestellt werden, dass der Bevölkerung ausreichend Testplätze zur Verfügung stehen.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang