Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 30.4.2021 15:00 Uhr

Personalia/Verwaltung/Wallner

Alexandra Kargl neue Vorständin der Abteilung Soziales und Integration

Ab 1. September 2021

Bregenz (VLK) – Die Vorarlberger Landesregierung hat Alexandra Kargl zur neuen Vorständin der Abteilung Soziales und Integration im Amt der Landesregierung bestellt, informiert Landeshauptmann Markus Wallner: „Frau Kargl hat durch ihre langjährige und breite Erfahrung in verschiedenen Funktionen im Sozialbereich, aber auch durch ihr breites Wissen um die Herausforderungen und Zusammenhänge und ihr souveränes Auftreten überzeugt“. Sie folgt auf Wolfgang Oberhauser, der der Abteilung mit seinem Fachwissen noch eine Zeit lang erhalten bleibt und damit für einen guten Übergang sorgt.

   Alexandra Kargl absolvierte die Fachschule für wirtschaftliche Berufe in Bludenz und anschließend den Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe Marienberg in Bregenz und  schloss 1993 die Akademie für Sozialarbeit in Bregenz erfolgreich ab. 2008 beendete sie den Masterstudiengang Sozialmanagement an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in München erfolgreich.

   Nach Stationen beim Institut für Sozialdienste, dem AJZ Between und dem aks leitete sie von 1994 bis 2001 im Verein DOWAS den Treffpunkt und die Beratungsstelle. Von 2001 bis 2007 hatte sie die Geschäftsführung des Vereins Mädchenzentrum Amazone inne. Seit 2008 leitet sie die Abteilung Gesellschaft und Soziales bei der Stadt Bregenz.

   „Frau Kargl verfügt über eine reiche Erfahrung in wesentlichen Aufgabengebieten der Abteilung Soziales und Integration“, führt der Landeshauptmann aus: „Sie hat sich umfangreiches Wissen sowohl in inhaltlichen Fragestellungen als auch im Bereich der Steuerung und Führung angeeignet. Sie profitiert von ihren hohen kommunikativen Fähigkeiten und einer guten Vernetzung mit allen Akteuren.“

   Landeshauptmann Wallner bedankt sich bei Wolfgang Oberhauser für sein langjähriges Wirken in diesem wichtigen Bereich und insbesondere für die Bereitschaft, seine Erfahrung und sein Wissen bis zum Antritt des Ruhestands weiterhin zur Verfügung zu stellen.

   Alexandra Kargl wird ihre neue Führungsfunktion am 1. September 2021 übernehmen. Sie ist verheiratet und wohnt in Bregenz.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang