Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 13.11.2020 15:01 Uhr

Mobilität/Fahrrad/Winterradius/Rauch

Schwung für den Winter mitnehmen

WinterRADIUS von 13. November 2020 bis 12. Februar 2021

Wolfurt (VLK) – Der WinterRADIUS startet nach einjähriger Pause wieder durch. Mit der Aktion, die von 13. November 2020 bis 12. Februar 2021 dauert, will das Land Vorarlberg auch in der kälteren Jahreszeit zum Radfahren motivieren, informierte Mobilitätslandesrat Johannes Rauch bei einem Pressegespräch in Wolfurt: „Radfahren stärkt das Immunsystem und hilft Abstand zu halten. Beides essentiell angesichts von Corona“.

Der Auftakt zum WinterRADIUS 2020/21 erfolgt gemeinsam mit den plan b Gemeinden Wolfurt, Schwarzach, Lauterach, Kennelbach, Bregenz und Hard. Die plan b Gemeinden betreiben regionales Mobilitätsmanagement für über 65.000 Bürgerinnen und Bürger und zeigen, wie gemeinsam mehr erreicht werden kann.“ Die plan b-Region liegt mit 21 Prozent Radanteil und 22 Prozent Fußverkehrsanteil noch über den schon sehr guten Vorarlberg-Zahlen“, führte Wolfurts Bürgermeister Christian Natter als Sprecher der plan b-Gemeinden aus. Mit Aktivitäten wie dem regionalen Parkraummanagement, dem plan b-Fahrrad-Trolley, Carsharing-Standorten in jeder Gemeinde, dem ANRUFBUS oder Verteilaktionen und Veranstaltungen wurden und werden seit über 15 Jahren Mobilitätsstandards gesetzt.

Radfahren boomt 2020 - Schwung für den Winter

2020 kann der Radhandel große Zuwachsraten verzeichnen. Viele VorarlbergerInnen sind aufs Rad gekommen. Auch die 18 Zählstellen im ganzen Land zeigen eine deutliche Steigerung: Von Anfang Februar bis Ende September wurden 2019 rund 3,4 Millionen RadfahrerInnen gezählt. 2020 waren es im selben Zeitraum rund 4,2 Millionen. Das entspricht einer Steigerung von ca. 23 Prozent. „Ich wünsche mir, dass wir diesen Schwung in die Wintermonate mitnehmen und weiter unterstützen können“, erklärte LR Rauch. „Mit dem WinterRADIUS als Motivator, aber auch mit Infrastrukturangeboten speziell für Pendlerinnen und Pendler.“ Detaillierte Informationen dazu gibt es auf www.vorarlberg.at/fahrrad

WinterRADIUS 2020 - vom 13.11. bis 12.2.2021

Neu ist heuer, dass erstmals auch andere Bundesländer einen Winter-Radelbewerb durchführen: es sind dies das Burgenland, Niederösterreich, Oberösterreich und Wien.   „Mit dem Winterradeln gibt es eine weitere Bundesland Challenge und eine Herausforderung, die hoffentlich zahlreiche Vorarlbergerinnen und Vorarlberger mit ihrer Teilnahme am WinterRADIUS annehmen werden“, freut sich Susanne Backmeister vom Energieinstitut Vorarlberg. Die Siegeschancen für die Vorarlberger Winterradler stehen dabei gut, liegt doch Vorarlberg mit vielen fleißigen Alltagsradlern jeweils deutlich an der Spitze des Bundeslandrankings. www.radelt.at/statistik

WinterRADIUS 2020

vom 13.11.2020 bis 12.02.2021

Anmelden unter www.vorarlberg.radelt.at

Gewinnen:

- „Österreich radelt“ verlost jede Woche einen Thermen- bzw. Wellnessgutschein für zwei Personen (gültig bis Ende 2021)

- 10 x 100 Euro Gutscheine für den Vorarlberger Radhandel.


Tipp: Mit der kostenlosen „Vorarlberg radelt App“ ist das Kilometer Erfassen besonders einfach.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:


Pressekonferenz-Unterlage



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang