Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 3.11.2020 12:11 Uhr

Terrorismus/Anschlag/Sonderegger

LTP Sonderegger: „Unsere Gedanken sind bei den Opfern und ihren Angehörigen“

Landtagspräsident betont nach dem Anschlag Bedeutung der Solidarität in der Gesellschaft

Bregenz (VLK) – Landtagspräsident Harald Sonderegger verurteilte den Terroranschlag in Wien in der Nacht auf heute (3. November) aufs Schärfste und sprach den Betroffenen sein Mitgefühl aus.

Mit Bestürzung habe er gestern von dem Anschlag erfahren und die Ereignisse in Wien verfolgt, so der Landtagspräsident: „Wir sind in Gedanken bei den Opfern und ihren Angehörigen. Wien bzw. Österreich hat in diesen schweren Stunden Bekundungen der Anteilnahme aus ganz Europa erhalten. Das verdeutlicht die internationale Verbundenheit und die grenzüberschreitende klare Ablehnung von Terror!“

Als Integrationssprecher unterstrich Sonderegger: „Wir werden uns nicht einschüchtern lassen und zeigen Haltung. Wir betonen unsere demokratischen Werte in Friede, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit und lassen uns als Gesellschaft nicht spalten! Nur das kann die Antwort auf solch abscheuliche Anschläge sein.“

Infobox

Redakteur/in: Mathias Bertsch (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang