Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 21.10.2020 8:00 Uhr

Mobilität/Fahrrad/Rauch

Zum vierten Mal gewinnt VorarlbergerIn beim „Radellotto“

LR Rauch übergibt Rad an Gewinnerin

Bregenz (VLK) – Im Zielsprint hat Vorarlberg Ende September die Marke von 6.000 aktiven TeilnehmerInnen beim RADIUS 2020 geknackt. „Einmal mehr hat Vorarlberg bewiesen, dass wir in Punkto Radfahren die Nase vorn haben“, freut sich Mobilitätslandesrat Johannes Rauch. Ein weiteres Mal konnte er heute (Dienstag) im Rahmen des österreichweiten „Radellottos“ ein Fahrrad übergeben: Cindy Schedler freut sich über ein Diamant E-Bike, zur Verfügung gestellt von klimaaktiv mobil.

Von Ende Mai bis Anfang September 2020 wurde im Rahmen des „Radellottos“ jede Woche ein Fahrrad verlost – vom Faltrad über Stadt- und Kinderräder bis hin zum E-Bike. Gleich vier Räder gingen an glückliche GewinnerInnen in Vorarlberg - zuletzt an Cindy Schedler aus Lustenau.

„Wer täglich aufs Fahrrad steigt, der sollte belohnt werden“, betont der Landesrat: „Mit der Idee des Radellottos wurde ein attraktiver Anreiz geschaffen, noch öfter aufs Fahrrad zu steigen.“ Das schlug sich nicht zuletzt in der Anzahl der geradelten Kilometer nieder. Mit über 6 Millionen zurückgelegten Radkilometern liegen die Vorarlberger RADIUS TeilnehmerInnen auch heuer wieder mit großem Abstand vor den anderen Bundesländern. Auf Platz zwei und drei folgen Tirol mit 2,8 Millionen Kilometern sowie Salzburg und Oberösterreich mit jeweils rund 1,3 Millionen geradelten Kilometern.

Radfahren schützt doppelt

Mit 30. September ist der RADIUS 2020 zu Ende gegangen. Die besten Vereine, Organisationen, Gemeinden und Arbeitergeber werden bis Ende Oktober gekürt. Gleichzeitig heißt es für alle Radlerinnen und Radler bereits ab 13. November wieder: Kilometer sammeln beim WinterRADIUS 2020/2021. Auch dabei gibt es attraktive Preise zu gewinnen.

Das Fahrrad bleibt Verkehrsmittel Nummer 1 in Coronazeiten – auch im Winter. „Radfahren stärkt das Immunsystem und nirgendwo sonst ist es so einfach, den notwendigen Abstand zu halten“, weiß Landesrat Rauch und freut sich gleichzeitig auf möglichst zahleiche TeilnehmerInnen im Winter 2020/2021.

WinterRADIUS 2020 – 13.11. bis 12.02.2021.
Ab 9.11. anmelden. Ab 13.11. Kilometer sammeln.
www.vorarlberg.radelt.at 

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang