Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 12.10.2020 18:20 Uhr

Gesundheit/Covid-19/Vorarlberg/Wallner

LH Wallner begibt sich als Kontaktperson in Absonderung

Landeshauptmann wurde von positiv getestetem Landtagsabgeordneten als Kontaktperson angegeben; Quarantäne ist reine Vorsorgemaßnahme

Bregenz (VLK) – Heute, Montag, 12. Oktober, wurden zwei Covid-19-Neuinfektionen von Landtagsabgeordneten bekannt. Unter den erhobenen Kontaktpersonen des positiv getesteten Abgeordneten Michael Ritsch wurde auch der Landeshauptmann geführt. Dieser hat sich daraufhin vorsorglich in Quarantäne begeben und wurde heute bereits getestet. Er weist keine Symptome auf und wird im Homeoffice weiterarbeiten.

   Landtagsabgeordneter Michael Ritsch wurde bei der vergangenen Landtagssitzung am 7. Oktober als langjähriger Mandatar verabschiedet. Im Rahmen dieser Landtagssitzung kam es auch zu einem Kontakt mit dem Landeshauptmann. Dies wurde von Michael Ritsch auch so in seiner Kontaktliste angegeben. 

  Der Landeshauptmann wurde zwischenzeitlich bereits vom Infektionsteam kontaktiert, als Kontaktperson die dafür vorgesehene Quarantäne anzutreten. Er wurde heute Nachmittag auch gleich einem PCR-Test unterzogen. Der Landeshauptmann zeigt keinerlei Symptome und wird seine Arbeit im Homeoffice fortsetzen.

Infobox

Redakteur/in: Florian Themeßl-Huber (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang