Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 29.6.2020 11:06 Uhr

Soziales/Pflege/Weiterbildung/Wiesflecker

Praktikumsanleitung in kompetenten Händen

21 Absolventinnen und Absolventen feiern Ende Juni 2020 ihren Abschluss des
connexia-Lehrgangs „Anleitung und Begleitung von Auszubildenden“

Bregenz (VLK) – Damit der Berufseinstieg für dringend benötigte junge Betreuungs- und Pflegefachkräfte gut gelingt, braucht es gut ausgebildete Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter. Der connexia-Lehrgang „Anleitung und Begleitung von Auszubildenden“ samt Aufbaumodul zum Abschluss der Weiterbildung „Praxisanleitung“ vermittelt erfahrenen Fachkräften die entsprechende Befähigung. Den aktuellen Kurs haben 21 Absolventinnen und Absolventen Ende Juni abgeschlossen – Corona-bedingt mit zwei Monaten Verspätung und leider ohne gemeinsame Abschlussfeier.

Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker freut sich dennoch um nichts weniger über den personellen Zuwachs und gratuliert zum Kursabschluss. „Das Land unterstützt diesen Lehrgang, da gute Erfahrungen während der Praktika wesentlich sind, um Menschen für die gesellschaftlich so wichtigen Betreuungs- und Pflegeberufe begeistern und langfristig halten zu können. Nur so stellen wir sicher, dass uns auch für die Zukunft genügend qualifiziertes Fachpersonal zur Verfügung steht“, betont sie.

Die Kursteilnehmenden sind Betreuungs- und Pflegefachkräfte, die aus eigener Erfahrung um die Bedeutung eines gut begleitenden Praktikums wissen und daher diese Weiterbildung absolvieren, um den angehenden Fachkräften einen positiven Eindruck von der Arbeit in der Pflege und einen kompetenten Umgang mit den Herausforderungen des Berufs zu vermitteln. Um den Praktikumsalltag positiv zu gestalten, braucht es Verständnis, Einfühlungsvermögen, eine offene Kommunikation, Erfahrung im Umgang mit jungen Leuten und nicht zuletzt ein gutes Team, in dem die Praktikantinnen und Praktikanten ihren Platz finden. All die komplexen Aufgaben, die die Begleitung junger Betreuungs- und Pflegefachkräfte während des Praktikums mit sich bringt, werden im Lehrgang innerhalb eines Jahres in Theorie und Praxis erarbeitet.

Der aktuelle Lehrgang unter der Leitung von Peter Jäger, Praxiskoordinator im Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege an der Fachhochschule Vorarlberg, begann im April 2019 und hätte mit einer Abschlussfeier am 23. April 2020 geendet, wenn nicht die Corona-Pandemie passiert wäre. So finden die Prüfungen am 29. und 30. Juni in Einzelgesprächen mit der Kommission statt und statt einer Abschlussfeier erhalten die Absolventinnen und Absolventen einen kleinen Geschenkekorb, damit sie im privaten Kreis feiern können.

„Der Pflegeberuf ist einzigartig und von großer Wichtigkeit. Die Tätigkeit der Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter sichert nicht nur eine qualitätsvolle praktische Ausbildung, sondern trägt auch zur Weiterentwicklung des Berufsbildes bei“, so Kursleiter Peter Jäger.

Sabrina Plesa, diplomierte Pflegefachkraft im Landeskrankenhaus Bregenz und Absolventin des Praxisanleitung-Lehrgangs: „Ich bin froh, dass wir diese Ausbildung machen konnten, weil es eine Investition in die Zukunft ist. Die connexia bietet einen umfassenden Lehrgang an, der von unserem Arbeitgeber unterstützt wird – das ist ein großer Schritt in die richtige Richtung.“

Der nächste Lehrgang hat bereits im Frühjahr begonnen und wird von connexia in Kooperation mit der Fachhochschule Vorarlberg durchgeführt. Weitere Informationen dazu und zu allen Bildungsangeboten der connexia siehe auf www.connexia.at.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang