Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 29.11.2019 20:30 Uhr

Frauen/Bildung/Politik/Wiesflecker

Frauen für die Politik begeistern und stärken

Landesrätin Wiesflecker gratulierte den Absolventinnen des Politiklehrgangs für Frauen

Götzis (VLK) – Unter dem Motto „mitreden, mitentscheiden, mitgestalten“ fand der bereits 17. Politiklehrgang für Frauen statt. Tanja Kopf, Leiterin des Referates für Frauen und Gleichstellung beim Land Vorarlberg, überreichte am Freitag, 29. November, in Götzis elf Frauen aus Vorarlberg und sieben aus Liechtenstein ihre Zertifikate. "Der Lehrgang liefert das nötige fachliche Rüstzeug für Frauen, die sich politisch engagieren wollen – in der Gemeinde, in Kammern, Parteien, öffentlichen Gremien oder Initiativen und Vereinen", so Frauenlandesrätin Katharina Wiesflecker.

Engagierte Frauen, die ihre Anliegen und Interessen im öffentlichen Leben mit starker Stimme vertreten, sollen durch die Inhalte des Lehrgangs gestärkt werden. Das Angebot richtet sich sowohl an Frauen, die bereits in Organisationen, Kammern, Parteien oder Vereinen aktiv sind, als auch an jene, die künftig eine solche Tätigkeit anstreben wollen.

„Der Lehrgang war für mich als Neueinsteigerin in die Politik eine echte Bereicherung“, berichtet eine Absolventin von ihrer Erfahrung. „Der breite thematische Bogen vom Politischen System über Gender und Diversity bis hin zu Rhetorik und Medientraining deckt eine sehr breite Palette ab und bietet auch für Frauen, die bereits im politischen und gesellschaftspolitischen Umfeld tätig sind, spannende Erkenntnisse und neue Zugänge. Darüber hinaus hat mich vor allem die Zusammenarbeit mit den vielen hochmotivierten und kompetenten Frauen im Kurs begeistert.“

Am 14. Februar startet der neue Lehrgang für das Jahr 2020, Anmeldungen sind noch bis spätestens 10. Jänner 2020 möglich. Nähere Informationen gibt es beim Referat für Frauen und Gleichstellung der Vorarlberger Landesregierung: Telefon 05574/511-24136, E-Mail frauen@vorarlberg.at, Internet www.vorarlberg.at/frauen.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang