Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 4.10.2019 11:34 Uhr

Lesung/Felder-Archiv

Literarischer Shooting-Star Nell Zink liest aus ihrem Roman „Virginia“

Vorarlberger Landestheater, T-Café, 8. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Bregenz (VLK) – Am Dienstag, 8. Oktober, präsentiert die US-amerikanische Autorin Nell Zink ihren bei Rowohlt erschienenen Roman „Virginia“, mit dem sie auf der SWR-Bestenliste im Juni 2019 neu auf Platz 5 eingestiegen ist. Die Lesung in deutscher und englischer Sprache findet im T-Café des Vorarlberger Landestheaters um 20:00 Uhr statt. Die Veranstaltung wird von Ingrid Fürhapter (Franz-Michael-Felder-Archiv) moderiert. Der Eintritt ist frei.

Mit 50 Jahren wurde die aus Virginia stammende Autorin Nell Zink durch ihr Debüt „The Wallcreeper“ (2014), der unter dem deutschen Titel „Der Mauerläufer“ 2016 erschienen ist, zum literarischen Shooting-Star. Mit „Virginia“ (amerik. Originaltitel: „Mislaid“) war sie für den National Book Award nominiert Mittlerweile gilt sie als „US-Stern am deutschen Himmel“ (Der Standard).

In ihrem Roman „Virginia“ nimmt Zink scharfzüngig die fundamentalen Widersprüche der amerikanischen Gesellschaft in puncto Rasse, Klassenzugehörigkeit, Geschlecht und Sexualität aufs Korn. Etwa mit der Frage, wie leicht eine Welt gewillt ist, jemanden für schwarz zu halten – entgegen jedem äußerlichen Anschein. Ein humorvolles, nachdenkliches Buch über Selbstbezeichnungen und Fremdzuschreibungen.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang