Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 4.10.2019 10:03 Uhr

Finanzen/Gemeinden/Wallner

Wallner: „Anschubförderung für neu entstandene Gemeindekooperation“

Landesregierung unterstützt Aufbau von Finanzverwaltung Leiblachtal mit mehr als 220.000 Euro

Hörbranz (VLK) – Eine Anschubförderung für die heuer im Juli neu gegründete Finanzverwaltung Leiblachtal hat die Landesregierung vor Kurzem gewährt. Auf fünf Jahre verteilt werden ab 2020 insgesamt mehr als 220.000 Euro bereitgestellt, teilt Landeshauptmann Markus Wallner mit. Den Gemeindeverband bilden die fünf Leiblachtalgemeinden Eichenberg, Hohenweiler, Hörbranz, Lochau und Möggers. Für den Landeshauptmann ist die neue überörtliche Zusammenarbeit ein Beispiel mehr, das zeigt, wie aktiv Vorarlbergs Gemeinden von sich aus auf Kooperation setzen.

Die gemeindeübergreifende Kooperation ist in Vorarlberg weiter stark ausgeprägt. Maßgeblichen Anteil daran haben auch die Maßnahmen und zusätzlichen Förderanreize des Landes, mit denen die positive Dynamik in diese Richtung nochmals verstärkt werden konnte. Die Landesregierung sieht sich in der Rolle eines starken und verlässlichen Partners, indem die Zusammenarbeit von Vorarlberger Gemeinden auf vielfältigste Weise gefördert wird.

Das Land Vorarlberg forciert bereits seit Längerem die überörtliche Zusammenarbeit von Gemeinden: „Wir haben uns ganz bewusst dazu entschieden, Kooperation nicht von oben herab zu verordnen oder gar mit Druck zu erzwingen. Positive Motivation und Überzeugung sind wesentlich zielführender“. Wie erfolgreich und richtig der Ansatz war, zeige sich an der Vielzahl von positiven Beispielen in allen Landesteilen, so Wallner. Neben dem Finanzbereich existieren funktionierende Kooperationen im Bereich Baurechtsverwaltung, ebenso bei der Abgabenverwaltung, im Tourismus, bei der Feuerpolizei, im Musikschulbereich, es gibt Wasserverbände, Schulverbände, bewährte Kooperationen bei der Personalverwaltung, der Personal- und Gehaltsverrechnung, im Beschaffungs- und Vergabewesen, in den Bereichen Kanal und Müll und auch im Bereich der Raumplanung.

Finanzverwaltung Leiblachtal

Der neue Gemeindeverband „Finanzverwaltung Leiblachtal“ (kurz GV FV Leiblachtal) hat seinen Sitz in der Gemeinde Hörbranz. Die Aufgaben des Gemeindeverbandes werden derzeit von zehn Personen erledigt.

Infobox

Redakteur/in: Praktikant Landespressestelle (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang