Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 13.7.2019 9:00 Uhr

Soziales/Ferienheime/Wallner/Wiesflecker

Land unterstützt Unterhaltung und Erholung für Kinder in den Ferien

Beiträge aus Vorarlberger Sozialfonds für Ferienangebote bewilligt – LH Wallner und LR Wiesflecker: „Vom Schulalltag abschalten und Energie tanken"

Bregenz (VLK) – Die attraktiven Angebote der heimischen Kinderferien- und Jugendheime in Form von Kindererholungsaktionen werden auch 2019 aus Mitteln des Landes unterstützt. Für heuer wurde von der Landesregierung ein Beitrag in Höhe von 146.000 Euro bewilligt, das sind um 11.000 Euro mehr als im Vorjahr, teilen Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrätin Katharina Wiesflecker mit: „Die Ferienprogramme bieten den Kindern und Jugendlichen pädagogisch sinnvolle, altersgerechte, unterhaltsame und die Kreativität fördernde Freizeitgestaltung“.

Vorarlberg setzt auf eine aktive Kinder- und Familienpolitik, deren vorrangiges Ziel es ist, die Fähigkeiten, Begabungen, Interessen und Talente bereits im Kindesalter zu fördern und auf diese Weise möglichst frühzeitig die Entwicklung der Kinder positiv zu beeinflussen, so Wallner. In genau diese Richtung würden auch die bewährten Ferienprogramme zielen. „Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse der Familien und das Wohl unserer Kinder. Ein möglichst kinder- und familienfreundliches Klima hat positiven Einfluss auf die Gesellschaft“, stellt der Landeshauptmann klar.

Entlastung für viele Familien

Die von Landesseite finanziell gestützten Ferienangebote würden Alleinerziehenden und Familien mit geringem Einkommen besonders zugutekommen, ergänzt Wiesflecker: „Die Kinder selbst verbringen eine gute Zeit, denn die Gesellschaft unter Gleichaltrigen und die Bewegung in der Natur tragen zu einer gesunden Entwicklung bei. So können sie vom Schulalltag abschalten und Energie tanken“, verdeutlicht die Landesrätin.

Dank an Betreuungspersonen

Ihren Dank richten Landeshauptmann Wallner und Landesrätin Wiesflecker an die engagierten Betreuungspersonen sowie die Organisationsteams, die sich darum bemühen, den Kindern und Jugendlichen eine kreative und pädagogisch wertvolle Freizeitgestaltung zu bieten. Die Förderung der Kindererholungsaktionen können die Ferienheime Bolgenach, Bürserberg, Maien und Oberbildstein auf Antragstellung erhalten. Die Angebote können auch in diesem Sommer von insgesamt fast 1.000 Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren in Anspruch genommen werden.

Infobox

Redakteur/in: Praktikant Landespressestelle (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang