Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 15.5.2019 16:32 Uhr

Frauen/Amazone/Wiesflecker

Amazone lädt zu "revolutionären" mädchen*impulstagen 2019

Landesrätin Wiesflecker: Wichtig, dass Mädchen ihre Stimme erheben

Bregenz (VLK) – REVOLUTION! lautet von 15. bis 17. Mai das Motto der mädchen*impulstage im Mädchenzentrum Amazone, die heuer bereits zum 18. Mal stattfinden. Laut, mutig, rebellisch geht es drei Tage lang zu – in kreativen Workshops und bei spannenden Stationen für die Besucherinnen ab zehn Jahren. Es soll aufgezeigt werden, dass die Mädchenarbeit ständig weiterentwickelt werden muss, dass aber zentrale Forderungen und Inhalte in ihrem Kern nicht an Aktualität verlieren. Dazu gewinnen neue Themen wie die Auseinandersetzung mit den Sozialen Medien auch in der Mädchenarbeit an Bedeutung.

Für Landesrätin Katharina Wiesflecker ist es wichtig, dass junge Leute und besonders die Mädchen ihre Stimme erheben, um aktiv ihre eigene Zukunft mitzugestalten. "Je lauter, umso größer sind die Chancen, auch gehört zu werden. Ich möchte euch ermutigen, dass ihr euch einbringt und einmischt", sagte sie bei der Eröffnung der mädchen*impulstage am Dienstag, 15. Mai.

Ziel der mädchen*impulstage 2019 – REVOLUTION! ist es, den Blick von Mädchen und jungen Frauen auf geschlechterspezifische Diskriminierung zu schärfen und Zusammenhänge sichtbar zu machen. In der Folge sollen Handlungsstrategien entworfen werden, um einer geschlechtergerechten Welt wieder ein Stück näher zu kommen. Die kreativ-spielerische Herangehensweise lädt zum Experimentieren, um die Kompetenzen von Mädchen zu erweitern und ihr Selbstbewusstsein zu fördern. "Es geht darum, Mädchen dabei zu unterstützen, kritische und selbstbewusste Akteurinnen ihrer eigenen Lebenswelten sowie Wissensproduzentinnen zu sein", so Landesrätin Wiesflecker. Bei den mädchen*impulstagen stehen dafür eine positive und lustvolle Atmosphäre, Spaß und Unterhaltung im Vordergrund.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang