Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr 943; Mittwoch, 28.11.2012 15:21 Uhr

Agrar/Bildung/Schwärzler

Agrarreferenten für höhere land- und forstwirtschaftliche Schule

LR Schwärzler: Brauchen gut ausgebildete Hofübernehmer und Vertreter des ländlichen Raums

Hall/Tirol (VLK) – Das landwirtschaftliche Bildungssystem in Österreich war eines der zentralen Beratungsthemen bei der Landesagrarreferentenkonferenz am Mittwoch, 28. November 2012, in Hall in Tirol. "Es gab grundsätzliche Übereinstimmung darin, dass in die Bildung vermehrt zu investieren ist, um dadurch gut ausgebildete Hofübernehmer und Vertreter des ländlichen Raums zu erhalten", berichtet Landesrat Erich Schwärzler von dem Treffen.

"Wenngleich vereinbart wurde, in Österreich keine zusätzlichen neuen Schulen mehr einzurichten, ist es erfreulich, dass das Gremium der Forderung Vorarlbergs nach Installierung einer höheren land- und forstwirtschaftlichen Schule in Hohenems einhellig zugestimmt hat", so Landesrat Schwärzler. Nun gelte es, in den Finanzverhandlungen in der neuen Förderungsperiode eine entsprechende Finanzierung dieses Schultyps zu erreichen.

Darüber hinaus wurden bei der Landesagrarreferentenkonferenz wichtige Themenbereiche der künftigen Finanzierung der Berglandwirtschaft und vor allem auch die Alpflächenregelung erörtert.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang