Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 8; Mittwoch, 4.1.2012 16:28 Uhr

Wetter/Schwärzler

Vorbereitungen für erwartete Schneefälle getroffen

LR Schwärzler: Einsatzkräfte in Bereitschaft, Bundesheer-Hubschrauber angefordert

Bregenz (VLK) – Ab Donnerstag, 5. Jänner, Mittag bis Samstag, 7. Jänner, sind für Vorarlberg starke Niederschläge, teilweise sogar Sturm und massive Schneeverfrachtungen im Gebirge vorhergesagt. "Das veranlasst uns zu erhöhter Aufmerksamkeit. Unsere Einsatzkräfte sind gut gerüstet", sagt Landesrat Erich Schwärzler. Auch ein Bundesheer-Hubschrauber ist angefordert und der Lawineneinsatzzug des Bundesheeres ist in Bereitschaft gesetzt.

Erwartet wird eine Kaltfront mit Starkniederschlag – vor allem im Bregenzerwald, in der Silvretta und am Arlberg. Nach kurzer Beruhigung ist am Wochenende mit weiteren Regen- und Schneefällen zu rechnen. In Höhen über 700 Meter können voraussichtlich bis zu 140 Zentimeter Neuschnee dazukommen.

Die zuständigen Stellen im Land sowie die örtlichen Lawinenkommissionen werden die Entwicklung des Wetters sehr genau beobachten und bei Bedarf weiter informieren bzw. allfällige Sicherheitsmaßnahmen veranlassen, so Landesrat Schwärzler.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang