Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 177 Donnerstag, 18.3.2010 13:20 Uhr

Diplomatie/USA/Sausgruber/Mennel

US-Botschafter William C. Eacho auf Antrittsbesuch in Vorarlberg

Informations- und Gedankenaustausch mit LH Sausgruber und LTP Mennel

Bregenz (VLK) – William Carlton Eacho, seit Mitte September 2009 Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in Österreich, besuchte heute, Donnerstag, 18. März 2010, Vorarlberg. Im Landhaus in Bregenz wurde er von Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Landtagspräsidentin Bernadette Mennel begrüßt. Im Mittelpunkt des gegenseitigen Informations- und Gedankenaustausches standen jeweils Fragen zu den kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen.

Für die stark exportorientierte Vorarlberger Wirtschaft sind die Vereinigten Staaten von Amerika mit ihren mehr als 300 Millionen Menschen ein wichtiger Absatzmarkt. Im Jahr 2009 haben die heimischen Betriebe und Unternehmen Waren im Wert von mehr als 187 Millionen Euro in die USA exportiert. Seit 2000 wurden Güter im Wert von knapp 2,4 Milliarden Euro ausgeführt. "Die Kontakte mit den USA sind intensiv und von großer Bedeutung für den Wirtschaftsstandort", sagte Sausgruber beim Treffen mit Botschafter Eacho.

Beliebtes Urlaubsziel

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind aber nicht nur wichtiger Handelspartner. Auch die US-amerikanischen Urlaubsgäste sind ein nicht unwesentlicher Faktor für den heimischen Tourismus. 2009 sind in Vorarlberg mehr als 7.200 Ankünfte von US-Bürgerinnen und Bürgern mit mehr als 27.100 Nächtigungen verzeichnet worden. Von 2000 bis heute sind rund 335.000 Nächtigungen gezählt werden. "Viele Gäste aus den USA haben Vorarlberg ins Herz geschlossen und besuchen uns Jahr für Jahr immer wieder gerne. Darüber hinaus empfehlen sie unser Land als attraktive Tourismusregion weiter“, freut sich Landtagspräsidentin Bernadette Mennel. Botschafter Eacho, der selbst ein begeisterter Skifahrer ist, zeigte sich von der Schönheit Vorarlbergs und den touristischen Angeboten im Land angetan.

William C. Eacho

Harvard-Absolvent William C. Eacho war bis zu seiner Ernennung zum Botschafter der Vereinigten Staaten in Österreich Vorstandschef der Carlton Capital Group, einer Firma, die sich auf Investments in den Bereichen Immobilien, alternative Energien und Technologie konzentriert. Davor war er jahrelang in der Lebensmittelindustrie tätig. Eacho ist verheiratet und Vater von drei Söhnen. Als Botschafter folgte er dem Juristen David Girard-diCarlo nach, der Wien nach weniger als fünf Monaten im Amt verlassen hatte.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang