Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Hörfunk morgens

Donnerstag, 14.11.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Beim Thema Rohstoffversorgung hat die Vorarlberger Landesregierung in ihrem Programm festgeschrieben, dass Erweiterungen von bestehenden Abbauquellen Vorrang vor Neuerschließungen haben. Zudem will Schwarz-Grün den Rohstoffhandel im Exportland Vorarlberg so beeinflussen, dass kaum noch etwas ins Ausland geht
  2. In den ersten drei Quartalen ist in Vorarlberg die Zahl der Firmeninsolvenzen im Vergleich zum Vorjahr konstant geblieben. Nach Angaben des Gläubigerschutzverbandes Creditreform gab es 105 Insolvenzen. Das ist genau eine weniger als vor einem Jahr
  3. Jener Radfahrer, der gestern Nachmittag bei einem Unfall auf der L190 zwischen Dornbirn und Wolfurt von einem LKW erfasst worden war, ist seinen schweren Verletzungen erlegen
  4. Am Landesgericht Feldkirch musste sich am Mittwoch der Bregenzer Bezirkshauptmann Elmar Zech verantworten. Er wurde von der Republik Österreich auf Schadenersatz in Höhe von 36.000 Euro geklagt. Das Urteil wird schriftlich ergehen
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Zu einem tragischen Unfall ist es gestern gegen Abend in Wolfurt gekommen. Laut der Polizei ist ein 53-jähriger Radfahrer dabei ums Leben gekommen
  2. Zu diesen kalten Tagen ist das Kältetelefon der Caritas in Vorarlberg wieder erreichbar

Mittwoch, 13.11.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die geplante Mautbefreiung sorgt weiter für heftige Reaktionen. Die Rheintalgemeinden drohen mit Sperren. Der Verkehrsexperte Hermann Knoflacher von der Technischen Universität Wien lässt kein gutes Haar an geplanter Mautbefreiung. Aber auch sonst hat die Mautbefreiung weitreichende Folgen
  2. In rund zehn Jahren will die Landesregierung in Vorarlberg die Energieautonomie schaffen. Dafür soll der Ausbau von Photovoltaikanlagen weiter verstärkt werden. Helmut Mennel, Vorstandsvorsitzender der Illwerke VKW sieht in diesem Bereich auch große Entwicklungsmöglichkeiten
  3. In Dornbirn ist am Dienstagabend eine Tankstelle in der Lustenauerstraße überfallen worden. Der Täter war mit einem Messer bewaffnet und erbeutete Bargeld. Noch fehlt jede Spur von ihm
  4. In Übersaxen ist gestern die Leiche eines seit Samstag abgängigen jungen Mannes gefunden worden. Der 23-Jährige ist laut Polizei nach einem Musikfestival querfeldein in Richtung Satteins gegangen. Dabei dürfte er in unwegsamen Gelände über eine rund acht Meter hohe Felswand abgestürzt sein
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. In Dornbirn hat ein bewaffneter Mann eine Tankstelle überfallen. Passiert ist der Vorfall bereits am Abend gegen acht Uhr. Allerdings ist der Täter noch auf der Flucht
  2. Das halbe Land hat mitgesucht, jetzt gibt es traurige Nachrichten. Jener 23-jährige Vermisste aus Satteins wurde tot gefunden. Er dürfte über eine Felswand abgestürzt sein. Dadurch hat er sich tödliche Kopfverletzungen zugezogen
  3. Sport

Dienstag, 12.11.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Strecke auf der Rheintalautobahn A14 zwischen Hörbranz und Hohenems wird von der Vignettenpflicht ausgenommen. Darauf haben sich am Montagabend ÖVP, Grüne und NEOS auf Bundesebene geeinigt; O-Ton: LH Wallner
  2. Die Vorarlberger Landesregierung will nicht nur die digitale Infrastruktur ausbauen. Sie hat auch vor, das Land unabhängiger von Softwarekonzernen zu machen. Im Arbeitsprogramm ist festgehalten, dass geprüft werden soll, ob eine Vorarlberg-Cloud Sinn macht
  3. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Der Autobahnstreckenabschnitt Hörbranz-Hohenems wird von der Maut befreit. Darauf hat man sich im Budgetausschuss des Bundes geeinigt
  2. Die Polizei sucht derzeit einen Hundehalter aus Fußach. Sein Hund soll einen 17-Jährigen beim Spazierengehen in Richtung Siedlerstraße gebissen haben
  3. Kultur

Montag, 11.11.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. 56,1 Prozent der Wähler in Ludesch haben sich am Sonntag gegen die Erweiterung des Fruchtsaftherstellers Rauch und des Aludosenproduzenten Ball in der Landesgrünzone ausgesprochen. Aus der Bevölkerung kam massive Kritik. Das Land hatte im Vorfeld bereits zugestimmt. Die Reaktionen reichen von Jubel bis hin zu Enttäuschung.
  2. Die Bodensee-Stadt Lindau bekommt kein neues Parkhaus. Beim Bürgerentscheid am Sonntag haben sich laut deutschen Medien 65 Prozent der Wähler gegen das Projekt vor den Toren der Altstadt ausgesprochen
  3. Die neue Landesregierung in Vorarlberg will bis 2035 das Land zum chancenreichsten Lebensraum für Kinder machen. Schwarz-Grün haben vor dafür auch mehr Geld springen zu lassen. Laut dem Regierungsprogramm soll ab dem Schuljahr 2021/2022 jedes Pflichtschulkind die Möglichkeit haben, um drei Euro gesund in der Schule Mittag zu essen. Die Gemeinden sollen das finanziell unterstützen, doch die denken gar nicht daran
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die Firma Rauch darf nicht in die Landesgrünzone von Ludesch, das ist nach der gestrigen Volksabstimmung Wunsch der Bürger
  2. In Andelsbuch ist ein Paragleiter abgestürzt. Laut der Polizei ist ein Deutscher aus rund 50 Metern auf den Boden geprallt. Vermutlich kam es zu einem Strömungsabriss. Der Mann erlitt schwere Verletzungen

Sonntag, 10.11.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In Ludesch beginnt in diesen Minuten die Volksabstimmung über die umstrittene Betriebserweiterung der Firmen Rauch und Ball. Gegner des Projekts haben mit Unterstützungserklärungen die Volksabstimmung erzwungen
  2. Betriebserweiterungen in der Grünzone sorgen immer wieder für Streit. Meistens geht es darum, ob die angebotenen Kompensationsflächen auch ein ausreichender Ersatz sind. Die neue Landesregierung will künftig nicht nur Quantität, sondern auch Qualität als Ersatz für die Grünzone zulassen und dafür sogenannte Ökokonten testen
  3. Die Grünen reagieren auf die Kritik von Franz Kopf, Innungsmeister des Bau-Nebengewerbes in der Wirtschaftskammer, der den Grünen Doppelmoral in Sachen Kiesabbau vorwirft. Die Grünen werfen Kopf vor, geschäftliche Interessen öffentlich zu vertreten. Kopf ist auch Geschäftsführer der Kopf Kies und Beton GmbH
  4. Sport

Samstag, 09.11.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Grünen reagieren auf die Kritik von Franz Kopf, Innungsmeister des Bau-Nebengewerbes in der Wirtschaftskammer, der den Grünen Doppelmoral in Sachen Kiesabbau vorwirft. Die Grünen werfen Kopf vor, geschäftliche Interessen öffentlich zu vertreten. Kopf ist auch Geschäftsführer der Kopf Kies und Beton GmbH
  2. Die langjährige Naturschutzanwältin Katharina Lins ist zu Gast im ORF Radio Vorarlberg Samstaginterview. Sie sieht Umweltschützer nicht als Verhinderer von Projekten, sondern als Verbesserer
  3. In der Marktgemeinde Lustenau stehen in den kommenden fünf Jahren einige große Investitionen an. Das zeigt sich am Finanzplan, der am Donnerstag in der Gemeindevertretung vorgestellt wurde. Die finanziell größte Herausforderung der nächsten Jahre stellt das Bauprojekt „Campus Rotkreuz“ dar
  4. Die Gewerkschaft der Pflichtschullehrer fordert zu Beginn der Diskussion um mehr Ganztagesklassen zusätzliches, externes Personal. Vorsitzender Gerhard Unterkofler sagt, dass die Lehrer Unterstützung durch Erzieher, Freizeitpädagogen, aber auch Sekretärinnen brauchen würden
  5. Sport

Freitag, 08.11.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die neue Landesregierung will den Ausbau von ganztägigen Schulformen vorantreiben. Wie im Arbeitsprogramm von Schwarz und Grün zu lesen ist, soll jedenfalls ein flächendeckendes Betreuungsangebot für zumindest 40 Prozent aller Pflichtschulkinder in dieser Legislaturperiode erreicht werden
  2. In Vorarlberg ticken die Uhren offensichtlich in vielen Bereichen anders und mitunter besser als in den anderen Bundesländern. Aktuelles Beispiel: Die Zahl der Sperren von Arbeitslosengeld. Österreichweit ist sie im ersten Halbjahr deutlich gestiegen. In Vorarlberg sind die Sperren weniger geworden
  3. Der Fall einer Flüchtlingsfamilie in Hohenems, die in einer Schimmelwohnung lebt, sorgt jetzt für eine Diskussion über die Vergaberichtlinien von gemeinnützigen Wohnungen
  4. 10.000 Schülerinnen und Schüler befassen sich heute und morgen bei der Ausbildungsmesse in Dornbirn mit der Frage was sie einmal werden sollen. 190 Lehrberufe gibt es im Land. 80 werden bei der „i-Messe“ vorgestellt
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Rund um Martini darf auch in Vorarlberg eines nicht fehlen: Eine Martinigans. Gastronomen können hier auch auf heimische Gänse zurückgreifen
  2. Der Schock vergangenes Jahr war bei vielen Eltern in Dafins groß. Der Kindergarten musste schließen, weil es zu wenig Anmeldungen gab. Nächstes Jahr soll die Betreuung wieder öffnen

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang