Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Hörfunk morgens

Freitag, 16.11.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die sechste Verhandlungsrunde bei den Metallern ist am Freitagmorgen nach 15 Stunden unterbrochen worden. Von einer Einigung sei man noch weit entfernt, so Wolfgang Fritz, Landesvorsitzender der Metallergewerkschaft Pro GE
  2. Mit scharfen Worten kontert Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) auf Kritik aus Vorarlberg an einer umstrittenen Abschiebung. Dafür, dass eine Schwangere von ihrem Kind getrennt wurde, seien Vorarlberger verantwortlich, so Kurz in den "VN"
  3. Die Zahl der Einbürgerungen ist in Vorarlberg in den ersten drei Quartalen zurückgegangen. Während bundesweit ein Plus von 1,7 Prozent zu verzeichnen ist, ist Vorarlberg eines von nur drei Bundesländern in dem es zumindest vorübergehend weniger Einbürgerungen gibt; Zitat: LR Gantner
  4. Die beiden Bäckereiunternehmen Mangold und Kloser erweitern ihr Filialnetz in Vorarlberg. Mangold plant den Bau einer neuen Filiale inklusive Cafe in Dornbirn Wallenmahd. Außerdem soll heuer noch eine Filiale in Schruns eröffnen. Kloser möchte in der Bregenzer Heldendankstraße ein neues Bäckereicafe in Betrieb nehmen
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die Fehlentscheidung fiel in Vorarlberg, das sagt Bundeskanzler Sebastian Kurz im VN-Interview zum Abschiebefall einer Sulzberger Familie. Hier sagt er, die Vorarlberger Beamten hätten einen großen Fehler gemacht, der von der Bundesbehörde schnell korrigiert wurde
  2. Ein Gutachten muss jetzt klären ob eine schwangere Frau schwer von ihrem Ehemann misshandelt wurde. Am Landesgericht Feldkirch gab es dazu den Prozess. Der 51-Jährige soll seine Frau mit Fäusten attackiert haben bis sie ohnmächtig wurde
  3. Die Feuerwehr ist derzeit in Fußach im Einsatz. Der Rohbau eines Gebäudes hat auf dem Dach Feuer gefangen, sagt die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle

Donnerstag, 15.11.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Zu Beginn der europäischen Subsidiaritätskonferenz in Bregenz findet heute Vormittag im Landhaus ein Bürgerdialog statt. Den Fragen aus der Bevölkerung stellen sich Repräsentanten der EU-Kommission und anderer europäischer Gemeinden sowie Bundes- und Landespolitiker; O-Ton: LTP Sonderegger
  2. Der Landtag hat sich gestern Abend dem Thema der Sicherheit an Vorarlberg Spitälern gewidmet. Die Freiheitlichen haben unter anderem ein neues Sicherheitskonzept und eine anonyme Anlaufstelle für Personal gefordert, welches mit gewalttätigen Patienten zu tun bekommt. Die anderen Parteien haben keine Notwendigkeit dafür gesehen. Die Sicherheit in Vorarlbergs Spitälern sei gewährleistet
  3. Die Wirtschaftskammer Vorarlberg warnt vor betrügerischen Anbietern von Hausarbeiten, die momentan im Land und via Internet ihr Unwesen treiben
  4. Die Metaller-Lohnverhandlungen gehen heute in die sechste Runde - nach einer Woche mit bundesweit 240 Warnstreiks und Betriebsversammlungen. Die Metaller-Gewerkschaften hoffen nun auf "faire Gespräche"
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Bundeskanzler Sebastian Kurz und zahlreiche andere hochrangige Politiker der EU sind heute und morgen zu Gast im Bregenzer Festspielhaus. Durch den österreichischen EU-Ratsvorsitz findet die Subsidiaritätskonferenz in Vorarlberg statt; O-Ton: LH Wallner
  2. Neu gewidmete Grundstücke müssen künftig innerhalb von sieben Jahren bebaut werden, das wurde im Landtag im Rahmen des neuen Raumplanungsgesetzes beschlossen. Das bedeutet auch, dass man in Zukunft nicht mehr als fünf Hektar unbebaute Flächen besitzen darf
  3. Sport

Mittwoch, 14.11.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Vorarlberger Landtag wird in seiner heutigen Sitzung über fünf Gesetze beziehungsweise Gesetzesänderungen abstimmen. Jene mit den größten Auswirkungen auf die Bevölkerung sind die Novellen zu Raumplanung und Grundverkehr
  2. Die sozialdemokratische Gewerkschafterin Manuela Auer vermisst ein Zusammenstehen der politischen Lager in Vorarlberg, wenn es um die Verteidigung der Interessen des Landes geht. Bei der Vollversammlung der Arbeiterkammer gestern in Feldkirch nannte Auer als Beispiel die umstrittenen Pläne der Bundesregierung im Bereich Krankenkassen
  3. Die Stadtvertretung von Dornbirn hat gestern Abend einstimmig die Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas 2024 beschlossen
  4. Diabetes ist ein Volksleiden, allein in Vorarlberg leben gut 20.000 Menschen mit Diabetes. Viele wissen aber gar nicht, dass sie an der "Zuckerkrankheit" leiden, was schwerwiegende Folgen haben kann
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die letzten beiden Abschiebefälle in Vorarlberg haben auch die Parteien im Land beschäftigt. Deswegen geht es heute in der aktuellen Stunde des Landtages um die Flüchtlingspolitik
  2. Seit Wochen wird in Bregenz diskutiert. Die Bürger wollen nicht, dass aus der Kirchstraße Asphalt wird. Viele sind sich einig – kommen die Pflastersteine weg, geht das Flair verloren. Jetzt steht sogar eine Protestaktion im Raum

Dienstag, 13.11.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Streiks der Arbeitnehmer in der Vorarlberger Metallindustrie gehen heute weiter. Seit 7.00 Uhr machen rund 150 Mitarbeiter der Firma Lorünser in Schlins ihrem Unmut Luft
  2. Mehr Gestein muss abgebaut werden und der Export muss reduziert werden, das ist das Fazit der Rohstoff-Bedarfserhebung, die das Land nach der heftigen Diskussion rund um den Kiesabbau an der Kanisfluh in Auftrag geben hat
  3. Beim Bau des Zanzenbergstollens in Dornbirn wird heute der Durchschlag gefeiert. Der Stollen ist 470 Meter lang und Herzstück des Dornbirner Hochwasserschutzprojektes
  4. In Hohenems fand am Montag die erste "Einsatzübung Infektionsschutz" statt. 30 Einsatzkräfte von Rettung, Polizei und Feuerwehr rückten an, um einen schwerwiegend infizierten, uneinsichtigen Mann im Krankenhaus zu übergeben
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Eine Heizkanone hat heute Morgen in Dornbirn Rohrbach den Verkaufswagen einer Bäckerei in Flammen gesteckt. Wie uns die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle bestätigt, hat es durch die Gasflaschen auch eine Explosion gegeben
  2. Die Fronten zwischen den Metallern und den Arbeitgebern sind verhärtet. In Vorarlberg haben bereits zwei Unternehmen wegen den Lohnverhandlungen Warnstreiks gehalten
  3. Ein gestohlenes Fahrzeug der Stadt Hohenems wurde zum Unfallwagen. Vergangenen Mittwoch teilte die Stadt mit, dass ein Pick-Up der Forstabteilung gestohlen wurde. Wie jetzt bekannt wurde hat ein 19-jähriger mit dem Wagen einen Unfall in Tirol verursacht

Montag, 12.11.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 11.25 Uhr:

  1. Ein tödlicher Wanderunfall hat sich gestern beim Widderstein am Hochtannberg ereignet. Eine 27-jährige Frau wurde von einem großen Stein getroffen und starb noch am Unfallort. Gamswild dürfte den Steinschlag ausgelöst haben
  2. In den Bezirken Feldkirch und Bludenz hat die Polizei in den Nächten von Donnerstag auf Freitag und Freitag auf Samstag zwei Schwerpunktaktionen wegen Alkohol und Suchtgift durchgeführt. Zehn Lenker waren betrunken, sechs weitere standen unter Suchtgifteinfluss. Elf Führerscheine wurden abgenommen. Alle 16 Personen werden angezeigt
  3. Unter dem österreichischen EU-Ratsvorsitz startet am Donnerstag im Bregenzer Festspielhaus eine hochrangig besetzte EU-Konferenz. Thema: "Welche Aufgaben soll die EU erledigen und welche besser die Regionen?" ; Zitat und O-Ton: LH Wallner
  4. (VLK) Martin Purtscher, Vorarlbergs dritter Landeshauptmann nach dem Zweiten Weltkrieg, feiert heute seinen 90. Geburtstag. Der ÖVP-Politiker machte sich als Verfechter des EU-Beitritts Österreichs einen Namen
  5. Im europäischen Vergleich steht Österreich bei der Innovationskraft gut da. Laut dem Innovationsindex des Bankinstituts ING-DIBA liegt Österreich auf Platz fünf der 19 Euro-Zonen-Länder
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Wilde Gämsen haben vermutlich einen tödlichen Steinschlag am Widderstein ausgelöst. Wie die Polizei mitteilt ist eine 27-jährige Wanderin dadurch von einem Stein am Kopf getroffen und einige Meter abgestürzt
  2. Betrunken, unter Drogen oder einfach ohne Führerschein - Bei Schwerpunktkontrollen in den Bezirken Feldkirch und Bludenz kamen der Polizei wieder einige Verkehrssünder ins Netz
  3. Eine Demonstration gestern Vormittag in Hohenems hat alle Erwartungen gesprengt. Aufgerufen wurde zum Protest gegen das aktuelle Fremden- und Asylsystem. Erwartet wurden ca. zehn Personen. Schlussendlich sind jedoch 800 Vorarlberger dem Aufruf gefolgt

Sonntag, 11.11.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Morgen vor genau 100 Jahren, nämlich am 12.11.1918, wurde die erste Republik ausgerufen. Auch wenn Vorarlberg seinen Beitrag zur Gründung des neuen Staates leistet, schließt das Land einen möglichen Anschluss an die Schweiz nicht aus, erklärt der Vorarlberger Historiker, Alois Niederstätter
  2. Anlässlich des 30-Jahrjubiläums der Hilfsorganisation "Licht für die Welt" betont Augenarzt Seifert aus Bregenz die Wichtigkeit von dringend benötigten Augenoperationen in Entwicklungsländern
  3. Jugendliche in Bregenz werden von der Stadt seit einem Jahr mit einer eigenen App und Website über relevante Themen und Veranstaltungen informiert. In dieser Zeit haben bereits 3.200 Jugendliche 20.500 Mal auf diese App zugegriffen
  4. Sport

Samstag, 10.11.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die wochenlang geführten Debatten über den geplanten Kiesabbau am Fuß der Kanisfluh sind momentan weitgehend verstummt. Der Mellauer Bürgermeister, Tobias Bischofberger, macht im Radio-Vorarlberg Samstagsinterview aber darauf aufmerksam, dass das derzeit lediglich eine Verschnaufpause ist
  2. Bei einem Arbeitsunfall im Saminatal in Frastanz ist gestern ein 21-jähriger Mann schwer verletzt worden. Der Arbeiter war gemeinsam mit seinem Kollegen mit Quellsanierungsarbeiten beschäftigt, als er im steilen Gelände ausrutschte und laut Polizei kopfvoraus den felsdurchsetzten Abhang hinunter stürzte. Der Mann blieb bewusstlos liegen und musste mit einem Notarzthubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen werden
  3. Nach dem Wegfall des Pflegeregresses hat der Bund den Ländern 340 Millionen Euro an Kostenersatz versprochen. Diese Summe soll aber offenbar gedeckelt werden, wogegen sich Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) vehement wehrt; Zitat und O-Ton: LH Wallner
  4. In der Gemeinde Lustenau soll Großes entstehen. Schon seit längerem ist im Ortsteil "Rotkreuz" ein eigener Bildungscampus geplant. Jetzt hat die Gemeindevertretung den Start des dafür notwendigen Architekturwettbewerbs beschlossen
  5. Sport

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang