Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Hörfunk morgens

Montag, 10.12.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Eine neue Kompetenzverteilung zwischen Bund und Land könnte das Aus für den Patientenanwalt in Vorarlberg bedeuten. Dann gäbe es für Patientenbeschwerden keine Anlaufstelle mehr im Land, befürchtet Patientenanwalt Alexander Wolf. Zitat: LH Wallner
  2. Zwei Deutsche sind am Sonntag im Kleinwalsertal von einer Lawine erfasst worden. Das Schneebrett riss die beiden Männer kurz vor der Kemptner Scharte rund 200 Meter mit
  3. Erneute Kritik an der neuen Mindestsicherung kam gestern am fünften Vorarlberger Tag der Menschenrechte von Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker. Zitat: LR Wiesflecker
  4. Im Fall des umstrittenen Grundstücksdeals in Hard ist der letzte Akt noch immer nicht aufgeschlagen worden: Was noch fehlt, ist eine disziplinarrechtliche Entscheidung der Anwaltskammer zum Vorgehen von Anwalt Matthias Kucera
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Jeder weiß, dass ohne Parkplätze Veranstaltungen bis zu 9000 Besuchern zu Chaos führen, das sagt NEOS Stadtratvertreter Gerald Loacker gegenüber den VN. Gemeint sind damit die wenigen Parkplätze bei der Dornbirner Messehalle
  2. Zwei Deutsche sind am Sonntag im Kleinwalsertal von einer Lawine erfasst worden. Das Schneebrett riss die beiden Männer kurz vor der Kemptner Scharte rund 200 Meter mit
  3. Sport

Sonntag, 09.12.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind gestern Abend in Dornbirn sieben Menschen verletzt worden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden
  2. Greti Schmid legt den Vorsitz im Beirat der Vorarlberger Gebietskrankenkasse zurück. Sie will damit ein persönliches Zeichen gegen die Kassenreform setzen. Die Reform grenze Pensionisten aus
  3. Die Fährverbindung am Bodensee zwischen Friedrichshafen in Deutschland und Romanshorn in der Schweiz ist stark defizitär. Trotzdem denkt man an eine Ausweitung des Fährbetriebs. Ein Halbstundentakt und eine Schnellfähre sind im Gespräch
  4. Sport

Samstag, 08.12.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Lecher Hotelier Gregor Hoch hält die Abschiebung des Gastronomielehrlings Qamar Abbas für sehr fragwürdig - aus gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Gründen. Auch zu den Themen Schneesicherheit und hohe Arbeitskosten kommen von Hoch klare Worte
  2. Bei Großveranstaltungen in der Messe und gleichzeitig einem starken Einkaufstag, ist die Parkplatzsituation beim Messepark und der Messe Dornbirn prekär. Zitat: Lsth Rüdisser
  3. Ein Auffahrunfall in Götzis hat gestern Nachmittag mit zwei Verletzten geendet
  4. Sport

Freitag, 07.12.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Gesundheitslandesrat Christian Bernard (ÖVP) wehrt sich gegen Vorwürfe, eine Zwei-Klassen-Medizin in Spitals-Ambulanzen einzuführen. Es werde lediglich geprüft, welche Sonderleistungen zu gewähren sind, wenn Patienten mit Zusatzversicherung anstelle einer stationären Therapie künftig ambulant behandelt werden; Zitat: LR Bernhard
  2. (VLK) Landeshauptmann Markus Wallner begrüßt das Paket zur Kompetenzbereinigung zwischen Bund und Ländern. Dadurch kommt die Zuständigkeit für Kinder- und Jugendhilfe vom Bund zu den Ländern; Zitat: LH Wallner
  3. Mehr als 17.000 Vorarlberger sind 2017 zur Arbeit in die drei Nachbarstaaten gependelt. Das geht aus der aktuellen Erhebung der Statistikplattform Bodensee hervor. Die meisten dieser Pendler arbeiten im Fürstentum Liechtenstein
  4. Die Freiheitlichen wollen das Schifahren im Kindesalter stärker fördern. Sie fordern, dass Landesregierung und Tourismus dafür ein gemeinsames Projekt erarbeiten
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Das künftige neue Abrechnungssystem in Spitalambulanzen lässt die Wogen hoch gehen. Dieses soll ja ermöglichen, dass beispielsweise Infusionen ambulant statt stationär durchgeführt werden können; Zitat und O-Ton: LR Bernhard
  2. Der Vorarlberger Verkehrsverbund fordert jetzt die Vorfahrt für Linienbusse, das wurde gestern bei einer Pressekonferenz zu den neuen Fahrplänen ab Sonntag bekannt
  3. Echten Mut hat ein Hausmeister aus Lustenau bewiesen. Er bemerkte beim Abschließen einer Turnhalle fünf Jugendliche, die vermutlich eingebrochen war. Dabei zögerte der 69-Jährige nicht lange, griff zur Eisenstange und hielt das Quintett solange in Schacht, bis die Polizei eingetroffen war

Donnerstag, 06.12.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Großalarm gab es heute Früh für die Feuerwehren im Kummenberggebiet. In Götzis Kommingen brach im Galvanikwerk Beiser ein Brand aus
  2. Hautkrebs kommt in Tirol und Vorarlberg deutlich häufiger vor als in anderen Bundesländern. Die SPÖ Vorarlberg nimmt das zum Anlass, die Hautkrebsvorsorge zum Thema im Landtag zu machen
  3. Im Arlbergtunnel wird seit Donnerstag die Geschwindigkeit der Autofahrer durch eine Section-Control-Anlage gemessen. Die ASFINAG will damit gefährliche Überholmanöver verhindern
  4. Das Festspielhaus Bregenz zieht schon jetzt eine positive Besucherbilanz über das heurige Jahr. Bis zum Ende des Jahres werden rund 486.000 Menschen das Festspielhaus besuchen
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Großbrandalarm heute in Götzis beim Hochregallager der Beiser Galvanik GmbH. Die Flammen waren bereits aus der Ferne sichtbar. Die Feuerwehren sind im Großaufgebot vor Ort
  2. Der Grippe-Vierfach-Impfstoff ist in Vorarlberg schon mehr gefragt als im vergangen Jahr. Der Vorrat des Impfstoffes wird deswegen dieses Jahr schon knapp
  3. Im Arlbergtunnel wird ab jetzt die Geschwindigkeit gemessen. Die sogenannte Section-Control soll Raser besser im Visier haben. Das neue Projekt wurde gestern eingeweiht

Mittwoch, 05.12.2018

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die NEOS haben es auf das Vorarlberger Finanzierungsinstrument der Landesumlage abgesehen. Damit zieht das Land den Gemeinden das Geld aus der Tasche, kritisiert der pinke Landtagsabgeordnete Daniel Matt
  2. (VLK) Im Jahr 2017 starben sechs Menschen an illegalen Drogen. Das geht aus dem Suchtbericht des Landes hervor. Kokain könnte zur neuen Volksdroge werden, während man bei Cannabis kaum um die Legalisierung herumkomme, glauben Experten
  3. Über 80 Prozent der Vorarlberger fühlen sich durch Wohnungskosten mittelmäßig oder sehr belastet. Das geht aus einer Online-Umfrage der Arbeiterkammer Vorarlberg hervor. Die AK fordert neue Modelle im gemeinnützigen Wohnbau
  4. In Vorarlberg werden heuer laut Landwirtschaftskammer rund 80.000 Christbäume verkauft. Knapp 20 Prozent davon stammen aus Vorarlberg, der Rest der Bäume kommt aus Ungarn, Norddeutschland und Dänemark
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. 30 bis 40 Stunden freiwillige Arbeiten in der Woche, leisten alleine die Ehrenamtlichen beim Roten Kreuz im Land. Heute zum Tag des Ehrenamtes wird klar, dass sich insgesamt mehr als die Hälfte der Vorarlberger engagiert
  2. Ein Unternehmen wie Amazon oder Banken, schickt niemals E-Mails in denen persönliche Daten verlangt werden. Davor warnt im Antenne Vorarlberg Interview die Arbeiterkammer
  3. Sport

Dienstag, 04.12.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Vorarlberg hält die neue Verordnung zum Pflanzengift Glyphosat für ausreichend und will dem Kärntner Vorstoß eines weitreichenden Verbots nicht folgen. In öffentlichen Gärten, auf Spiel- und Sportplätzen sowie Freiflächen ist Glyphosat in Vorarlberg verboten. Zitat: LR Gantner
  2. Zu wenig barrierefreie Kommunikation, keine Persönliche Assistenz, keine speziellen Nachsorge-Einrichtungen: Der Monitoring-Ausschuss der Landesvolksanwaltschaft hat etliche Mängel bei der Gesundheitsversorgung von Menschen mit Behinderungen festgestellt. O-Ton: LR Bernhard
  3. Die SPÖ fordert mehr Personal für das Vorarlberger Arbeitsinspektorat. Nach Angaben von der Landtagsabgeordneten Manuela Auer, ist die Zahl der Mitarbeiter in den letzten Jahren von 21 auf 15 gesunken
  4. Die Baukosten für das Kraftwerk Obervermunt II sind deutlich höher als ursprünglich veranschlagt. Darüber ist ein Streit zwischen Baufirmen und Kraftwerken entbrannt. Der Konflikt dürfte sich noch eine Weile hinziehen
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Viele Vorarlberger shoppen ihre Weihnachtsgeschenke per Mausklick. Der Onlinehandel macht mittlerweile zehn Prozent des gesamten Handels aus. Die heimischen Geschäfte setzen aber auch in der Weihnachtszeit auf ihre Vorteile
  2. 13 Personen arbeiten derzeit beim Vorarlberger Arbeitsinspektorat. Bis Ende nächsten Jahres sollen jedoch sechs Stellen abgebaut werden
  3. Zwei Vorarlberger Topsportler stehen vor dem Saisonaus. Bei der Skiweltcuprennläuferin Christine Scheyer ist nach dem Sturz in Lake Louise das Kreuzband ab. Für die Götznerin ist es bereits die dritte Knieverletzung. Im Eishockey müssen die Dornbirner Bulldogs ohne Joel Broda auskommen

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang