Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Hörfunk morgens

Freitag, 16.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In Vorarlberg wird Altersteilzeit immer öfter in Anspruch genommen. Laut Arbeitsmarktservice (AMS) ist die Zahl jener, die in Altersteilzeit beschäftigt sind, im vergangenen Jahr um 28 Prozent auf 1.132 BezieherInnen angestiegen
  2. Nach den Hausdurchsuchungen bei den früheren FPÖ-Amtsträgern Strache und Gudenus fordert FPÖ-Landesobmann Bitschi nun rasche Aufklärung
  3. 800 Kilometer Landesstraßen müssen vom Straßenbauamt des Landes in Stand gehalten werden. Gebaut wird zwar das ganze Jahr über, im Sommer ist jedoch Hochsaison für die Straßenbauer
  4. In den Bezirken Dornbirn und Bregenz hat die Polizei in der Nacht auf Donnerstag eine Schwerpunktkontrolle durchgeführt. Dabei wurden drei durch Suchtgift und sieben durch Alkohol beeinträchtigte Lenker aus dem Verkehr gezogen
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Mehr als 200 Alkovortests hat die Polizei in der Nacht auf den Feiertag in den Bezirken Dornbirn und Bregenz durchgeführt
  2. 6,5 Jahre Haft, so lautet jetzt das Urteil für jenen Täter, der letztes Jahr in Imst in Tirol einen 17-jährigen Vorarlberger erstochen hat
  3. Sport

Donnerstag, 15.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Vorarlberger Freiheitlichen verlangen Informationen über die Entwicklung der Wohnbeihilfe des Landes während der vergangenen fünf Jahre
  2. Vorarlberg wird immer mehr zu einem Ganzjahres-Urlaubsland. Zwar ist der Winter nach wie vor das Zugpferd im heimischen Tourismus. Die Sommersaison gewinnt aber immer mehr an Bedeutung. Das belegen Zahlen aus allen heimischen Destinationen – etwa dem Kleinwalsertal
  3. In Tourismusregionen, wo viele Einheimische in Gastronomie- oder Hotelbetrieben arbeiten, werden oft abweichende Ferienordnungen beschlossen. In Lech gibt es heuer statt Semesterferien Mai-Ferien
  4. Sport

Mittwoch, 14.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Lebensmittelhändler Merkur bestätigt die von der Arbeiterkammer Vorarlberg erhobenen Vorwürfe gegen den Markt in Dornbirn. Es sei dort zu Verbrauchertäuschungen mit Haltbarkeitsdaten gekommen
  2. Im ersten Halbjahr verzeichneten die Grundbuchsämter in Österreich mit 64.200 Verbücherungen den zweithöchsten Wert ihrer Geschichte, berichtet der REMAX-Immobilienspiegel. In Vorarlberg wechselten Liegenschaften für über eine Milliarde Euro die Besitzer
  3. Die Landespressestelle hat vom Büro des Landeshauptmannes im Vorjahr 234 Fotoaufträge erteilt bekommen. Das geht aus der Beantwortung einer Anfrage hervor, die FPÖ-Klubobmann Daniel Allgäuer an Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) gerichtet hat
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Das ist nicht zu tolerieren, wir werden dienstrechtliche Konsequenzen setzen – so lautet die offizielle Stellungnahme des REWE-Konzerns zum bekannt gewordenen Skandal bei Merkur Dornbirn
  2. Das kühle Wetter nimmt vielen die Lust am Baden gehen. Der Sommer ist heuer durchwachsen
  3. (VLK) Rund 20.000 Euro verdienen die Frauen im Jahr. Die Männer fast doppelt so viel. Bei der Gleichstellung im Land gibt es also immer noch Aufholbedarf

Dienstag, 13.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der österreichische Gemeindebund verlangt, dass nach der Nationalratswahl die Bestimmungen für die Einsetzung von Wahlbeisitzern erleichtert werden. Allein für die Nationalratswahl brauchen die Vorarlberger Gemeinden nach Angaben der Landeswahlbehörde rund 2.000 Beisitzer
  2. Ein ORF-Lokalaugenschein am Wochenende hat gezeigt, wie sehr Anrainer von Bergstraßen bei Schönwetter unter dem Motorradlärm leiden. Die Statistik der Verkehrspolizei sagt zu laute Motorräder seien eher selten. Es seien nur zehn Prozent der überprüften Bikes. Allerdings hinkt da die Gesetzeslage hinterher
  3. Deutsche Polizisten haben bei einer Kontrolle am Samstag beim Grenzübergang Hörbranz (Vorarlberg) drei Taschen voller getrockneter Fische und Schlangen gefunden. Die insgesamt 80 Kilogramm Tierkadaver waren bereits von Insekten befallen – vermutlich handelte es sich um Maden
  4. Kultur und Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Heute in genau zwei Monaten wählt Vorarlberg einen neuen Landtag. Die Vorbereitungen laufen
  2. In Vorarlbergs Gemeinden könnte es in Zukunft ordentlich heiß werden. Die Durchschnittstemperatur könnte laut Berechnungen um rund neun Grad steigen
  3. Sport

Montag, 12.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In einem Bauernhof in Egg-Großdorf ist am Sonntagabend ein Brand ausgebrochen. Laut Feuerwehr hat ein Blitzschlag das Feuer ausgelöst. Das Stallgebäude brannte ab, das Wohngebäude konnte aber gerettet werden. Personen und Tiere wurden nicht verletzt
  2. In Gargellen ist der Rettungshubschrauber am Sonntagnachmittag zweimal hintereinander zu einem Einsatz gerufen worden. Zuerst musste ein abgestürzter Wanderer geborgen werden, danach eine Frau, die sich in einem Klettersteig verletzt hatte
  3. Wegen des schlechten Wetters musste gestern das Spiel auf dem See bei den Bregenzer Festspielen ins Haus verlegt werden. Es war die dritte Regenabsage in dieser Saison
  4. Im kommenden Jahr wird mit dem Bau der neuen Rheinbrücke zwischen Fußach und Hard begonnen. Derzeit laufen die Ausschreibungen für das bis zu 60 Millionen Euro teure Projekt, dessen Fertigstellung in vier Jahren geplant ist
  5. Auf den heimischen Bergstraßen wird es von Jahr zu Jahr lauter. Grund sind Motorradfahrer, die oft mit überhöhter Geschwindigkeit durch das Gebirge fahren, wie das Beispiel Damüls zeigt. Der dortige Bürgermeister fordert jetzt Lärmkontrollen
  6. (VLK) Die Vorarlberger Genussbox wird nun auch in der Gastronomie in Tirol eingeführt. In diese Box kann man in Gasthäusern sein bestelltes Essen, wenn es einem zu viel war, mit nach Hause nehmen
  7. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Sport
  2. Zahlreiche Feuerwehren haben in der Nacht in Egg gegen einen Bauernhofvollbrand angekämpft. Ein Blitz hat in das Gebäude eingeschlagen. Mittlerweile ist das Feuer unter Kontrolle
  3. Zwei Alpinunfälle sind gestern in Gargellen passiert. Eine Frau ist in einem Klettersteig ins Steigset gefallen. Ebenfalls mit dem Hubschrauber musste ein Mann in der Nähe der Gargellnerköpfe geborgen werden. Er ist rund 40 Meter abgerutscht

Sonntag, 11.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In zehn Tagen ist die diesjährige Festspielsaison in Bregenz vorbei. Die bisherige Zwischenbilanz fällt positiv aus: Am Donnerstagabend werden 120.000 Besucher „Rigoletto“ als Spiel auf dem See gesehen haben. Und zwei Premieren stehen bei den Festspielen noch auf dem Programm
  2. Die NEOS wollen in einer Anfrage an Bildungslandesrätin Schöbi-Fink wissen, an welchen Bundesschulen im Land Containerklassen gibt. Anlass ist eine Anfragebeantwortung von Ex-Bildungsminister Faßmann, wonach die Zahl von Containerklassen in Vorarlberg besonders hoch ist
  3. Kultur und Sport

Samstag, 10.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In Oberlech sorgt ein kleiner Lift für großen Wirbel. Der rund 500 Meter lange Übungslift der „Seillifte Oberlech“ soll einem ein Kilometer langen Sechser-Sessellift weichen. Eine Bürgerinitiative will das Projekt verhindern
  2. Die FPÖ macht in einer Anfrage auf Schwachstellen in der Vorarlberger Pflegelandschaft aufmerksam – darunter die hohe Personalfluktuation. Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker will gegensteuern – wenn nötig, auch mit Vermögenssteuern; Zitat: LR Wiesflecker
  3. In Mellau ist gestern Nachmittag ein Wanderer per Hubschrauber gerettet worden. Der 36-jährige Deutsche war auf dem Weg zur Mörzelspitze, als er die markierte Route verließ und in felsiges Steilgelände geriet. Ein Hüttenwirt hörte seine Hilferufe und alarmierte die Einsatzkräfte
  4. Bei vielen Hotels erfolgt der Großteil der Buchungen online, doch nicht alle Unternehmen investieren in ihren Internetauftritt. Die Wirtschaftskammer Vorarlberg will nun ab Herbst ihre Mitglieder intensiver beraten
  5. Sport

Freitag, 09.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Vorarlberger Landesverwaltung kostet heuer laut Voranschlag 198 Millionen Euro. Das kritisiert NEOS und fordert die schwarz-grüne Landesregierung auf, auf die Bürokratiebremse zu steigen
  2. ÖVP und FPÖ wollen das Recht auf Bargeld in die österreichische Verfassung schreiben. Der Vorarlberger Ökonom David Stadelmann hält das für unnötig. Er sieht keine Gefahr, dass Scheine und Münzen aus dem Alltag verschwinden, auch wenn immer mehr digital bezahlt wird. Seniorenbund und ifs-Schuldenberatung begrüßen hingegen den Vorschlag
  3. In Altstätten in der benachbarten Schweiz ist ein Osteopath wegen sexuellen Missbrauchs an über 20 Frauen zu 40 Monaten Haft verurteilt worden. Zudem erhielt der Belgier einen zehn Jahre langen Landesverweis und ein lebenslanges Berufsverbot in der Schweiz
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Wird eine Person vermisst, zählt jede Sekunde. Der Verein Mantrailing arbeitet daher seit kurzem mit der Initiative „Österreich findet euch“ zusammen um eine Hundestaffel bereit zu stellen
  2. Es war vermutlich eines der schrecklichsten Ereignisse in Vorarlberg. Ein 38-Jähriger tötete in Hohenems seine Frau, beide Kinder und anschließend sich selbst. Die Eltern des Täters klagen jetzt die Republik Österreich. Ihr Grund: Ein Polizist habe zu spät auf die Notrufe reagiert
  3. Ein Hubschrauber musste gestern eine Frau am Klettersteig Hochjoch retten. Die 34-Jährige war gestürzt und verletzte sich dabei. Anschließend kam sie nicht mehr weiter

Donnerstag, 08.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Zu Beginn der heurigen Alpsaison hat das Land eine zusätzliche Haftpflichtversicherung für alle Alpbauern abgeschlossen. Bisher hat es noch keine gröbere Gefahrensituation zwischen Wanderern und Tieren gegeben
  2. Ein alkoholisierter Lenker ist in der Nacht auf Donnerstag auf der A14 ins Schleudern geraten und gegen die Leitschiene gekracht. Ein nachfolgendes Auto prallte gegen das Unfallfahrzeug. Eine Person wurde schwer verletzt, der Unfalllenker flüchtete
  3. Im ersten Halbjahr 2019 haben in Österreich so viele Haushalte wie noch nie den Strom- oder Gaslieferanten gewechselt. Nach Angaben der Energiebehörde E-Control haben mehr als 213.000 Haushalte einen neuen Anbieter gewählt. Für die Vorarlberger ist ein Wechsel in vergleichsweise wenigen Fällen ein Thema
  4. Der Schweizer Franken ist gegenüber dem Euro auf ein Zweijahres-Hoch geklettert. Für Kreditnehmer sind das schlechte Nachrichten: Ihre Schulden steigen an. Die Gründe für den Höhenflug des Frankens sind internationale Handelskonflikte
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Zu einem schweren Unfall ist es in der Nacht auf der A14 gekommen. Laut Polizei ist ein betrunkener 24-Jähriger auf Grund von Aquaplaning ins Schleudern geraten. Dadurch ist er mehrfach gegen die Mittelleitschiene gekracht. Ein anderes Auto bemerkte das zu spät und krachte gegen den Verunfallten
  2. 500 neue Lehrverträge gibt es in der Vorarlberger Industrie, das ist ein neuer Rekord. Was dabei auffällt, immer mehr Mädchen setzen auf eine technische Lehre
  3. Teure Autos, schwere Maschinen aber kein Geld, das wurde jetzt einem 21-Jährigen zur Last gelegt. Der junge Mann bestellte mehrere hochpreisige Geländewagen. Zahlen konnte er die halbe Million teuren Anschaffungen nicht, deswegen wurde er zu zwei Jahren Haft verurteilt

Mittwoch, 07.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Eine Analyse der Arbeiterkammer Tirol über die Einkommen in Österreich zeigt deutliche Unterschiede im Bundesländervergleich und zwischen den Geschlechtern auf. Demnach verdienen Vorarlberger Männer österreichweit am meisten
  2. Bei der Gebietskrankenkasse rechnet man mit finanziellen Vorteilen für die GKK durch das Modell „Wiedereingliederungsteilzeit“
  3. Die Möglichkeit des Pensionssplittings wird in Vorarlberg nur sehr spärlich angenommen. Laut Pensionsversicherungsanstalt sind im Vorjahr gerade einmal 30 Anträge gestellt worden
  4. Gegen das Rhesiprojekt kommt jetzt Wiederstand von Schweizer Naturschützern. Wie die VN heute berichten haben der World-Wildlife-Fund und die Initiative Pro Natura Anträge beim St.Galler Tiefbauamt eingebracht
  5. Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A14 bei Lauterach überschlug sich in der Nacht auf Mittwoch ein Auto und blieb auf dem Dach liegen
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Rund 270.500 Vorarlberger sind für die Landtagswahl im Oktober wahlberechtigt. Seit gestern liegt für sie das Wählerverzeichnis in den Gemeinden aus
  2. Das Land war geschockt, als ein Fall von Tierquälerei im Montafon bekannt wurde. Durch eine Anzeige wurden in einem Stall 15 tote Schafe gefunden. Demnach hatte der Besitzer die kranken Tiere mit eigenen Arzneimitteln behandelt. Heute muss sich der Mann vor Gericht verantworten
  3. Zu einem schwereren Unfall ist es heute Nacht auf der A14 gekommen. Ein betrunkener Autofahrer soll auf ein vor ihm fahrendes Auto geprallt sein, dabei geriet er ins Schleudern, überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen. Verletzte soll es keine geben

Dienstag, 06.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Plastiksäcke in Vorarlbergs Biomülltonnen haben bald ausgedient. Ein monatelanger Pilotversuch des Vorarlberger Müllverbands hat nämlich gezeigt, dass die bisherigen Säcke durch umweltfreundlichere Produkte ersetzt werden können – aus Maisstärke
  2. Die Grünen machen sich für die Einführung von Bürgerkraftwerken stark. Wer sich an einer solchen Photovoltaikgemeinschaftsanlage beteiligt, soll den Strom aus dieser Anlage direkt beziehen können, sagt Nationalratskandidatin Nina Tomaselli
  3. Der Juli war nach EU-Angaben weltweit der heißeste Monat seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. In Vorarlberg lag er im Monatsmittel um zwei Grad über dem langjährigen Durchschnitt. Die durchschnittliche Regenmenge ist um 22 Prozent gesunken
  4. In der Gemeinde Alberschwende sind rund 200 Bäume weiß gestrichen worden. Die Farbe dient dem Sonnenschutz. Damit sollen die Bäume vor Hitzeschäden bewahrt werden. Ähnliche Maßnahmen gibt es auch andernorts
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Ja es werden im Sommer vermehr Tiere bei uns abgegeben, das bestätigt uns auf Anfrage das Vorarlberger Tierschutzheim
  2. Dieser Anblick schockt – ein sieben Monate altes Kalb wird tot und zugerichtet im Wald aufgefunden, passiert ist das laut den VN in Sibratsgfäll
  3. Sport

Montag, 05.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Nach dem tödlichen Traktorunfall im Allgäu, bei dem vor drei Wochen zwei Vorarlberger Kinder ums Leben gekommen sind, ermittelt die Staatsanwaltschaft Kempten jetzt gegen den Fahrzeughalter und die Eltern der verunglückten Kinder
  2. Die Ermittlungen nach den im April durchgeführten österreichweiten Razzien im Neonazi-Milieu werden laut Staatsanwaltschaft wenigstens bis Ende des Jahres dauern. Nun werden auch die Landesämter für Verfassungsschutz sowie jenes des Bundes zu den Ermittlungen hinzugezogen
  3. Bundesweit haben Verkehrspolizei und ASFINAG im Vorjahr mehr als 20.000 verdächtige Schwerfahrzeuge auf technische Mängel überprüft. Bei 20 Prozent der österreichischen und 25 Prozent der Fahrzeuge aus anderen EU-Ländern war Gefahr im Verzug
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die Pläne für das neue Harder Seeufer sind wie bekannt umstritten. Jetzt hat ein Bürger sogar eine Unterlassungsklage gegen die Gemeinde eingebracht
  2. Vorsicht vor entflohenen Häftlingen, davor warnt derzeit die Polizei im nahegelegenen Memmingen. Die beiden Männer sind gestern Nachmittag ausgebrochen und seither auf der Flucht
  3. Ein heißes Stück Grillkohle hat in Feldkirch einen Kellerbrand ausgelöst. Die Kohle ist demnach vom Grill in den Sack zurückgefallen, kurz darauf brach im Keller Feuer aus

Sonntag, 04.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Streit um die Besetzung des Sparkassenrates in Dornbirn geht in die nächste Runde. Die Dornbirner Grünen haben eine Aufsichtsbeschwerde gegen die Stadtregierung beim Land und bei der Bezirkshauptmannschaft eingereicht
  2. Eine Deutsche Urlauberin ist bei einem Wanderausflug im Montafon im Steilgelände abgestürzt. Die 70-Jährige verließ den Wanderweg um Pilze zu sammeln, dabei rutschte sie aus und stürzte ab. Die Frau erlitt Kopf und Schulterverletzungen
  3. Wer in Vorarlberg Stein, Sand, Kies oder Schuttmaterial abbaut muss Geld in den Naturschutzfonds zahlen. In einer Anfragebeantwortung von Naturlandesrat Rauch geht nun hervor, dass die Einnahmen des Fonds sinken
  4. Sport

Samstag, 03.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Bregenzer Polizei hat zwei mutmaßliche Serieneinbrecher im Alter von 24 und 25Jahren verhaftet. Sie sollen im Bezirk Bregenz und in St.Margrethen (CH) mehr als 60 Einbrüche begangen haben
  2. Eine Wandererin ist gestern tot aus dem Wirtatobelbach geborgen worden. Passanten haben am frühen Abend die Rettung verständigt, als sie den Körper im Wasser treiben sahen
  3. (VLK) Die Vorarlberger Kandidatenliste für die Nationalratswahl ist fix. Die Einreichfrist ist gestern Abend abgelaufen. Heuer treten neun Parteien am 29. September an. Drei weniger als bei der letzten Nationalratswahl
  4. Bis Ende 2022 müssen aufgrund einer EU-Verordnung alle Stromzähler in Vorarlberg durch digitale Smart-Meter ersetzt werden. Eine Initiative sorgt sich um den Datenschutz und befürchtet eine Strahlenbelastung. Von Seiten des Betreibers beruhigt man
  5. Sport

Freitag, 02.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Sicherheit: Das Wachpersonal ist in heimischen Krankenhäusern zum Teil kräftig aufgestockt worden; Zitat: LR Bernhard
  2. NEOS kritisiert die Vorarlberger Wirtschaftskammer. Dabei geht es um die Höhe der Rücklagen der Kammer. Die Wirtschaftskammer weist die Vorwürfe zurück. Die Summe von 23 Millionen Euro sei gerechtfertigt.
  3. Die KPÖ tritt bei der Nationalratswahl auch in Vorarlberg und damit bundesweit an
  4. Wegen schweren Raubes in Hörbranz sind zwei junge Männer zu je drei Jahren Haft verurteilt worden
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Riedhütten ohne Bescheid gebaut: Alle Parteien mit Ausnahme der ÖVP verlangen eine einheitliche Regelung für die betroffenen Hütten
  2. Hohe Einsatzzahl: Defekte Batterien, Probleme mit dem Motor oder Generator waren die Hautpursachen für die Hitze-Autopannen im Land
  3. In Friedrichshafen gibt es bereits sieben Anzeigen wegen Fäkalien im Bodensee
  4. Bei der St. Laurentiuskirche in Bludenz konnte die dritte Sanierungsgruppe abgeschlossen werden

Donnerstag, 01.08.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Eismassen bekommen die Auswirkungen des Klimawandels am deutlichsten zu spüren. Seit Jahrzehnten schrumpfen weltweit die Gletscher. Während große Gletschermassive noch über einiges an Substanz verfügen, verschwinden immer mehr kleine Gletscher. Für jene in Vorarlberg dürfte es schon zu spät sein, heißt es von Expertenseite
  2. Das Urteil gegen den ehemaligen Leiter des Jugendtreffs Altach ist rechtskräftig. Der 47-Jährige hat das Urteil während der dreitägigen Bedenkzeit angenommen und auch die Staatsanwaltschaft hat keine Rechtsmittel erhoben
  3. Für ein Antreten bei der Nationalratswahl am 29. September haben die Kleinparteien noch bis Freitagabend Zeit, um die notwendigen Unterstützungserklärungen zu sammeln. Nach derzeitigem Zwischenstand stehen möglicherweise acht Parteien bundesweit auf dem Stimmzettel
  4. Groß waren die Hoffnungen der heimischen Imker nach dem schönen Frühlingsbeginn, doch der nasskalte Mai hat den Bienen zu schaffen gemacht. Die Honigernte fällt deshalb schlecht aus – die Einbußen liegen bei rund 50 Prozent
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. 110 Millionen Euro lassen die Schweizer übers Jahr gesehen in Vorarlbergs Geschäften liegen, das sind fünf Prozent unseres gesamten Einzelhandelsumsatzes. Heute am Nationalfeiertag der Schweizer werden die Läden wieder voll sein
  2. Zwei Jugendliche haben Ende Mai einen Polizeigroßeinsatz ausgelöst. Dutzende Streifen haben nach einem schweren Überfall in Hörbranz nach den beiden gesucht. Dank der Überwachungskamera konnten sie festgenommen werden. Heute startet der Prozess gegen die beiden

Mittwoch, 31.07.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Vorarlberg hat zu wenig Hebammen mit Kassenverträgen, deshalb hat es immer wieder den Ruf nach attraktiveren Verträgen mit der GKK gegeben. Die Verhandlungen zwischen der GKK und den Hebammen wurde jetzt mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen
  2. Nach dem Urteil gegen einen Tiroler Landwirt, dessen Kühe eine Frau im Pinnistal zu Tode getrampelt hatten, startet die Landwirtschaftskammer eine großangelegte Infokampagne. Tafeln informieren über das richtige Verhalten auf Weiden mit Kühen
  3. Sein Verhalten bei einer nächtlichen Polizeikontrolle in Dornbirn hat am Dienstag für einen 35-jährigen Autofahrer ein gerichtliches Nachspiel gehabt. Laut Anklage soll der Unterländer anstatt anzuhalten auf einen Polizisten losgefahren sein. Dieser habe sich nur durch einen Sprung zur Seite retten können
  4. In der Nacht auf Dienstag haben unbekannte Täter in das Heim eines Modell-Eisenbahnclubs in Bregenz eingebrochen. Weil die Täter in den Räumlichkeiten aber kein Geld fanden, stahlen sie laut Club-Leitung zwei Fernseher sowie eine Mikrowelle, die sie sogleich wegwarfen
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Viele Vorarlberger genießen im Sommer die Zeit in ihren Schrebergärten. Gerade in Lustenau und Hohenems gibt es ja eine Riedhütte nach der anderen. Laut den VN sind rund 1.000 dieser Häuschen aber illegal denn die meisten wurden vor zig Jahren ohne Bescheid gebaut. Hohenems hat deswegen jetzt eine Richtlinie für den Bau von Riedhütten beschlossen
  2. Im Juni hat es bereits mehr Einsätze der Vorarlberger Wasserrettung gegeben als im Monat des Vorjahres. Rund 40 Mal wurden die Retter alarmiert
  3. Jene 21-jährige Frau, die vor ca zwei Wochen leblos in ihrer Wohnung in Bludenz gefunden wurde, ist offenbar erwürgt worden, das zeigt das Obduktionsergebnis

Dienstag, 30.07.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Bei den Vorarlberger Pharmazeuten stehen die Zeichen auf Expansion. Laut Apothekerkammer laufen derzeit acht Bewilligungsverfahren für neue Apotheken. Mehrere Apotheker wollen neue Niederlassungen aufsperren – die Verfahren sind aber mitunter langwierig
  2. In keinem Bundesland klafft die Pensionsschere zwischen Männern und Frauen so weit auseinander wie in Vorarlberg. Ein Lösungsansatz wäre Pensionssplitting, aber nur wenige Paare machen davon Gebrauch
  3. Bei dem tödlichen Beziehungsstreit Mitte Juli in Bludenz ist das 21-jährige Opfer erwürgt worden. Die Ermittlungen seien allerdings noch nicht abgeschlossen, wie die Staatsanwaltschaft auf ORF-Anfrage mitteilte. Der 24-jährige Lebensgefährte der Frau sitzt nach wie vor in Untersuchungshaft
  4. Die Vorarlberger Wasserrettung hat heuer bereits 16 Menschen vor dem Ertrinken gerettet. Die Einsatzzahlen insgesamt liegen nach den Hitzeperioden leicht über dem Durchschnitt der vergangenen Jahre, Einsätze in Fließgewässern gab es heuer aber bislang auffallend wenige
  5. In Hohenems hat ein unbekannter Autofahrer eine 16-jährige Radfahrerin zu Sturz gebracht und verletzt. Laut Polizei fuhr der Lenker davon, ohne sich um das Mädchen zu kümmern. Auch mögliche Zeugen werden gebeten, sich zu melden
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Weltweit gibt es rund 5.000 Robotersysteme in Krankenhäusern. Was lange geprüft wurde, soll nun auch in Feldkirch fix entstehen; Zitat: LR Bernhard
  2. Fäkalien im Bodensee, das hat am Wochenende in Friedrichshafen für Aufsehen gesorgt. Wie jetzt bekannt wurde, ist das Badeverbot an den Ufern bis Freitag verlängert worden
  3. Die Polizei sucht derzeit den Fahrer eines dunklen Pkw. Er soll gestern in Hohenems ohne zu Blinken abgebogen sein, dabei hat er eine junge Radfahrerin niedergefahren. Die Frau verletzte sich dabei am Kopf. Der Unbekannte ist einfach davongefahren

Montag, 29.07.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Ein ganzes Heer österreichischer Gastronomen fährt jetzt juristische Geschütze gegen das Rauchverbot auf, das am 1. November in Kraft treten soll
  2. Das Rote Kreuz hat vor einem Jahr vor dem Zusammenbruch des Rettungsdienstes gewarnt. Um dem vorzubeugen, hat Landesrat Christian Gantner Maßnahmen zur Sicherung des Systems erarbeitet: Im Kern soll mehr Personal für Entlastung sorgen
  3. Wegen des schlechten Wetters ist am Sonntagabend bei den Bregenzer Festspielen die Seeaufführung von „Rigoletto“ abgesagt worden. Stattdessen wurde die Verdi-Oper im Festspielhaus gezeigt. Die Besitzer von reinen Seekarten bekommen ihr Geld zurück. Es war die erste Absage in dieser Saison
  4. In den vergangenen zehn Jahren ist der Anteil der jungen Männer, die bei der Musterung als untauglich eingestuft werden, von 23 auf 30 Prozent gestiegen. In Vorarlberg geht der Trend jedoch in die entgegengesetzte Richtung
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. 27 Mal mussten die Einsatzkräfte der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle allein in der Nacht auf Sonntag ausrücken. Der Grund dafür waren die teils heftigen Gewitter
  2. Der Regen hat vermutlich auch einen Unfall am Abend auf der A14 verursacht. Laut der Polizei ist ein Autofahrer während des Überholvorgangs ins Schleudern geraten. Daraufhin krachte er in einen anderen Wagen, überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen
  3. Sport

Sonntag, 28.07.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Das Sommergewitter am Samstagabend hat für mehrere Überschwemmungen gesorgt. Die Feuerwehren mussten vor allem in den Bezirken Dornbirn, Feldkirch und Bludenz wegen überfluteter Keller und Unterführungen ausrücken. Im Großen Walsertal ging eine Mure ab, vier Pkws wurden verschüttet
  2. In Schaan in Liechtenstein ist gestern Abend ein Mann von einem Kugelsplitter getroffen und schwer verletzt worden. Er hatte zusammen mit anderen an einer privaten Veranstaltung in einem Schießkeller teilgenommen
  3. Vorarlberg wird die von Türkis-Blau beschlossene Neuregelung der Mindestsicherung nicht wie vorgesehen bis Jahresende umsetzen. Der Beschluss des Ausführungsgesetzes wird sich laut Soziallandesrätin Wiesflecker wegen der Landtagswahl kaum vor Jahreswechsel ausgehen; Zitat: LR Wiesflecker
  4. Sport

Samstag, 27.07.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Vorarlberger Gemeinden werden nach Ansicht der NEOS zu finanziellen Bittstellern degradiert. Grund für den Ärger ist das aktuelle Bonitätsranking österreichischer Gemeinden, bei dem Vorarlbergs Kommunen besonders schlecht abschneiden
  2. Die Polizei in Bregenz hat am Donnerstag einen äußerst aggressiven Mann festgenommen: Der 44-Jährige hatte die Wohnungstür seiner ehemaligen Freundin eingetreten und die Frau massiv bedroht. Zwei Polizisten wurden bei der Festnahme verletzt
  3. Auch Lebensmittel leiden unter den derzeit hohen Temperaturen im Land. Das Vorarlberger Institut für Umwelt und Lebensmittelsicherheit achtet daher im Hochsommer besonders auf die richtige Lagerung und prüft sowohl den Handel als auch die Gastronomie
  4. Vorarlbergs Exportwirtschaft ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Im Vorjahr sind Waren im Rekordwert von über zehn Milliarden Euro ins Ausland verkauft worden. Die SPÖ will nun den Transport dieser Güter stärker auf die Schiene verlagern und fordert ein neues Verkehrskonzept mit einem Gütergleis durch den Pfänder
  5. Sport

Freitag, 26.07.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der heurige Sommer wird österreichweit einer der heißesten in der Messgeschichte werden. Auch in Vorarlberg ist es überdurchschnittlich heiß. Der heurige Sommer wird sich Klimatologen zufolge vermutlich unter die Top 5 der heißesten Sommer im Land einreihen
  2. Die Vorarlberger Grünen wollen neue Wege gegen die globale Erhitzung einschlagen. Ihr Rezept: Mehr Grün, mehr Wasser, weniger Beton. So sollen die Städte und Gemeinden klimafit gemacht werden; Zitat: LR Rauch
  3. Die Lebenserwartung in Vorarlberg liegt bei durchschnittlich 82,2 Jahren. In Österreich sind es 81,7 Jahre. Das zeigen die neuen Zahlen des europäischen Statistikamts
  4. Internationale Cannabis-Hersteller sorgen auf dem Aktienmarkt für Furore. Bis zu 350 Prozent sind einige Wertpapiere im Vorjahr gestiegen. Das führt dazu, dass auch immer mehr Vorarlberger in Cannabis-Aktien investieren
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Rettungssanitäter, Kraftfahrer oder Wache. Diese Ausbildung machen künftig 64 neue Rekruten beim Bundesheer. Sie werden heute in Thüringen feierlich angelobt. Das Heer klagt aber zuletzt aber immer wieder über zu wenig Soldaten
  2. Glück im Unglück hat ein Autofahrer in Frastanz gehabt. Er ist am Abend mit seinem Fahrzeug in ein Bachbett gestürzt. Der Mann ist unverletzt davongekommen
  3. Um 15:00 Uhr läuten heute in den Vorarlberger Gemeinden die Kirchenglocken. Diese Aktion soll ein Zeichen gegen den weltweiten Hunger sein

Donnerstag, 25.07.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Heute muss sich am Landesgericht Feldkirch jener ehemalige Jugendleiter aus Altach verantworten, der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt ist. Der 47-Jährige soll sich von 2000 bis 2018 an insgesamt sechs Buben vergangen haben
  2. Am Landesgericht Feldkirch ist am Mittwoch ein 57-Jähriger wegen Amtsmissbrauchs und Bestechlichkeit zu einer teilbedingten Haftstrafe verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der ehemalige Polizist Daten unerlaubterweise abgerufen und weitergegeben hat
  3. Die Hitze hat Vorarlberg weiter fest im Griff. Heute wird der bisher heißeste Tag dieses Sommers mit bis zu 37 Grad erwartet. Der Gewerkschaftsbund fordert jetzt den besseren Schutz für Arbeiter, die am Arbeitsplatz dieser großen Hitze ausgesetzt sind
  4. Auf der Alpe Zamang im Montafon sind vier Brasilianer illegal beschäftigt gewesen. Nach einem anonymen Hinweis führte die Finanzpolizei eine Kontrolle durch. Die Familie wurde des Landes verwiesen
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Ein ehemaliger Betreuer eines Altacher Jugendtreffs soll sich mehrfach an Buben sexuell vergangen haben. Heute wird ihm am Landesgericht der Prozess gemacht. Seine ersten Taten sollen vor 20 Jahren begonnen haben
  2. In Bregenz hat am Abend in der Achsiedlungsstraße ein Auto gebrannt. Ein 56-Jähriger wollte sein Fahrzeug gerade parken, als er Rauch aus dem Motorraum bemerkte. Mehre Anwohner haben sofort mit dem Löschen begonnen. Auch die Feuerwehr Vorkloster war im Einsatz. Verletzt wurde niemand
  3. Zu einer teilbedingten Haftstrafe von zwei Jahren ist ein Ex-Polizist aus dem Oberland jetzt nicht rechtskräftig verurteilt worden. Es ging um Amtsmissbrauch und Bestechlichkeit

Mittwoch, 24.07.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In Lochau setzen heute die Parlamentspräsidenten der deutschsprachigen Länder ihre zweitätige Konferenz zum Thema Antisemitismus fort
  2. Am Landesgericht Feldkirch beginnt heute der Prozess gegen einen mutmaßlich korrupten Polizisten. Dem Angeklagten wird unter anderem Amtsmissbrauch vorgeworfen
  3. Besonders aktiv ist derzeit das Rehwild – bis Mitte August ist nämlich Paarungszeit. Die Tiere achten in dieser Zeit beim Überqueren der Straße weniger auf Autos und sind in dieser Zeit auch tagsüber aktiv, darum ist die Unfallgefahr durch Wildwechsel jetzt besonders hoch
  4. Die Wirtschaft in Vorarlberg steht vor unsicheren Zeiten. Das Wachstum ist gebremst und die Folgen des Brexit sind unklar, das gilt vor allem unter dem neuen britischen Premierminister Boris Johnson. Zurücklehnen kommt für Vorarlberg nicht in Frage
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. 7,31 Meter weit ist jetzt ein Vorarlberger zur Goldmedaille gesprungen. Ein Fußacher hat gestern im Weitsprung beim europäischen olympischen Jugendfestival gewonnen
  2. Wir sind gerade mitten drinnen in der Hitzewelle. Für viele Menschen und Tiere sind die Temperaturen jenseits der 30 Grad eine enorme Belastung. In der Landwirtschaft gibt es derzeit noch keine großen Bedenken
  3. Wegen eines Treibstofffilms im Hafenbecken in Hard ist in der Nacht die Feuerwehr ausgerückt. In Abstimmung mit der Wasserbereitschaft des Landes wurde beschlossen bei Tageslicht die Situation erneut zu begutachten

Dienstag, 23.07.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Bei der Arbeitsinitiative Integra wird die Führungsebene ausgebaut. Ein zweiter Geschäftsführer soll sich vor allem um die kaufmännischen Angelegenheiten im Unternehmen kümmern, bestätigt Arbeiterkammerdirektor Rainer Keckeis eine Meldung der Wirtschaftspresseagentur
  2. Jedes Jahr lassen sich 3.500 Personen in Österreich einer Magenoperation unterziehen, weil sie ihr Gewicht in den Griff bekommen wollen. Die OP’s sind zum Teil sehr kompliziert. Beschwerden über misslungene Eingriffe gibt es auch in Vorarlberg, sagt der Patientenanwalt
  3. E-Scooter erobern die Städte, und auch in Vorarlberg sind die Elektro-Roller schon häufig zu sehen und auch erste Verleihe sind bereits aktiv. Doch wie sind die Regeln für E-Scooter im Straßenverkehr und wie gefährlich sind sie
  4. Die Interessensgemeinschaft „Zukunft Insel“ in Lindau geht nach der scharfen Kritik an der Schließung von Geschäften und Gasthäusern am Tag des traditionellen Kinderfestes in die Offensive
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die Vorarlberger verreisen sehr gerne. Die Vorarlberger sind österreichweiter Spitzenreiter, wenn es um Kurzurlaube geht. Letztes Jahr haben mehr als 70 Prozent einen oder mehrere Kurzurlaube gemacht
  2. Am Abend hat der Empfang zum sogenannten „Network Vorarlberg“ stattgefunden. Zu diesem Treffen gibt es heute eine Pressekonferenz und Workshops
  3. Sport

Montag, 22.07.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Anklage zum Betrugsfall in der Vorarlberger Gemeindeinformatikgesellschaft ist zu entnehmen mit welchen Methoden die beschuldigte Frau unrechtmäßig an Geld gekommen sein soll
  2. Ein Pkw ist Sonntagnacht gegen 23.00 Uhr auf der A14 (Höhe Götzis) in Vollbrand geraten. Der 38-jährige Fahrer vernahm Geräusche aus dem Motorraum und lenkte den Pkw auf den Pannenstreifen. Kurz darauf schlugen die Flammen aus dem Motorraum
  3. Die Autobahn-Parkplätze in Vorarlberg werden in den kommenden Wochen sukzessive zu Kurzparkzonen umgewandelt. Die Autobahngesellschaft ASFINAG geht damit weiter gegen Dauer-Camper auf den Parkplätzen vor
  4. Arbeiten rund um die Alpe Neuburg bei Sibratsgfäll haben den Alpenschutzverein auf den Plan gerufen. Der Verein hat die Bezirkshauptmannschaft Bregenz darauf aufmerksam gemacht, dass nach Ansicht des Vereinsobmanns wesentliche Auflagen nicht eingehalten worden sind
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Am späten Abend ist ein Auto auf der A14 in Flammen gestanden. Der Vorfall ist in Richtung Tirol auf Höhe Götzis passiert. Das Feuer dürfte im Motorraum ausgebrochen sein
  2. Mehrere Schüsse sind am Wochenende in Wolfurt gefallen. Passanten haben im Bereich einer Tankstelle eine Person mit einer Waffe gesehen. Die Polizei hat danach eine 16-Jährige und einen 20-Jährigen kontrolliert. Der Mann war betrunken. Ihm wurde eine Schreckschusspistole abgenommen. Er gab an, dass er ohne Grund mehrmals in die Luft geschossen habe
  3. Auf frischer Tat ertappt, haben zwei Frauen gestern einen Einbrecher in Feldkirch. Die Zeuginnen haben gesehen, wie der Mann gerade die Scheibe eines Gebäudes einschlagen wollte. Die Tatverdächtige wurde von der Polizei angehalten und festgenommen

Sonntag, 21.07.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Im Kleinwalsertal ist am Samstag ein Bergsteiger tödlich verunglückt. Der Mann aus Deutschland war mit zwei Landsleuten unterwegs, als er beim Abstieg vom Widderstein abstürzte. Es ist bereits der vierte Todesfall in den Kleinwalsertaler Bergen innerhalb weniger Wochen
  2. Erst 35 Wohnungen sind über das bereits 2015 gestartete Projekt „Sicher Vermieten“ weitergegeben worden. Mit dem Vogewosi-Projekt sollen Vermieter dazu bewegt werden leerstehende Wohnungen weiter zu geben
  3. Die Vorarlberger Grass GmbH als Produzentin von Bewegungssystemen hat mit dem englischen Küchenhersteller Omega PLC eine langfristige Markenpartnerschaft vereinbart
  4. Sport

Samstag, 20.07.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Alpenschutzverein besteht auf seiner Kritik an der Erweiterung des Bikeparks Brandnertal. Obmann Franz Ströhle sagte im ORF-Interview, wenn die Landesregierung den jüngst ausgerufenen Klimanotstand ernst nehme, könne der Bikepark nicht mit öffentlichen Mitteln gefördert werden
  2. „Promente“, Anbieter von sozialpsychiatrischen Leistungen im ambulanten Bereich, hat die Bilanz für das Jahr 2018 vorgelegt. In diesem Zeitraum fallen einige Neuerungen. Seit Anfang des vergangenen Jahres ist der sozialpsychiatrische Dienst flächendeckend in allen Bezirken verfügbar und das Angebot für Jugendliche ist ausgeweitet worden
  3. Die Stadt Hohenems hat 1,2 Millionen Euro für drei Projekte in der Stadt freigegeben. Damit soll die Stadt- und Quartiersentwicklung schneller als geplant vorangetrieben werden soll
  4. Das Vorarlberger Startup „Holmi“ stellt mit dem neuen Angebot „Rollmi“ jetzt auch E-Scooter im Raum Dornbirn bereit. Die Elektro-Roller können mit der „Holmi“-App, mit der bereits Taxifahrten gebucht werden können, ausgeliehen werden
  5. Sport

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang