Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Hörfunk morgens

Donnerstag, 23.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Mit einem Schuldspruch für den Angeklagten ist gestern Nachmittag der Mordprozess am Landesgericht Feldkirch zu Ende gegangen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die Verteidiger des Angeklagten wollen das Urteil anfechten
  2. Seit 15. Dezember brauchen Autofahrer zwischen Hörbranz und Hohenems keine Vignette mehr. Diese Mautbefreiung wird heiß diskutiert. Das Land erhebt seither Zahlen, Daten und Fakten zu den Verkehrsströmen, aussagekräftig sind sie aber noch nicht. Einige Gemeinden sind verärgert
  3. Die Wartezeiten bei Operationen sorgen weiter für Verärgerung bei den Sozialdemokraten. Diesmal allerdings, weil die SPÖ von Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher keine Informationen darüber bekommt, welche Ergebnisse die von ihr angekündigte Erhebung der Wartezeiten gebracht hat
  4. Die Rettungskräfte waren am Mittwoch auf Vorarlbergs Skipisten im Dauereinsatz. Zahlreiche Touristen wurden aufgrund von Skikollisionen teils schwer verletzt. Die Polizei meldete insgesamt acht Skiunfälle, zwei davon mit Fahrerflucht
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt um sich für eine Lehrstelle zu bewerben. Die Vorarlberger Wirtschaftskammer startet üblicherweise Ende Jänner einen Aufruf an alle heimischen Ausbildungsbetriebe, ihre offenen Lehrstellen bekannt zu geben
  2. Der Lebensmittelhersteller Gastina schließt per Jahresende sein Produktionswerk in Frastanz, das berichtet die Wirtschaftspresseagentur

Mittwoch, 22.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Nach drei Verhandlungstagen wird am Mittwochnachmittag das Urteil im Mordprozess erwartet. Spannend wird die Frage, ob die Geschworenen die Tötung des 49-jährigen Sozialamtsleiters als vorsätzlichen Mord werten oder nicht. Auch der gerichtsmedizinische Gutachter wird seine Ermittlungsergebnisse vorstellen
  2. Der Bauboom in Vorarlberg geht weiter, die Preise bei Deponien für Bodenaushub klettern deshalb in rekordverdächtige Höhen. Zum Beispiel wird die Gemeinde Altach nach Angaben der Wirtschaftspresseagentur die Deponiegebühr bis zum Sommer um 29 Prozent erhöhen
  3. Der Wiener Erzbischof Christoph Schönborn, der heute seinen 75. Geburtstag feiert, muss vorläufig und auf unbestimmte Zeit im Amt bleiben. Das hat der Vatikan dem in Schruns aufgewachsenen Kardinal mitgeteilt
  4. Der Göfnerin Heidi Lampert ist die Auszeichnung „Pflegerin mit Herz“ verliehen worden. Sie ist Diplomkrankenschwester im gerontopsychiatrischen Bereich
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Rodeln ist bei den Vorarlbergern sehr beliebt aber keinesfalls ohne Risiken, darauf macht nun das Kuratorium für Verkehrssicherheit aufmerksam
  2. In Vorarlberg und darüber hinaus wird heute ein Urteil im BH Dornbirn-Mordprozess erwartet

Dienstag, 21.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Heute wird der Mordprozess nach der Messerattacke in der BH Dornbirn fortgesetzt. Beim gestrigen Auftakt hat sich der Angeklagte ja nicht schuldig bekannt
  2. In acht Wochen finden in Vorarlberg die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen statt. In der Gemeinde Lorüns gibt es derzeit aber weder einen Bürgermeisterkandidaten noch ausreichend Freiwillige, die bei einer Mehrheitswahl gewählt werden wollen. Auch in Schröcken wird langfristig Personalmangel befürchtet
  3. Es gibt heuer nicht besonders viel Schnee, das hat unterschiedliche Auswirkungen auf Vorarlberg. Was vielleicht weniger bekannt ist: Wenn der Schnee fehlt, bleiben auch die Wintervögel in den Gärten fern. Es sind heuer deutlich weniger Vögel gezählt worden
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Nach einem intensiven ersten Verhandlungstag geht heute der Prozess zum Mordfall an der BH Dornbirn weiter
  2. Der Jänner gilt als der teuerste Monat des Jahres, das bestätigt die IfS-Schuldenberatung. Wer knapp bei Kasse ist, sollte wenig online kaufen und Ratenzahlungen vermeiden

Montag, 20.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Nach knapp einem Jahr beginnt heute der Mordprozess gegen einen 34-Jährigen, der den Leiter der Sozialabteilung der Dornbirner Bezirkshauptmannschaft erstochen haben soll. Der Asylwerber ist geständig, bestreitet aber die Mordabsicht
  2. Es gibt immer mehr Frauen, die Busse lenken. Genauer gesagt, ist mittlerweile jede vierte der 650 Busfahrer im Land weiblich
  3. Man nimmt eine Karte, ähnlich einer Bankomatkarte, lädt seinen Wunschbetrag darauf und verschenkt das ganze oder man verwendet die Karte selbst. So funktioniert das Gutscheinsystem der Werbegemeinschaft inside in Dornbirn. Diese Gutscheine kommen gut an. Im vergangenen Jahr wurden auf die Karten fast 1,2 Millionen Euro aufgebucht
  4. In Göfis ist Sonntagabend in einer Garage ein Feuer ausgebrochen. Ein batteriebetriebener Scheinwerfer dürfte aus unbekannter Ursache in Brand geraten sein. Auch Sprayflaschen sind nach ersten Angaben in die Luft gegangen
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Heute beginnt am Landesgericht Feldkirch der BH Dornbirn Mordprozess. Vor knapp einem Jahr soll ein 34-jähriger Asylwerber den Leiter der Sozialabteilung erstochen haben
  2. Eine 19-Jährige wäre gestern in Sonntag mit ihrem Auto fast 200 Meter über eine steile Wiese abgestürzt. Sie ist gerade noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug gesprungen

Sonntag, 19.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Grünen werden in Hohenems bei den Gemeindewahlen nach zehn Jahren wieder als eigene Liste antreten. Die eigene Liste habe aber nichts mit dem Rückzug von Bernhard Amann zu tun, sagt Patricia Tschallener von den Grünen. Vielmehr will die Liste vom Aufschwung der Partei auf Bundes- und Landesebene profitieren
  2. Ein 52-jähriger Mann ist Samstagmittag beim Wandern im Kleinwalsertal an einem Herzinfarkt gestorben. Der Schweizer war mit seiner Lebensgefährtin auf einem Wanderweg in Riezlern unterwegs, als er plötzlich zusammenbrach
  3. Die Nachfrage nach Bodensee-Trinkwasser steigt. Das bestätigt die Deutsche Bodensee-Wasserversorgung in Sipplingen. Grund dafür seien unter anderem die heißen Sommer, in manchen süddeutschen Regionen fehlt dann nämlich das Wasser
  4. Sport

Samstag, 18.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 12.30 Uhr:

  1. Als ein Mitarbeiter der BH Dornbirn vor fast einem Jahr durch eine Messerattacke getötet wird, ist die Bestürzung enorm. Doch die anfängliche Trauer wird bereits nach wenigen Tagen von hitzigen politischen Diskussionen abgelöst; O-Ton: LH Wallner
  2. In Bürserberg ist Freitagnacht eine Frau aus Ungarn beim Rodeln ums Leben gekommen. Die 25-Jährige ist laut Polizei gegen eine Liftstütze geprallt und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Die Frau trug keinen Helm. Die Seilbahnbetreiber appellieren einmal mehr an die Eigenverantwortung der Wintersportler
  3. Im Radio Vorarlberg-Samstaginterview spricht der neue Wirtschaftslandesrat Marco Tittler über die für Vorarlberg enorm wichtigen Betriebserweiterungen. Der 43-jährige ÖVP-Politiker will die Emotionen bei Volksabstimmungen gänzlich aus dem Spiel nehmen und künftig faktenorientiert arbeiten. Zudem setzt Tittler auf die Digitalisierung; Zitat und O-Ton: LR Tittler
  4. Sport

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In Bürserberg ist Freitagnacht eine Frau aus Ungarn beim Rodeln ums Leben gekommen. Die 25-Jährige ist laut Polizei gegen eine Liftstütze geprallt und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Die Frau trug keinen Helm. Die Seilbahnbetreiber appellieren einmal mehr an die Eigenverantwortung der Wintersportler
  2. Im Vorjahr sind in Vorarlberg 1.103 Unternehmen neu gegründet worden. Das ist ein leichter Rückgang gegenüber dem Jahr zuvor. Gestiegen ist hingegen der Anteil der weiblichen Chefs – der Frauenanteil knackte erstmals die 50-Prozent-Marke
  3. Die rund 7.700 Beschäftigten im privaten Sozial- und Gesundheitsbereich in Vorarlberg erhalten mehr Geld. Statt der geforderten 100 Euro im Monat haben sich Gewerkschaft und Arbeitgebervertreter auf durchschnittlich 85 Euro im Monat geeinigt
  4. In Vorarlberg mussten die Feuerwehren im vergangenen Jahr insgesamt 4.445 Mal ausrücken. Im Vergleich zu 2018 ist das ein Rückgang um zehn Prozent. Laut Landesfeuerwehrverband ist entscheidend, wie rasch Menschen die Rettungskräfte alarmieren
  5. Ein Schiunfall mit Fahrerflucht hat sich gestern gegen 13:00 Uhr in Lech ereignet. Ein Schifahrer fuhr einer Frau über die Schi. Sie stürzte und blieb mit einem Armbruch liegen
  6. Sport

Freitag, 17.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Mit einem Pilotprojekt wollen die Vorarlberger Arbeiterkammer Vorarlberg und die Industrie junge Menschen für digitale Berufe begeistern
  2. Der Vizebürgermeister in Hohenems, Bernhard Amann, von den Emsigen kehrt der Kommunalpolitik nach 25 Jahren den Rücken. Gegenüber vorarlberg.ORF.at bestätigt Amann seinen Entschluss. „Irgendwann ist einfach genug.
  3. Eine bundesweite Studie der WU Wien hat ergeben, dass sich die Arbeitsbelastung von Fachkräften in der Kinder- und Jugendbetreuung in 20 Jahren verdoppelt hat. Christoph Hackspiel, Geschäftsführer des Vorarlberger Kinderdorfs, fordert mehr Personal
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Hubschrauber und Eurofighter kommen nächste Woche in Vorarlberg zum Einsatz. Der Grund: Das Bundesheer sichert den Luftraum, weil im benachbarten Davos in der Schweiz das Weltwirtschaftsforum stattfindet
  2. Einen Schlussstrich unter seine politische Laufbahn zieht jetzt der Hohenemser Vizebürgermeister Bernhard Amann

Donnerstag, 16.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Rechtsstreit um die Errichtung des Speichersees Schwarzköpfle im Montafon geht weiter. Naturschutzanwältin Katharina Lins hat beim Bundesverwaltungsgericht in Wien Einspruch erhoben, dass für den Speichersee keine UVP durchgeführt werden muss
  2. An 17.977 Menschen, die ihren Wohnsitz in Vorarlberg haben, ist Ende 2019 Pflegegeld ausbezahlt worden. Das sind um 2,3 Prozent mehr als im Jahr zuvor. 61 Prozent der Pflegegeld-Bezieher sind Frauen
  3. Unter dem Motto „Unsere Arbeit ist mehr wert“ haben sich Mittwochnachmittag in Rankweil 1.300 Mitarbeiter aus Sozial- und Gesundheitsorganisationen zu einer öffentlichen Betriebsversammlung versammelt. Gemeinsam mit der Gewerkschaft der Privatangestellten fordern sie 100 Euro netto mehr im Monat; Zitat und O-Ton: LR Wiesflecker
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Viele Gemeinden setzen vermehrt ein Zeichen für den Umweltschutz. Vorarlberg gilt als Vorreiter bei der Abfalltrennung, heißt es vom Gemeindeverband
  2. Die türkis-grüne Bundesregierung will ab Herbst einen Schulversuch zur Pflegeausbildung starten. In Vorarlberg stößt das auf Interesse

Mittwoch, 15.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der ehemalige Langläufer Dominik Baldauf ist am Landesgericht Innsbruck gestern wegen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Während des Prozesses hat Baldauf ausgesagt, dass ÖSV-Mitarbeiter vom Doping gewusst hätten
  2. In Vorarlberg gibt es österreichweit den größten Zuwachs an Elektroautos. Mittlerweile fahren 2.100 Elektroautos durchs Land. Auf vier Fahrzeuge kommt eine öffentliche Ladestation – diese Zahl ist im Vergleich besonders hoch. Weniger gut ist aber die Situation, wenn es ums Bezahlen an den Elektrozapfsäulen im Ausland geht
  3. Im Montafon wird derzeit heftig über die Beschneiung der Garfrescha-Rodelbahn diskutiert. 200 LKW-Ladungen waren notwendig, um die besonders bei Nachtrodlern beliebte Strecke zu präparieren. Wirtschaftliche Interessen stehen von Seiten des Tourismus im Vordergrund. Alles hat seine Grenzen, sagen die Gegner der Schnee-Aktion
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Sie sind derzeit in den Schigebieten im Einsatz, müssen körperlich fit sein und erheben Unfälle – Vorarlbergs Alpinpolizisten. Aktuell gibt es drei speziell ausgebildete Einsatzgruppen
  2. Die Vorarlberger Bierbrauer Mohren und Frastanzer haben jetzt gemeinsam eine Gesellschaft gegründet – die „VO ÜSs“ Vorarlberger Limowerk in Dornbirn. Die neuen alkoholfreien Getränke und Limonaden sollen im Frühjahr auf den Markt kommen
  3. Sport

Dienstag, 14.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Es war der Sport-Skandal des vergangenen Jahres: Die beiden Langläufer Dominik Baldauf und Max Hauke wurden bei der Weltmeisterschaft in Seefeld des Dopings überführt. Hauke wurde bereits zu einer bedingten Haftstrafe verurteilt. Heute steht der Sulzberger Baldauf in Innsbruck vor Gericht
  2. Unter dem Motto „Unsere Industrie ist für die Menschen da“ startet die Industriellenvereinigung Vorarlberg (IV) eine Dialogoffensive mit den Bürgern. Beim Neujahrsempfang am Montag forderte IV-Präsident Martin Ohneberg zudem mutige Entscheidungen von der Politik
  3. Noch zwei Monate bis zu den Gemeindewahlen und da gibt es in der Gemeinde Hittisau eine Änderung. Dort soll der Bürgermeister künftig per Direktwahl gewählt werden. Ausschlaggebend dafür ist ein Gutachten, das die Gemeinde eingeholt und in der jüngsten Gemeindevertretung diskutiert hat
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Der Vorarlberger Ex-Langläufer Dominik Baldauf steht heute vor dem Landesgericht Innsbruck
  2. Am Landesgericht Feldkirch ist gestern ein 37-Jähriger verurteilt worden. Er hat pornografisches Material von Kindern und Jugendlichen besessen und weitergegeben

Montag, 13.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In Vorarlberg sind im vergangenen Jahr wieder weniger Neuwagen verkauft worden. Von Jänner bis November sind rund 13.700 Autos zugelassen worden. Das ist ein Minus von etwa drei Prozent. In den Automarkt könnte aber Bewegung kommen
  2. In den nächsten Wochen steht die Einschreibung der Erstklässler für das Schuljahr 2020/21 an. Dabei gilt es unter anderem zu klären, ob die Kinder schulreif sind. Dafür gelten heuer erstmals neue Regeln. Skeptisch reagiert man in der Lehrergewerkschaft
  3. In Fußach wird eine neue Fähre für den Bodensee gebaut. Es handelt sich dabei um das erste Binnenfährschiff Europas, das ausschließlich von Gasmotoren angetrieben wird. Die Stadt Konstanz investiert 18 Millionen Euro
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Mehr als 4.000 Babys haben letztes Jahr in Vorarlberg das Licht der Welt erblickt. Damit hält der Babyboom seit fünf Jahren weiter an
  2. Die Polizei in Wolfurt sucht aktuell nach Zeugen. Bei der Mittelschule und beim ehemaligen Feuerwehrhaus haben bis gestern Graffitisprayer ihr Unwesen getrieben

Sonntag, 12.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Auf Grund der Witterung können die Vorarlberger Straßenmeistereien derzeit kranke Bäume entlang der Straßen fällen
  2. Betrunken oder anderweitig zu gedröhnt mit dem Auto fahren, das kann teuer werden oder auch den Führerschein kosten. So geschehen ist das in der Nacht auf gestern mehreren Autolenkern, die im Bezirk Dornbirn in eine Polizeikontrolle geraten sind
  3. Nach dem Farbbombenanschlag auf die FPÖ-Landesgeschäftsstelle in Bregenz gibt es noch immer keine konkreten Hinweise auf die Täter. Der Vandalenakt hat sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ereignet
  4. Sport

Samstag, 11.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die SPÖ hat mehrfach darauf hingewiesen, jetzt liegt es schwarz auf weiß vor: Vorarlberg ist Schlusslicht bei den durchschnittlichen Wartezeiten auf Operationen. Das hat die Austria Presse Agentur ermittelt. Beim Grauen Star muss man in Wien rund 15 Wochen warten, in Vorarlberg sind es 44. Die Verantwortlichen versprechen baldige Besserung; Zitat und O-Ton: LR Rauch
  2. In Feldkirch sind gestern eine Autolenkerin und eine Radfahrerin zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei hat sich der Unfall am späten Vormittag ereignet
  3. Vom neuen Regierungsprogramm erwartet sich Klemens Voit, Sprecher der AHS-Direktoren, positive Impulse. Im Samstaginterview von ORF Radio Vorarlberg begrüßt Voit objektive Kriterien und einen verlängerten Beobachtungszeitraum für Viertklässler. Dem Quereinsteigermodell gegen den Lehrermangel kann er wenig abgewinnen
  4. Weibliche Asylwerber können oft nur schwer in den Arbeitsmarkt integriert werden. Es mangelt aber nicht an der Bereitschaft der Frauen, sondern weil sie ihre Kinder betreuen, sagt Soziallandesrätin Wiesflecker. Mit neuen Projekten soll die Integration am Arbeitsmarkt und in der Gesellschaft schrittweise funktionieren; Zitat und O-Ton: LR Wiesflecker
  5. Sport

Freitag, 10.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Skiunfälle gelten in Österreich als die teuersten Sportunfälle. Allein in Vorarlberg betragen die Folgekosten laut Kuratorium für Verkehrssicherheit 70,8 Millionen Euro. Gebrochene Knochen und Sehnenverletzungen sind am häufigsten, Kopfverletzungen gehen zurück
  2. Der Lustenauer Verein „Gemeinsam Zukunft Lernen“ hat eine österreichweite Petition gestartet: „Nein zum Notenzwang“. An den Volksschulen soll eine alternative Leistungsbeurteilung möglich sein. Ziel sind 18.000 Unterschriften; Zitat: LSth. Schöbi-Fink
  3. Bei ihrer Klausur haben die Freiheitlichen ihre strategische Neuausrichtung festgelegt. Die FPÖ kündigt harte Oppositionspolitik gegen die türkis-grüne Bundesregierung an
  4. Der Rankweiler Automobilzulieferer Hirschmann Automative verzeichnet weiter ein Umsatzplus – allerdings nicht mehr im zweistelligen Bereich. Trotzdem wurde erstmals beim Geschäftsvolumen die Marke von 400 Millionen Euro überschritten
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die BH Bregenz ermittelt derzeit gegen illegale Raucherkneipen im Bregenzerwald. Laut den VN soll in Garagen oder Werkstätten illegal Alkohol ausgeschenkt werden, damit die Gäste rauchen können
  2. Am Wochenende beginnt eine stressige Zeit für das Rote Kreuz. Die ersten Faschingsveranstaltungen gehen über die Bühne

Donnerstag, 09.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die türkis-grüne Bundesregierung hat mit einem Ministerrat gestern ihre Arbeit aufgenommen. Mit am Tisch sitzt nun ein Vorarlberger. Magnus Brunner ist Staatssekretär im Umweltministerium und will der Ministerin mit seinen Kenntnissen in Wirtschaft und Politik beim Erreichen der Klimaziele zur Seite stehen
  2. (VLK) Bei der neuen Bundesregierung will sich Landeshauptmann Markus Wallner für die regionalen Sicherheitsstrukturen in Vorarlberg stark machen. Für Bundesheer und Polizei fordere er mehr Personal und Ausrüstung, um die Leistungsfähigkeit nachhaltig abzusichern, sagte Wallner beim gestrigen Sicherheitsempfang des Landes
  3. Im Naturschutzgebiet Rheindelta soll es weitere Bauarbeiten geben. Das Höchstgericht hat ja erst kürzlich der Vergrößerung des Salzmannhafens am Rohrspitz zugestimmt. Nur 300 Meter weiter soll nun auch das Restaurant Glashaus umgebaut und vergrößert werden
  4. Die Feuerwehr ist am Mittwochabend zu einem brenzligen Einsatz in Hard gerufen worden. Eine Pilotiermaschine war neben dem Bahngleis umgekippt, gleich in der Nähe einer Hochspannungsleitung
  5. (VLK) Vor der Gemeindewahl im März rühren Frauenpolitikerinnen die Werbetrommel für mehr Frauen in der Kommunalpolitik; Zitat und O-Ton: LR Wiesflecker
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Viele kleine Schigebiete im Land warten derzeit auf den großen Schnee. Im Moment ist auch die Beschneiung schwierig. Schikurse in den Ferien mussten teilweise abgesagt werden
  2. Auf einer Baustelle in Hard ist in der Nacht eine Baumaschine umgekippt. Diese ist dann in eine Stromleitung gekracht, das hatte zur Folge, dass es im Raum Bregenz zu vereinzelten Stromausfällen gekommen ist

Mittwoch, 08.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 12.30 Uhr:

  1. Die FPÖ will bei ihrer Klausur im steirischen Leoben die Parteireform auf Schiene bringen. Mit der Ausarbeitung des neuen moderneren Auftritts wurde auch Vorarlbergs Parteichef Christof Bitschi beauftragt
  2. (VLK) Zum ersten Mal überhaupt hat eine Bundesregierung in Österreich mehr Frauen als Männer im Kabinett und im Vorarlberger Landtag sitzen mittlerweile 41 Prozent weibliche Abgeordnete. Aber auf Gemeindeebene ist der Frauenanteil in Vorarlberg immer noch recht mager. Die anstehenden Wahlen im März sollen das ändern; O-Ton: LR Wiesflecker
  3. Derzeit nehmen viele das Regierungsprogramm unter die Lupe, je nach Berufsgruppe aus verschiedenen Blickwinkeln. So etwa auch die Richter. Das Programm widmet sich auf rund 20 Seiten explizit dem Thema Justiz
  4. Sport

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In der Zeit zwischen Weihnachten und Dreikönig zählt die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle die meisten Einsätze im Jahr. Diesmal mussten die Einsatzkräfte in diesen zwei Ferienwochen mehr als 10.200 Mal ausrücken. Ungewöhnlich ist das aber nicht
  2. Ein defektes Röntgengerät in Bludenz hat letzte Woche noch für zusätzlichen Stress in den Unfallambulanzen und der RFL gesorgt. Die Patienten mussten einen Tag lang nach Feldkirch umgeleitet werden
  3. Nach Feldkirch geflogen wurde gestern eine Schifahrerin, die in Lech gegen eine Liftstütze geprallt war. Die 31-Jährige dürfte dir Stütze im Nebel übersehen haben
  4. Seit gestern hat Österreich eine neue Bundesregierung. Rund 20 Seiten ihres Programmes widmen sich explizit dem Thema Justiz. Die Österreichische Richtervereinigung hat sich gestern darüber besprochen und ist vorsichtig optimistisch
  5. (VLK) Für die Vorarlberger Wirtschaft läuft es derzeit gut und die Arbeitslosigkeit ist auf niedrigem Niveau. Dennoch gibt es auf dem heimischen Arbeitsmarkt seit Jahren ein großes Problem: Es fehlen Fachkräfte. Land und AMS investieren daher weiter in die Ausbildung von Fachkräften
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Wer einen neuen Reisepass braucht, sollte den jetzt schon beantragen. Auch in Vorarlberg läuft heuer im Schnitt jeder sechste Pass ab
  2. 250.000 Kubikmeter Wasser müssen derzeit im Bezirk Bludenz kontrolliert abgelassen werden. Der Grund: Seit gestern wird der Spullersee entleert, da das Kraftwerk modernisiert werden soll

Dienstag, 07.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Heute Vormittag um 11:00 Uhr wird Österreichs erste türkis-grüne Bundesregierung von Bundespräsident Van der Bellen angelobt
  2. Pendler, die das Auto brauchen, müssen sich laut dem Vorarlberger Grünen-Chef Johannes Rauch nicht vor der geplanten CO2-Steuer fürchten. Die neue Bundesregierung werde zunächst die Lohnsteuern senken und die NoVA nur für jene Autos erhöhen, die viel Sprit verbrauchen. Erst danach soll die öko-soziale Steuerreform voll durchgreifen; O-Ton: LR Rauch
  3. In den Verhandlungen nicht durchsetzen konnten sich die Grünen mit ihrer Forderung nach einer Gemeinsamen Schule für alle Zehn- bis Vierzehnjährigen
  4. Vorarlbergs Caritas-Direktor Walter Schmolly fordert Lösungen von der Politik für armutsgefährdete Kinder. Die Politik müsse Chancengleichheit für alle Kinder gewährleisten. Rund 20 Prozent der Kinder in Vorarlberg wachsen laut Schmolly in armutsgefährdeten Familien auf
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die Ferien haben einen Ansturm auf Vorarlbergs Straßen gebracht. Laut den VN regt sich dadurch weiter der Widerstand gegen die Vignettenausnahme auf der A14. Die Bürgermeister von Lustenau und Hohenems kündigen sogar rechtliche Schritte gegen die Republik an
  2. Zu einem schrecklichen Unfall ist es gestern im Kleinwalsertal gekommen. Ein Hund hat hier einem Siebenjährigen in den Kopf gebissen. Der Junge wurde verletzt
  3. Türkis-Grün wird heute um 11:00 Uhr angelobt. Die ÖVP stellt neben Kanzler Sebastian Kurz zehn Minister und einen Staatssekretär, die Grünen vier Minister inklusive Vizekanzler Kogler und eine Staatssekretärin

Montag, 06.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Das „Schmerzboard“ am Hohenemser Spital wird kaum von den niedergelassenen Ärzten genutzt. Das geht aus einer Anfragebeantwortung durch Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher (ÖVP) hervor
  2. Der Leiter der Kulturabteilung des Landes, Winfried Nussbaummüller, erwartet sich von der Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2024 – auch wenn sie ohne Erfolg blieb – längerfristig positive Effekte
  3. Sport

Sonntag, 05.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Seit gestern Abend ist es fix. Österreich bekommt eine türkis-grüne Bundesregierung. Mit einer deutlichen Mehrheit von 93,18 Prozent haben die Delegierten auf dem Grünen-Bundeskongress in Salzburg für eine Koalition mit der ÖVP und das Regierungsprogramm gestimmt; Zitat und O-Ton: LR Rauch
  2. Eine 49-jährige Autofahrerin ist am Samstagnachmittag in Götzis frontal gegen eine Betonmauer geprallt. Auf dem Beifahrersitz saß ein zehnjähriges Mädchen. Die Frau saß alkoholisiert hinter dem Steuer
  3. Sport

Samstag, 04.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Aus Sicht der Grünen ist heute der Tag der Entscheidung. Beim Bundeskongress wird über das türkis-grüne Koalitionsabkommen abgestimmt. An der Ausarbeitung des Regierungsprogramms war auch der Vorarlberger Harald Walser beteiligt. Mit dem Ergebnis ist der ehemalige Grüne-Nationalratsabgeordnete aber nicht sehr zufrieden
  2. Nach dem „Ja“ des Bundesparteivorstands zum Koalitionspakt mit den Grünen warnt Landeshauptmann Markus Wallner vor frühzeitiger Euphorie; Zitat: LH Wallner
  3. Der Flughafen Memmingen im Allgäu blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Die Zahl der Passagiere konnte um 15,4 Prozent gesteigert werden. Das Ziel für heuer ist es, mehr als zwei Millionen Fluggäste verzeichnen zu können
  4. Sport

Freitag, 03.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Österreich bekommt wohl die erste türkis-grüne Bundesregierung in der Geschichte. Nach langen Verhandlungen haben am Donnerstag die Partei-Chefs Sebastian Kurz und Werner Kogler ihr Regierungsprogramm präsentiert. Aus Vorarlberg kommt dazu erwartungsgemäß Lob von den Parteikollegen und Kritik von der Opposition; Zitat: LH Wallner
  2. Das 300 Seiten starke Regierungsprogramm zeigt zwar eine klare türkise Handschrift. In der Umweltpolitik haben sich die Grünen aber mehr als erwartet durchgesetzt
  3. Die drastischen Einsparungen bei den Vorarlberger Gerichten bekomme mittlerweile auch die Bevölkerung direkt zu spüren, sagt Landesgerichtspräsident Heinz Bildstein. Der Personalabbau der vergangenen Jahre habe die Justiz an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit gebracht
  4. Ein 64-jähriger Holländer ist gestern Abend bei einem Rodelunfall in Tschagguns schwer verletzt worden. Er ist vom Weg abgekommen, 20-30 Meter über eine steile Böschung abgestürzt und gegen einen Baum geprallt
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Sie sind die Kehrseiten des Winters – die Lawinen. Um sich bestmöglich auf eine derartige Notsituation vorzubereiten, gibt es morgen für alle den Lawinenverschüttetensuchtag
  2. Nach einem Containerbrand in Bludenz sucht die Polizei aktuell nach Zeugen. In der Silvesternacht hat der Container Feuer gefangen. Ein Balkon hat anschließend gebrannt
  3. Das neue türkis-grüne Regierungsprogramm steht. Im Bundesvorstand stimmt sich darauf heute die ÖVP ein. Die Grünen werden morgen beim Bundeskongress in Salzburg über den Deal entscheiden

Donnerstag, 02.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Ein Pistenraupenfahrer hat in der Nacht auf Donnerstag den Brand einer Jagdhütte in Fontanella im Großen Walsertal entdeckt. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da die Hütte für die Feuerwehr nur schwer zu erreichen war
  2. Das neue Jahr bringt für Motorradfahrer eine kleine Erleichterung, vor allem, wenn ein neues Motorrad oder Moped gekauft wird. Der Rhythmus für die Pickerl-Überprüfung wird an das Auto angeglichen
  3. Der Höchster Magnus Brunner wird Staatssekretär. Er wird der Grünen Ministerin Leonore Gewessler in Infrastruktur, Energie und Klimaschutzministerium gewissermaßen zur Seite gestellt
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Duzende Feuerwehrleute mussten heute Nacht einen Großbrand in Fontanella bekämpfen. Eine Jagdhütte ist hier komplett abgebrannt
  2. Vorarlberg hat ein gutes wirtschaftliches Jahr hinter sich. Das Exportvolumen hat wieder zugenommen. Und zwar um 2,4 Prozent

Mittwoch, 01.01.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Dornbirn Mitte November gibt es jetzt eine Anklage, das teilt das Landesgericht Feldkirch mit
  2. (VLK) Das Land Vorarlberg fördert den Betrieb und den Ausbau von Busangeboten mit rund 9,5 Millionen Euro. Die Gemeinden haben dafür 2018 mehr als 26 Millionen Euro aufgebracht und werden nun unterstützt
  3. Der vergangene Dezember war einer der fünfzehn wärmsten Dezember der Messgeschichte

Dienstag, 31.12.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Zahl der Schiunfälle steigt deutlich. Alleine in den vergangenen drei Tagen musste der Hubschrauber 40 Mal ausrücken um Verletzte in Spitäler zu bringen
  2. Gestern Abend wurde in Lauterach ein Jogger von einem Hund gebissen. Der Mann war gerade auf dem Dammweg Richtung Hard unterwegs, als der Hund kurz nach der Eisenbahnunterführung auf ihn zu rannte und ihm in den rechten Unterschenkel biss
  3. (VLK) Die Ergebnisse des Bürgerrats zum Thema „Landwirtschaft“ sind nun für alle Interessierten online verfügbar
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Im Landeskrankenhaus Rankweil hat es in der Nacht einen Feuerwehreinsatz gegeben. Wie die Unternehmungskommunikation soeben mitteilt, hat es auf einer Station gebrannt. Es sind keine Personen verletzt worden
  2. Mehrere Vorarlberger Gemeinden verzichten heute zu Silvester auf Feuerwerke. So wie etwa Koblach

Montag, 30.12.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Landesgeschäftsführer des Arbeitsmarktservice Bernhard Bereuter geht davon aus, dass die Zahl der Arbeitslosen im alten Jahr bis zuletzt rückläufig war
  2. Ein besonders ereignisreicher Tag war der Sonntag für die Bergrettung und die Alpinpolizei. In mehreren Skigebieten kam es zu Unfällen mit insgesamt 19 Verletzten. In drei Fällen begingen die Wintersportler Fahrerflucht
  3. (VLK) Mit dem Jahreswechsel werden mehrere Leistungen des Landes erhöht. Darunter fallen etwa der Familienzuschuss oder die Mindestsicherung. Neuerungen gibt es bei der Wohnbauhilfe und bei den Wohnbauförderrichtlinien
  4. Wie kann es gelingen, mehr Ärzte nach Vorarlberg zu bringen? Diskutiert wird immer wieder über ein Stipendium für Studenten, die danach in Vorarlberg auch arbeiten müssten. Diese Möglichkeit, die im Burgenland eingesetzt wird, wird vom Land aber abgelehnt. Zitat: LR Rüscher
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die Vorarlberger Bergrettung und Alpinpolizei waren gestern im Dauereinsatz. In den Schigebieten im Montafon, am Arlberg und in Damüls sind zahlreiche Unfälle passiert
  2. Während eine sechsköpfige Familie gerade im Urlaub ist bricht in ihrem Wohnhaus Zuhause in Ludesch Feuer aus. Passiert ist das in der Nacht auf Sonntag
  3. Morgen zu Silvester werden viele Leute Raketen in die Luft schießen. Wir haben uns bei Ärzten und Chemikern umgehört

Sonntag, 29.12.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Vorarlberger NEOS-Sprecherin Sabine Scheffknecht sagt im ORF Radio Vorarlberg-Interview, dass Vorarlberg aufgehört hat, sich mit den Besten zu vergleichen. In den letzten Jahren habe Tirol das Land Vorarlberg in verschiedenen Bereichen abgehängt, etwa bei der Entbürokratisierung
  2. (VLK) Die Landesregierung hat den dritten und für heuer letzten Teil der Strukturförderungen verteilt
  3. In Ludesch hat in der Nacht auf Sonntag ein zurzeit unbewohntes Haus gebrannt. Nach ersten Erkenntnissen breitete sich der Zimmerbrand aus und zerstörte das obere Stockwerk. Die Familie, die dort lebt, ist derzeit im Urlaub. Die Brandursache dürfte bereits geklärt sein
  4. Das schöne Wetter hat gestern den Einsatzkräften einige Arbeit auf den Schipisten beschert
  5. Sport

Samstag, 28.12.2019

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Vorarlberger SPÖ wird auch 2020 kurze Wartezeiten bei den Ärzten und leistbares Wohnen in den Mittelpunkt ihrer Politik stellen. Das geht aus dem ORF Radio Vorarlberg-Interview mit dem Vorarlberger SPÖ-Chef Martin Staudinger hervor
  2. Nach einer anonymen Anzeige wurde Ende November nach möglichen Beweisen für illegale Müllentsorgung in Bürserberg gegraben. Einige vermuteten schon den nächsten Umweltskandal. Nach einer erneuten anonymen Anzeige musste ein zweites Mal gegraben werden – beide endeten ohne Ergebnis. Jetzt wird der anonyme Anzeiger seinerseits angezeigt
  3. Der Speichersee des Kraftwerks Spullersee muss demnächst routinemäßig geleert werden. Die Bundesbahnen nützen diese Gelegenheit und investieren rund 30 Millionen Euro in die Modernisierung ihres Kraftwerks
  4. Ein Ortszentrum, das für alle Generationen attraktiv ist und zum Aufenthalt einlädt – so etwas wünscht man sich in Österreichs größter Marktgemeinde Lustenau schon seit Jahren. Ende 2014 wurde ein entsprechender Masterplan beschlossen, jetzt nimmt die Vision langsam Gestalt an
  5. Sport

Freitag, 27.12.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Seit Veröffentlichung des „Ibiza-Videos“ und den daraus resultierten politischen Folgen kämpft die FPÖ darum, die ganzen Turbulenzen wieder zu beenden. Das klappte bislang nur bedingt, wie sich auch an den Wahlergebnissen in Vorarlberg ablesen lässt. FPÖ-Obmann Christof Bitschi hofft auf eine Trendwende im kommenden Jahr
  2. Die Lawinengefahr in Vorarlberg bleibt nach den Schneefällen im Gebirge erheblich. Experten warnen vor Skitouren, besonders im Alleingang. Die Lawinensituation bleibe heikel
  3. (VLK) Die Breitbandinfrastruktur in den Gemeinden Fußach, Höchst, Götzis, Egg und Kösterle wird ausgebaut. Zitat: LH Wallner
  4. Sport

Donnerstag, 26.12.2019

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In Damüls im Bregenzerwald hat sich am Mittwochabend ein schwerer Verkehrsunfall auf der schneebedeckten Faschinastraße ereignet. Ein Fahrzeug stürzte 30 Meter über einen steilen Abhang
  2. In St.Gallen ist ein Mann gestern am Frühen Morgen aus dem Fenster einer Wohnung gestürzt. Laut St Galler Polizei fiel der 55-jähre fast fünf Meter auf eine Betonplatte. Er erlitt dabei schwere Kopf und Beckenverletzungen
  3. Die Vorarlberger Volkspartei will mit einem Mentoringprogramm mehr Frauen in die Gemeindepolitik holen. Zitat: LR Rüscher

Mittwoch, 25.12.2019

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Für die ORF Weihnachtsaktion „Licht ins Dunkel“ sind in Vorarlberg mehr als 230.000 Euro gespendet worden. Das Geld kommt in diesem Jahr unter anderem den Clinic Clowns zugute
  2. Bei den Gemeindewahlen im März werden wieder zahlreiche Listen antreten, die der ÖVP nahe stehen aber auf der Nennung der Volkspartei auf Listennamen verzichten. Zitat: LH Wallner
  3. In Vorarlberg haben heuer drei Spieler einen Lotto Sechser gelandet. Zwei davon mit einer Gewinnsumme von mehr als 1 Million Euro

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang