Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Hörfunk morgens

Freitag, 03.07.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Um den Rückstau an Operationen und gleichzeitig die angefallenen Minusstunden beim Spitalpersonal nach und nach abzubauen, soll es künftig auch an den Wochenenden OP-Termine geben; O-Ton und Zitat: LR Rüscher
  2. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie haben zu einer Fülle an Verwaltungsstrafen geführt. Allein die vier Bezirkshauptmannschaften haben mehr als 2.100 Anzeigen erstattet, hinzukommen zahlreiche Organmandate der Polizei. Einsprüche dagegen sind selten
  3. Beim Kieswerk in Rankweil ist es am Donnerstagabend zu einem Schleuderunfall gekommen. Zwei Fahrzeuge prallten frontal zusammen, ein Auto kam dadurch von der Straße ab und landete in der Wiese
  4. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. In zehn Tagen sollen auch in Vorarlberg flächendeckende Corona-Tests bei Tourismusmitarbeitern durchgeführt werden. Österreich soll so ein sicheres Reiseland werden
  2. Zeugnis bekommen heute die Schüler in Wien, Niederösterreich und in Burgenland. Auch fünf Schulen in Oberösterreich starten heute bereits in die Ferien, weil es dort wieder viele Neuinfektionen gibt
  3. Möglicher Betrug bei Abrechnungen. Das wird der Integra in Vorarlberg vorgeworfen. In den Geschäftsstellen in Wolfurt und Feldkirch hat es Hausdurchsuchungen gegeben. Laut der Geschäftsleitung wolle man den Sachverhalt, der sich auf 2019 bezieht, so schnell wie möglich aufklären
  4. Sport

Donnerstag, 02.07.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Um Österreich als sicheres Reiseland zu präsentieren, sollen bundesweit alle Tourismusmitarbeiter flächendeckend getestet werden. 150 Millionen Euro stellt die Bundesregierung dafür bereit. Doch um die Tests abzuwickeln, braucht das Rote Kreuz dringend Verstärkung
  2. Ein 29-jähriger Mann wurde am Mittwoch am Landesgericht Feldkirch wegen versuchter absichtlich schwerer Körperverletzung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Zudem muss er 1.500 Euro an das Opfer bezahlen. Das Urteil ist rechtskräftig, sowohl die Staatsanwaltschaft als auch der Angeklagte haben das Urteil angenommen
  3. Die Stadt Feldkirch will kommenden Dienstag eine neue kommunale Jugendstrategie beschließen. Sie sollen nach Darstellung vom Bürgermeister Wolfgang Matt die Arbeit des Vereins „Offene Jugendarbeit“ nicht einschränken, sondern ergänzen. Die Vereinsverantwortlichen sehen das aber völlig anders, ihr Verein werde ausgeschaltet
  4. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Bis in die Nacht hat sich ein versuchter Mordprozess am Landesgericht Feldkirch gezogen. 13 Stunden wurde verhandelt, ob ein 29-Jähriger in Ludesch versucht hat seine Freundin zu erstechen und anschließend anzuzünden
  2. Spaß am Lernen, das sollte das Ziel der Sommerschule sein. Das verriet uns Bildungsstratege Andreas Salcher, der das Konzept dazu entwickelt hat. 23.000 Schüler besuchen sie in den letzten beiden Ferienwochen. Vor allem jene, die schlecht Deutsch sprechen
  3. Mehr Bäume, ausreichend Trinkwasserbrunnen und klimafittes Bauen, dass wollen die Plan-B-Gemeinden in Vorarlberg unter anderem für mehr Klimaschutz tun. Denn die Folgen seien bereits zu spüren. Es gibt mehr Hitzetage und daraufhin heftige Gewitter

Mittwoch, 01.07.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In Feldkirch steht heute ein 29-jähriger Mann wegen versuchten Mordes vor Gericht. Er soll vergangenen August in einem Nachtlokal in Ludesch versucht haben, seine Ex-Freundin mit einem Messer zu erstechen
  2. Im Corona-Lockdown haben gerade junge Menschen auf vieles verzichten müssen. Deshalb ist es natürlich verständlich, wenn sie das jetzt alles nachholen wollen, aber genau das birgt Gefahren für die gesamte Gesellschaft
  3. Die Wartezeiten für nicht lebensnotwendige Operationen haben sich in Vorarlberg zum Teil drastisch verlängert. Der Grund: Während der Coronavirus-Hochsaison haben die Spitäler auf Notbetrieb umgestellt. So warten Patienten rund ein Jahr auf eine Operation der Nasenscheidewand; Zitat: LR Rüscher
  4. Nach Angaben des Vorarlberger Gewerkschaftsbundes wird das Arbeitsmarktservice Vorarlberg die Kinderbetreuungshilfe für zumindest ein Jahr wieder auszahlen. Ursprünglich sollte das ab dem ersten Juni für Wiedereinsteiger ins Berufsleben nur noch ein halbes Jahr gewährt werden
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Vermutlich erst Anfang August werden in Vorarlberg wieder alle Kinos öffnen. Der Grund: In der Filmbranche ändern sich beinahe täglich die großen Kinostarts
  2. Das lässt den Tourismus hoffen: Am Wochenende gibt es in der Steiermark den Formel-1-Saisonstart. Zwar finden die Rennen als Geisterrennen statt, aber alleine die Teams bringen 25.000 Übernachtungen. Auch viele Urlauber kommen, um dem Spektakel möglichst nahe zu sein
  3. Ein zerstörtes Auto, aber kein Fahrer. Das hat in der Nacht die Polizei im Schwarzenberg gefunden. Offenbar hatte ein Unbekannter einen Unfall, was genau passiert ist, ist noch unklar. Von ihm fehlt jede Spur. Die Ermittlungen dazu laufen
  4. Heute gibt es wieder neue Corona-Lockerungen. Hotels dürfen wieder Buffets anbieten. Kellner müssen zu dem keine Masken tragen. Außerdem ist auch Mannschaftssport wieder erlaubt

Dienstag, 30.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Das Kinderspital St. Gallen dementiert ein angebliches Angebot für die Kinderonkologie in Dornbirn. Aus Personalgründen sei man gar nicht zu solch einem Angebot in der Lage, heißt es. Eine Elterninitiative hatte erklärt, das Land Vorarlberg blockiere ein entsprechendes Angebot
  2. Auf dem Firmengelände von Getzner Werkstoffe in Bürs hat es am Dienstagmorgen gebrannt. Das Feuer entstand gegen 3.30 Uhr im Bereich einer Reinigungsanlage für Maschinenteile. Der Brand konnte rasch gelöscht werden
  3. Die Corona-Pandemie hat das Fahren mit Bus und Bahn stark verändert. Nicht nur dass man weiter einen Mund-Nasen-Schutz braucht, anfänglich blieben auch die Vordertüren der Busse geschlossen. Man konnte keine Tickets bei den Fahrern kaufen, weil aber Ticketpflicht bestand, wurde vor allem die App „Fairtiq“ beworben
  4. In Bregenz ist am Montagnachmittag ein 31-Jähriger mit einer Machete am Bahnhof Riedenburg und in einem Bus unterwegs gewesen. Der Bus wurde von einem Großaufgebot der Polizei angehalten und der Mann festgenommen. Bedroht wurde allerdings niemand
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Ein Mann hat am Montagnachmittag mit einer Machete am Bahnhof Riedenburg in Bregenz hantiert. Anschließend ist er mit der Waffe in einen Bus eingestiegen. Ein Polizei-Großeinsatz von neun Streifen konnten den Bus anhalten und den Mann festnehmen
  2. 600 Corona-Patienten gibt es wieder in Österreich. Vor zwei Wochen waren es noch 400. Gesundheitsminister Rudolf Anschober macht sich demnach über regionale Cluster sorgen. Sollten diese nicht mehr kontrollierbar sein, könne es auch wieder strengere Regeln geben
  3. Gebrannt hat es heute Nacht in Bürs bei der Firma Getzner Werkstoffe. Nach ersten Informationen entstand das Feuer in einem Tanklager, in dem sich auch Chemikalien befinden. Die Feuerwehr konnte es aber unter Kontrolle bringen
  4. Über 11.000 Vorarlberger haben das Klimavolksbegehren unterschrieben. Österreichweit waren es 380.000 Bürger. Damit hat es das Begehren in den Nationalrat geschafft

Montag, 29.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der flächendeckende Test-Versuch im Montafon, bei dem dort in den letzten fünf Wochen alle Tourismus-Mitarbeitenden auf das Coronavirus getestet wurden, ist äußerst gut verlaufen: Von den Arbeitskräften im Tourismus ist bisher niemand positiv auf das Coronavirus getestet worden
  2. Auf relativ wenig Interesse ist die gestrige Kundgebung für Freiheit, Menschenrechte und Demokratie am Platz der Wiener Symphoniker in Bregenzer gestoßen. Nur rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind gekommen
  3. Bei den Casinos Austria soll fast jede dritte Stelle abgebaut werden, berichtet der Kurier. Gründe dafür seien unter anderem die Geschäftseinbrüche durch das Rauchverbot und die Coronavirus-Krise. Das Casino Bregenz könnte allerdings vom geplanten Stellenabbau weniger betroffen sein, als andere Standorte
  4. In Lindau entsteht derzeit die größte Therme am Bodensee. Sie kostet rund 40 Millionen Euro und zählt damit zu den teuersten Bauprojekten der gesamten Region
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. In Koblach und Feldkirch gibt es jeweils einen neuen Coronavirus-Fall. Damit gibt es fünf akut Erkrankte im Land. Auch in unseren Nachbarländern werden wieder Neuinfektionen verzeichnet
  2. Die Steiermark hat gewählt. Bei den Gemeinderatswahlen geht die ÖVP mit 47 Prozent als klarer Sieger hervor. Auch SPÖ und Grüne legen leicht zu
  3. Schwer verletzt wurde gestern ein E-Mountainbiker in Fraxern. Laut Polizei stürzte der 46-Jährige talwärts und schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf. Demnach trug er keinen Helm und musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden
  4. Sport

Sonntag, 28.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Caritas-Lerncafes brauchen mehr Freiwillige für die Sommerbetreuung. In diesen Kursen soll der Schulstoff des letzten Schuljahres wiederholt und die Grundlagen gefestigt werden, sagt Bea Bröll, Stellenleiterin der Lerncafes
  2. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstag gegen 15.00 Uhr auf der Bregenzerwaldstraße (L200) – Höhe Mülldeponie – in Bersbuch ereignet. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt
  3. Die Wetterkapriolen machen den Obstbauern im Land zu schaffen. Es gibt bereits Betriebe, die fast ihre gesamte Ernte abgeschrieben haben. Der späte Frost und jetzt der Hagel haben vor allem den Äpfeln, Birnen und Kirschen zugesetzt
  4. Sport

Samstag, 27.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Was bedeutet die Corona-Krise für die Schnellstraße S18 und den Stadttunnel Feldkirch? Diese Frage beschäftigt nicht nur die Anrainer in den jeweiligen Gebieten, auch die FPÖ macht sich darüber Gedanken. Sie hat deshalb eine Anfrage an Verkehrslandesrat Marco Tittler gestellt; Zitat: LR Tittler
  2. Nach den heftigen Gewittern und dem starken Regen gestern hat sich die Situation heute Nacht wieder beruhigt. Nach Angaben der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle gab es nur noch drei Einsätze
  3. In Vorarlberg gibt es einen regelrechten Ansturm auf die Sommerschule. Dieses Angebot soll Kindern in den letzten beiden Ferienwochen helfen, Schwächen im Deutschunterricht auszumerzen. Aufgrund des Ansturms sucht die Bildungsdirektion noch mehr Lehrpersonal
  4. Die psychotherapeutische Versorgung im Land könnte ausgebaut werden. Die Österreichische Gesundheitskasse ÖGK stellt dafür bundesweit zusätzlich 15 Millionen Euro in Aussicht
  5. Sport

Freitag, 26.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Seit fast drei Jahren kämpft eine Elterninitiative dafür, dass krebskranke Kinder wieder in Vorarlberg behandelt werden können. Eine Lösung mit dem Spital St. Gallen ist laut Initiative an der Landesregierung gescheitert. Grund dafür sei die Finanzierung
  2. (VLK) In der Diskussion um eine Bundesheer-Reform sprach sich Vorarlbergs Sicherheitslandesrat Christian Gantner am Donnerstag für eine „fundierte Prüfung“ der Pläne des Verteidigungsministeriums aus. Regionale Militärstrukturen sollen aber erhalten bleiben
  3. Aufmerksame Passanten haben einem Kind in Dornbirn das Leben gerettet. Die Zweijährige spielte im rund 50 Zentimeter hohen Wasser der Ach, als sie plötzlich Wasser spuckte. Als die Passanten zur Hilfe eilten, war das Kind bereits bewusstlos
  4. Die Coronavirus-Krise könnte den Fachkräftemangel in der Wirtschaft noch verschärfen, warnt die Arbeiterkammer Vorarlberg. Viele Unternehmen bilden derzeit oft aus finanziellen Gründen keine Lehrlinge aus. Der Arbeiterkammer gefällt das gar nicht
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Fast ertrunken wäre gestern ein 2-jähriges Kind in der Dornbirner Ach. Zwei Passanten haben beobachtet, wie das Mädchen offenbar regungslos im Wasser trieb. Sie zogen es heraus. Die Eltern haben sich währenddessen am Ufer aufgehalten. Die Kleine konnte zum Glück reanimiert werden
  2. Seit Corona ist es ruhig um die Klimaschutzaktivisten von Fridays-For-Future geworden. Heute wollen sie mit einer Demo in Wien wieder durchstarten. Aber mit Masken und Abstand. Ziel ist, zahlreiche Menschen dazu bewegen, das Klimavolksbegehren zu unterschreiben
  3. Die Stadt Bregenz will die Josef-Huter-Straße bei Stau vor dem Pfändertunnel für den Ausweichverkehr sperren. Das Pilotprojekt soll zeitgleich am 1. Juli mit der Baustelle in der Kirchstraße starten. Dort wird wegen Umbauarbeiten ebenfalls der Verkehr gesperrt
  4. Sport

Donnerstag, 25.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Das österreichische Bundesheer dürfte vor einer kompletten Neuausrichtung stehen. Mehrere Medien haben gestern berichtet, dass künftig der Katastrophenschutz und die Abwehr von Internetangriffen zu den Kernaufgaben gehören. Die Landesverteidigung hingegen dürfte zurückgefahren werden; O-Ton: LR Gantner
  2. Die Coronavirus-Krise ist für viele Menschen eine Belastungsprobe. Eheberater rechnen damit, dass es im Herbst zu mehr Scheidungen kommen könnte. Das Frauenberatungszentrum „femail“ berät heuer auch in den Sommermonaten
  3. Die Anschaffung eines Elektro-Taxis wird von Land und Bund mit 6.500 Euro gefördert. Nach eineinhalb Jahren Förderaktion zeigt sich, dass in Vorarlberg nur vier Elektro-Taxis auf diese Art und Weise angeschafft worden sind
  4. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Über 500 Kinder in Vorarlberg werden an der diesjährigen Sommerschule teilnehmen. Durch Corona wird diese in den letzten beiden Ferienwochen stattfinden. Vor allem für Kinder die keine guten Deutschkenntnisse haben und schwer durchs Home-Schooling gekommen sind
  2. Heute Mittag stimmen die Aktionäre über das Rettungspaket der deutschen Lufthansa ab. Spannend wird das vor allem da der Großaktionär Heinz Thiele lange schon angekündigt hat, nicht zustimmen zu wollen
  3. Mehr Stress als im Büro. Das haben viele Österreicher im Homeoffice gehabt, zeigt der Arbeitsklimaindex der AK. Knapp die Hälfte der Befragten hat angegeben, vor allem durch die zusätzliche Kinderbetreuung unter Druck gestanden zu haben
  4. Zu einem schweren Arbeitsunfall ist es in Damüls gekommen. Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist ein 38-Jähriger fünf Meter vom Gerüst auf einen Steinboden gestürzt

Mittwoch, 24.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In Vorarlberg könnte es bald wieder etwas mehr Platz für den Bodenaushub von Bauunternehmen geben. Wie berichtet, hat sich die Situation erst im Mai wieder weiter verschärft. Nachdem die größte Deponie im Land, jene in Altach, wegen Überfüllung geschlossen werden musste
  2. Die Neos schießen sich landes- und bundespolitisch auf die letzte Infektionsambulanz in Vorarlberg ein. Ziel dieser Einrichtung ist es laut Gesundheitsbehörde, die Praxen der niedergelassenen Ärzte frei von Corona und anderen Infektionskrankheiten zu halten; Zitat: LR Rüscher
  3. Die Staus rundum das Zollamt Wolfurt werden zum Thema im Landtag. Die ÖVP Abgeordnete Monika Vonier stellt eine Anfrage an Verkehrslandesrat Tittler. Vonier will wissen, was das Land gegen diese Verkehrsstaus zu tun gedenkt
  4. (VLK) Die Sommerferien rücken näher und die Arbeiterkammer Vorarlberg fordert erneut einen massiven Ausbau der Kinderbetreuung. Nicht nur, aber vor allem in der schulfreien Zeit
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Durch den milden Winter waren in Vorarlberg die Zecken heuer besonders früh aktiv. Laut den VN hat es in diesem Jahr bereits fünf Zeckenbisse gegeben, die im Krankenhaus behandelt werden mussten
  2. Beim Ibiza-Untersuchungsausschuss gibt es heute den nächsten Höhepunkt. Bundeskanzler Sebastian Kurz tritt am Vormittag als Zeuge auf. Er soll erzählen was er alles über das Video gewusst hat
  3. Ein Wanderer ist gestern in Mittelberg über 30 Meter ein steiles Gelände abgestürzt. Demnach ist der 62-Jährige gestolpert. Eine andere Wanderin konnte den Notruf absetzen. Er musste schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden
  4. Im Ministerrat sollen heute neue Regeln für die Gastronomie und Veranstaltungen beschlossen werden. Unter anderem geht es um das Wegfallen der Maskenpflicht bei Kellnern im Juli, aber auch um Zuschauer in den Fußballstadien ab Herbst

Dienstag, 23.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Ein neuer Corona-Expertenstab soll die Wirtschaft in Vorarlberg wieder in Schwung bringen. In diesem Gremium sitzen Vertreter der Landesregierung, der Wirtschafts- und Arbeiterkammer sowie der Wirtschaftsstandortgesellschaft Wisto. Gestern hat dieser Expertenstab zum ersten Mal getagt
  2. (VLK) Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker hat am Montag auf die Warnung der Armutskonferenz vor Kürzungen in den Sozialbudgets reagiert. Wiesflecker will nicht von Einsparungen sprechen, sondern von „Umschichtungen“; O-Ton und Zitat: LR Wiesflecker
  3. Ein Ex-Polizist muss sich ab heute ein weiteres Mal vor Gericht verantworten. Der Mann ist bereits zu einer Haftstrafe verurteilt worden, weil er Daten unerlaubterweise abgerufen und weitergegeben hat. Jetzt geht es wieder um illegale Abfragen aus dem Polizeicomputer, konkret um hochsensible Personendaten
  4. Rund um den Bodensee in Deutschland und der Schweiz erstrahlten bis Mitternacht diverse Veranstaltungsorte in Rot. Damit macht die Veranstaltungsbranche auf ihre existenziellen Probleme nach der Corona-Krise aufmerksam
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Bei den Vorarlbergern steigt langsam wieder die Reiselust. Das merkt auch Herburger Reisen. Aber die Gesamtsituation der Reisebüros ist seit Corona verheerend
  2. Den Laudamotion-Standort in Wien wird es bald nur noch in abgespeckter Form geben. 94 Mitarbeiter werden heute ihren Job verlieren. Sie haben den neuen Kollektivvertrag nicht angenommen
  3. (VLK) Vorarlbergs Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker rechnet fürs nächste Jahr mit 20 bis 30 Prozent mehr Bedarf an Mindestsicherung. Derzeit ist ein Budget von 300 Millionen Euro dafür geplant. Aber den Herbst müsse man erst noch abwarten; Zitat: LR Wiesflecker

Montag, 22.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Am Montag endet die Anmeldefrist, doch in Vorarlberg gibt es wenig Nachfrage an dem Unterricht, der in den letzten beiden Ferienwochen stattfinden wird. Bildungsminister Heinz Faßmann hatte die „Sommerschule“ ins Leben gerufen, damit Kinder mit Förderbedarf nach dem Home-Schooling den Anschluss nicht völlig verlieren
  2. Die Vorarlberger Sozialdemokraten warnen vor einer zweiten Ansteckungswelle mit dem Coronavirus. Sie schlagen daher vor, regelmäßige Covid-19-Tests in Kindergärten, Spielgruppen und Kinderbetreuungseinrichtungen auszuweiten
  3. Dem Kampf gegen zu viel Plastikmüll hat sich nun auch die Schweizer Supermarktkette Migros verschrieben. Künftig sollen leere Joghurtbecher, Plastikverpackungen oder Plastiksäcke gesammelt und recycelt werden. Die Sortierung der Abfälle wird Loacker Recycling in Lustenau übernehmen
  4. Kultur
  5. Für Mannschafts- und Kontaktsportarten im Freien, könnten mit Anfang Juli einige Corona-Beschränkungen fallen. Das stellt Sportminister und Vizekanzler Werner Kogler jetzt in Aussicht

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Auch die Vorarlberger Gastronomie fordert nun, dass Aus der Maskenpflicht für ihre Mitarbeiter. Beispielsweise im Handel ist diese ja schon gefallen. Gerade im Sommer sei die Maske eine körperliche Belastung für das Servicepersonal, zu dem leide auch die Atmosphäre
  2. Die Grenzen in Europa sind fast alle wieder offen. Seit gestern auch in Spanien. Die neue Freiheit wird aber noch gebremst gelebt. Derzeit geben auch sechs von zehn Österreichern an, dass sie ihren Urlaub in der Heimat verbringen wollen
  3. Die Gefahr einer neuen Corona-Welle ist noch nicht gebannt, das sagt aktuell die Vorarlberger SPÖ. Deswegen fordern sie kostenlose Tests für das Personal in den Kinderbetreuungen. Einen entsprechenden Antrag wollen die Sozialdemokraten heute im Landtag einbringen
  4. Wegen den heftigen Regenfällen, ist die Feuerwehr in Niederösterreich derzeit im Dauer Einsatz. 400-mal mussten die Einsatzkräfte ausrücken. Ein Mann ist auch in der Donau ertrunken

Sonntag, 21.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In Göfis ist gestern am frühen Abend eine Hochspannungsleitung gerissen und auf einen bespielten Tennisplatz gefallen. Die Stromleitung führt vom Kraftwerk Braz zum Umspannwerk Feldkirch. Warum die Hochspannungsleitung gerissen ist, ist derzeit noch völlig unklar
  2. Ein 42-jähriger nackter Mann hat Freitagvormittag in Höchst (Bezirk Bregenz) auf dem Baugerüst eines Wohnhauses randaliert und einen 87-jährigen Mann attackiert. Nach Polizeiangaben befand er sich in einem psychischen Ausnahmezustand
  3. Der Begriff Start-up-Unternehmen wird in der Wirtschaft immer häufiger verwendet. Damit sind junge, moderne Unternehmen gemeint, die ein gemeinsames Ziel haben. Mit einer guten Geschäftsidee schnell erfolgreich zu sein. Damit das in Vorarlberg gelingen kann, ist für Jungunternehmer das sogenannte Startupland gegründet worden
  4. Sport

Samstag, 20.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Energiekonzern Illwerke/VKW hat in der Hauptversammlung am Freitag den ersten Jahresabschluss nach dem Zusammenschluss vorgelegt. Die Krise sei auch an der Energiewirtschaft nicht spurlos vorübergegangen. Dennoch ist der Vorstand zufrieden mit der Bilanz
  2. In Dornbirn sind am Freitagabend drei Menschen in einer Wohnung überfallen und ausgeraubt worden. Dabei haben die Täter zwei Opfer gefesselt, die einen schweren Schock erlitten. Die Täter konnten flüchten, die Fahndung blieb bisher erfolglos
  3. Das Aus für das Speicherteich-Projekt Schwarzköpfle sorgt weiter für Diskussionen. Das Verfahren dauere zu lange und es gebe keine Planungssicherheit, so die Befürworter. Gegner des Projektes kontern, dass das Projekt zerstückelt worden sei, um Umweltverträglichkeitsprüfungen zu umgehen; Zitat: LR Rauch
  4. Bei einer Volksabstimmung haben die Bewohner von Ludesch im November gegen die Betriebserweiterung des Fruchtsaftherstellers Rauch in der Landesgrünzone abgestimmt. Daraufhin sind 15 Ludescher vor den Fassungsgerichtshof gezogen; Zitat: LH Wallner
  5. Sport

Freitag, 19.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1.  506 Vorarlberger Schülerinnen und Schüler haben in diesem Schuljahr die Deutschförderklassen besucht. Dort bekommen Kinder extra Unterrichtsstunden, wenn ihre Sprachkenntnisse nicht ausreichen, um an regulären Unterricht teilzunehmen
  2. Die Diskussion über die Wehrpflicht reißt seit Jahren nicht ab: Die Vorarlberger Landtagsparteien sprechen sich überwiegend für die Beibehaltung aus. Auch eine TED-Umfrage in „Vorarlberg heute“ zeigt eine große Zustimmung; O-Ton und Zitat: LR Gantner
  3. Die Vorarlberger Arbeiterkammer schließt sich einer langen Reihe von Kritikern an, die die Bundeshilfen für arbeitslose Menschen als zu gering betrachten. Die Kammer fordert aber nicht nur die Aufstockung der Arbeitslosenunterstützung im aktuellen Corona-Hilfspaket, die AK will, dass das Arbeitslosengeld generell angehoben wird
  4. Die neue Besucherregelung in den Krankenhäusern führt zum Teil zu längeren Wartezeiten. Eine lange Warteschlange gab es in den letzten Tagen vor dem Krankenhaus in Dornbirn. Der Grund: Jeder Besucher muss einen Gesundheitscheck durchlaufen und es wird protokolliert, wer wann dagewesen ist
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Es ist coronatauglich und findet im Freien statt: Das neue Veranstaltungsformat „Vorarlberger Kulturpicknick“; dabei können im Sommer verschiedene Freiluft-Events wie Lesungen, Theater oder Konzerte besucht werden
  2. Italien sieht schwarz: Ein Urlaub am Meer ist zwar wieder möglich, die Prognosen der Touristiker sind wegen Corona aber düster. 13 Millionen Gäste soll es heuer weniger geben
  3. Ein Pilot steht ab heute in Klagenfurt vor Gericht. Seine Maschine ist im September letztes Jahr bei einem Kunstflugtag in Kärnten außer Kontrolle geraten und abgestürzt. Eine 62-jährige Passagierin ist ums Leben gekommen
  4. Schwer verletzt wurde gestern der 56-jährige Inhaber einer Firma in Hard. Er war gerade mit Lagerarbeiten beschäftigt, dabei ist sein Unterschenkel unter einem VW-Bus eingeklemmt worden

Donnerstag, 18.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Fünf Tage wurde nach dem vermissten Wanderer in der „Üblen Schlucht“ in Lanterns gesucht. Nun wurde der 29-Jährige Schlinser am Mittwochnachmittag tot aufgefunden. Ein Hinweis hatte die Helfer in die richtige Richtung gebracht
  2. In Feldkirch stehen heute zwei Männer wegen versuchten Mordes vor einem Schwurgericht. Sie sollen nach einem Streit in einem Tabledance-Lokal versucht haben, einen 45-Jährigen mit einem Messer zu töten
  3. Die Industriellenvereinigung (IV) wählt heute ihren neuen Präsidenten. Seit 25 Jahren gibt es wieder eine Kampfabstimmung. Unter den drei Bewerbern ist auch der Vorarlberger IV-Vorsitzende Martin Ohneberg. Er rechnet sich gute Chancen aus
  4. Eines der Vorarlberger Industrieflaggschiffe, der Beschlägehersteller Blum in Höchst, wird die Kurzarbeit für die Belegschaft im Unternehmen um drei Monate bis September 2020 verlängern. Darüber informierte Blum im Zuge einer Anfrage der Wirtschaftspresseagentur am Mittwochmittag
  5. Das Vorarlberger IT-Unternehmen Gantner übernimmt die deutsche Firma Contidata und erweitert damit sein Angebot um Bargeldlosebezahlsysteme für die Gastronomie
  6. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Wegen versuchten Mordes müssen sich heute zwei Männer vor dem Landesgericht Feldkirch verantworten. Im August letztes Jahr sollen sie auf einen 45-Jährigen mehrmals mit einem Messer eingestochen haben
  2. Wer wird der neue Präsident der Österreichischen Industriellenvereinigung? Ins Rennen bei der heutigen Wahl geht auch ein Vorarlberger
  3. (VLK) Laptops und Tablets für die Unterstufenschüler. Das hat die Bundesregierung mit ihren Digitalisierungsplänen vor. Alles in einem sind 200 Millionen Euro vorgesehen

Mittwoch, 17.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In Lustenau musste am Dienstagnachmittag ein dreijähriger Bub reanimiert werden, nachdem er alleine in einem Auto gezündelt hatte. Der Stoffsitz des Wagens fing daraufhin Feuer und der Innenraum war voller Rauch. Der Bub befindet sich in kritischem Zustand auf der Kinderintensivstation
  2. (VLK) Vor fünf Jahren hat das Land die Wissenschafts- und Forschungsstrategie 2020+ vorgestellt. Nach Ansicht des Landes konnte dadurch die Forschungsintensität spürbar gesteigert werden. Nun soll ein neuer Forschungsschwerpunkt im Bereich Lebensmitteltechnologie errichtet werden; O-Ton und Zitat Lsth Schöbi-Fink
  3. (VLK) Der gebürtige Dornbirner Philipp Abbrederis wird neuer Landesamtsdirektor. Der 40-jährige Jurist hat sowohl in der Bezirks- und Landesverwaltung gearbeitet als auch im Finanzministerium und im Bundesrechenzentrum
  4. Ein in Vorarlberg umstrittenes Speicherseeprojekt im Montafon hat ein unerwartetes Ende gefunden. Die Silvretta Montafon Bergbahnen GmbH zog sich aus dem laufenden Verfahren für das Projekt „Speichersee Schwarzköpfle“ zurück
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. In Lustenau hat ein Polizist gestern einen dreijährigen Buben wiederbelebt. Dieser befand sich allein in einem abgestellten Auto und geriet in Gefahr
  2. Kein Strom, Vollspaltenböden und Wunden am Körper, in vielen Betrieben werden Schweine unter übelsten Bedingungen gehalten. Das beklagt jetzt der Verein gegen Tierfabriken
  3. Vom Ex-FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus sind jetzt Bilder aufgetaucht, die ihn beim mutmaßlichen Drogenkonsum zeigen

Dienstag, 16.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Wegen versuchten Mordes muss sich heute ein 24-Jähriger am Schwurgericht in Feldkirch verantworten. Der Mann soll im September in Bregenz insgesamt vier Personen mit einem Messer attackiert haben. Der Mann leidet offenbar an einer Psychose
  2. Welche Lehren können wir aus der Corona-Krise ziehen? Die Ärztekammer hat diese Frage für sich schon beantwortet. Sie will mehr Hausapotheken für Ärzte. So könnten bei einer zweiten Welle die Infektionszahlen kleiner gehalten werden
  3. Rund 130 Schülerinnen und Schüler in Vorarlberg müssen derzeit nicht zur Schule gehen. Nach Angaben der Bildungsdirektion gelten sie etwa im Falle einer Coronavirus-Infektion als deutlich gefährdet oder sie leben mit Angehörigen zusammen, die zu einer Risikogruppe gehören
  4. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Mehrmals hat ein 24-jähriger in Bregenz auf unschuldige Opfer eingestochen und sie dabei verletzt. Die brutale Messerattacke vom letzten Jahr wird heute im Landesgericht Feldkirch verhandelt
  2. Nicht gerade alltägliche Szenen haben sich in Götzis abgespielt: Bei einem Unfall ist ein Jeep samt angehängten Wohnwagen auf die Laderampe des Autotransporters gekracht. Verletzt wurde zum Glück aber niemand
  3. Seit Mitternacht steht dem Sommerurlaub am Strand nichts mehr im Weg. Wir dürfen wieder in 31 europäische Länder reisen. Der Urlaub auf Mallorca oder Ibiza muss aber weiter warten

Montag, 15.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Mit heute fallen zahlreiche Coronavirus-Maßnahmen, die ein Stück Normalität zurückbringen. Unter anderem muss nun beim Einkaufen keine Maske mehr getragen werden und auch die Schweizer dürfen wieder nach Vorarlberg zum Einkaufen kommen
  2. Ab heute gibt es auch wieder mehr Reisefreiheit – in zahlreichen Europäischen Ländern gehen die Grenzen auf
  3. (VLK) Die größte Messe Vorarlbergs, die Herbstmesse in Dornbirn, findet statt. Die neue Coronavirus-Lockerungsverordnung mache das möglich, sagte Landeshauptmann Markus Wallner in einer Aussendung am Sonntag
  4. (VLK) Vorarlberg will die Kriegsopferabgabe früher als geplant abschaffen, nämlich schon per 1. Juli 2020 statt per 1. Jänner 2021. Das hat Landeshauptmann Markus Wallner am Sonntag in einer Aussendung angekündigt
  5. Mädchen und Burschen haben in Vorarlberg bei der Zentralmatura in Mathematik besser abgeschnitten als im bundesweiten Schnitt. Derzeit sind laut Bildungsdirektion rund zwei Drittel der Ergebnisse ausgewertet. Da die Note der Abschlussklasse heuer in die Maturanote einfließt, habe es zudem deutlich weniger negative Gesamtnoten gegeben
  6. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Duzende Einsatzkräfte suchen seit Samstag nach einem abgängigen 29-jährigen Vorarlberger. Der Mann dürfte in Rankweil im Bereich Übler Schlucht zu einer Wandertour aufgebrochen sein. Bisher blieb die Suchaktion erfolglos
  2. (VLK) Die Dornbirner Herbstmesse wird stattfinden. Das teilt Landeshauptmann Markus Wallner aktuell mit. Möglich sei das aufgrund der neuesten Corona Lockerungsverordnung
  3. Der heutige Montag bringt für viele eine große Erleichterung. Beim Einkaufen und in Lokalen brauchen wir keine Maske mehr. Außerdem kehrt im Bodenseeraum wieder Normalität ein. Die Schweiz, Liechtenstein und Deutschland haben die Grenzen seit heute wieder geöffnet
  4. ÖVP und Grüne treffen sich heute im Bundekanzleramt im Wien zur zwei tägigen Klausur um die Corona-Krise in den Griff zu bekommen, dabei wird ein Teil der geplanten Steuerreform vorgezogen

Sonntag, 14.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Gewitterzelle über Vorarlberg hat am Samstagabend vor allem die Rheindelta-Gemeinde Gaißau stark getroffen. Die Feuerwehr Gaißau wurde innerhalb von drei Stunden zu 25 Einsatzorten gerufen
  2. 8,2 Millionen Euro sind in Vorarlberg aus dem Härtefallfond bislang ausbezahlt worden. Diese Soforthilfe für Unternehmer, freie Dienstnehmer und freie Berufe ist vom Bund ins Leben gerufen worden um die Einkommensverluste abzufedern
  3. Sport

Samstag, 13.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagabend in Nenzing tödlich verunglückt. Der Unfall passierte beim Überholen eines Traktors. Das Motorrad brannte völlig aus
  2. Gesundheitsexperten haben es bereits befürchtet. Die Corona-Krise verstärkt das Suchtverhalten und die Krise kann auch zu neuen Süchten führen. Das betrifft Alkohol und Nikotin genauso wie illegale Drogen
  3. Um die Menschen gegen Corona zu schützen werden derzeit weltweit mehr als 150 Impfstoffmöglichkeiten getestet. Was einige Politiker dazu verleitet einen Impfstoff schon in den nächsten 18 Monaten in Aussicht zu stellen
  4. Der ohnehin schon wirtschaftlich angeschlagene Flughafen Friedrichshafen hat 2019 erneut Millionenverluste erlitten – und da sind die Flugausfälle wegen der Coronavirus-Pandemie noch gar nicht miteingerechnet. Auch die Zahl der Passagiere ging im letzten Jahr zurück
  5. Sport

Freitag, 12.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Weniger Kommunalsteuereinnahmen, weniger Ertragsanteile vom Bund dafür höhere Ausgaben etwa für die Kinderbetreuung: Die Corona-Pandemie hat so schon starke Auswirkungen auf die Finanzkraft der Vorarlberger Gemeinden. Muss da noch der größte Betrieb im Ort Insolvenz anmelden, ist es doppelt bitter. In Mäder ist das mit der Insolvenz von Teilen der Huber Holding so passiert
  2. Ein fahrerflüchtiger Autolenker hat sich am Donnerstag freiwillig der Polizei gestellt. Er hatte zuvor einen 36-jährigen Fußgänger in Lustenau angefahren. Der Fußgänger soll vor das Auto gesprungen sein
  3. Der Vorarlberger Einzelhandel hat unter den Einschränkungen der Corona-Krise enorm gelitten. Mitte März hatten die Geschäfte zusperren müssen und nach der schrittweisen Öffnung läuft das Geschäft eher schleppend an. Vor allem, weil die Schweizer Einkaufstouristen erst ab Montag wieder zu uns dürfen
  4. Seit knapp zwei Wochen sind Hotels, Campingplätze und Seilbahnen wieder in Betrieb – natürlich mit vielen Einschränkungen. Und seit einer Woche dürfen auch Deutsche und Schweizer wieder nach Vorarlberg. Aber die Gäste aus dem Ausland lassen noch auf sich warten. Von einem Normalbetrieb ist noch keine Rede
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Lebensmittel verwenden statt wegschmeißen. Nach diesem Motto funktioniert die App Too Good To Go. Überschüssige Lebensmittel können in teilnehmenden Betrieben am Abend günstiger gekauft werden
  2. In Lustenau ist gestern ein Fußgänger von einem Auto erfasst worden. Der 36-Jährige wurde durch die Luft geschleudert und blieb verletzt auf der Straße liegen
  3. Ab Montag hebt die AUA wieder ab. Fast drei Monate waren die Flugzeuge am Boden. Die Reisefreiheit für fast alle Länder in Europa bekommen wir am Dienstag zurück. Die Grenzen sind dann wieder offen

Donnerstag, 11.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Wirtschaftskammer will sich so schnell wie möglich neu aufstellen, um auf die Folgen der Corona-Krise zielgerichtet reagieren zu können; der vor zwei Jahren gestartete Strategieprozess soll beschleunigt werden
  2. Drei junge Anhängerinnen des Islamischen Staates sind am Landesgericht Feldkirch wegen der Mitgliedschaft in einer Terrororganisation verurteilt worden
  3. Der Landtag hat gestern spät am Abend die Verkürzung der nächsten Gemeindewahlperiode beschlossen. Die Wahlen im Jahr 2025 finden damit nicht erst im September, fünf Jahre nach den heurigen Wahlen statt, sondern schon im Frühjahr
  4. Sport

Mittwoch, 10.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Heute tagt der Landtag zum dritten Mal in Folge mit Sicherheitsabstand zwischen den Abgeordneten und die Coronavirus Krise ist natürlich erneut das zentrale Thema. Dabei wird es sowohl um den Umgang mit der Pandemie in den vergangenen Wochen gehen als auch um die Zeit danach
  2. (VLK) Ein Kindergarten in der Gemeinde Wolfurt musste vergangene Woche gesperrt werden, da eine Mitarbeiterin positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Nun steht fest, dass die Tests bei allen Kontaktpersonen negativ ausgefallen sind
  3. In einem Restaurant im Messepark in Dornbirn, dem größten Einkaufszentrum Vorarlbergs, ist ein Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Restaurant wird vorübergehend geschlossen, ansonsten bleibt der gesamte Messepark geöffnet
  4. In Bezau startet am kommenden Samstag die Aktion „Komm mit nach draußen“. Dabei haben alle Geschäfte geöffnet, es soll eine Art Sommer-Flaniermeile mit verkehrsberuhigten Straßen entstehen
  5. (VLK) Damit Waldbesitzer nicht auf ihrem Holz sitzen bleiben, plant die Bundesregierung, Sägewerke zur Abnahme von Schadholz zu verpflichten. Während Landwirtschafskammerpräsident Josef Moosbrugger diesen Schritt begrüßt, sind die Vorarlberger Sägereien dagegen
  6. Bei einem Arbeitsunfall in Dalaas hat sich gestern ein 56-jähriger Mann schwer verletzt. Er war in seiner Werkstatt mit zuschneide Arbeiten beschäftigt und geriet mit der rechten Hand in die laufende Tischkreissäge
  7. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 08.25 Uhr:

  1. Das Vorarlberg Veranstaltungsunternehmen Show Factory schließt seinen Hauptsitz in Bregenz. 12 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs, wie die Wirtschaftspresseagentur berichtet
  2. Sport
  3. Im April hat die Regierung noch gemeint, dass es mit dem Sommerurlaub am Meer in Italien nichts wird, doch jetzt ist alles anders
  4. Ein Ex-Offizier des Bundesheers ist in Salzburg nicht rechtskräftig zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann soll mindestens 25 Jahre lang für Russland spioniert und 280.000 Euro dafür kassiert haben

Dienstag, 09.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. (VLK) Die Waldbesitzer in Vorarlberg warnen, dass sie ohne zusätzliche finanzielle Hilfe nicht in der Lage sind, das viele Schadholz zu entfernen. Seit der Coronaviruskrise ist der Holzpreis weiter eingebrochen, es gibt kaum Abnehmer und die Nasslager sind fast voll. Das Land hat ein Programm zur besseren Vermarktung angekündigt
  2. Die Vorarlberger Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen dürften nun am 13. September stattfinden. Der Wahltermin 6. September wurde vom Vorarlberger Gemeindeverband verworfen. Eine Umfrage unter den Gemeindeverantwortlichen habe eine „leichte Mehrheit“ für den 13. September ergeben, hieß es am Montag aus dem Gemeindeverband
  3. Mitte Mai gab es einen Rinder TBC Fall auf einem Bauernhof in Feldkirch. Danach wurden alle Kontaktbetriebe getestet. Diese Tests haben ergeben, dass kein weiteres Tier an TBC erkrankt ist
  4. Nach Ansicht der Freiheitlichen braucht es in Vorarlberg eine Notschlafstelle für Jugendliche. Denn auch bei uns gebe es Jugendliche, die von den Jungendeinrichtungen nicht erreicht werden können und auf der Straße leben
  5. Die Oppositionsparteien im Landtag unterstützen die Petition „Nein zum Notenzwang“. Die Initiatorinnen haben gestern im Landhaus 12.030 Unterschriften übergeben
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Wie attraktiv und wettbewerbsfähig sind Vorarlbergs Bezirke? Sie fallen ab, das zeigt das heurige Zukunkftsranking von Pöchhacker Innovation Consulting in Linz
  2. (VLK) Nach ihrem Einsatz in den letzten Wochen hat das Land jetzt 130 Assistenzsoldaten in der Walgaukaserne Bludesch verabschiedet, wegen Corona waren sie großteils an den Grenzen im Einsatz und haben bei den Kontrollen unterstützt
  3. Die AUA ist gerettet. Die Airline bekommt 600 Millionen Euro und kann damit weiterfliegen. Die Regierung schreibt künftig auch allen Fluglinien Mindestpreise für Tickets vor und macht die Kurzstrecke teurer
  4. Georg Floyd wird heute in Texas beigesetzt. Der Afroamerikaner ist vor zwei Wochen bei einem gewaltsamen Polizeieinsatz getötet worden

Montag, 08.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Auch für den Flugverkehr war der Ausbruch der Corona-Krise in vielen Fällen ein vorläufiges Ende. Ganze Flotten sind am Boden geblieben. Große Fluglinien sind beinahe in der Pleite gelandet
  2. Seit rund 20 Jahren kann man bei der Aktion „Sicheres Vorarlberg“ lernen, wie man mit unfallträchtigen Situationen umgeht. Laut Jahresbericht 2019 haben im Vorjahr fast 30.000 Personen an den Kursen und Programmen von „Sicheres Vorarlberg“ teilgenommen
  3. Ein Elektro-Einrad – ein Segway – hat am Sonntag in Vandans einen Brand in einer Garage ausgelöst. Nach Angaben der Polizei wurde das Gefährt in der Nacht zuvor zum Aufladen an eine Steckdose angeschlossen. Die Garage wurde durch das Feuer stark beschädigt
  4. Bei der Vorarlberger Umweltwoche, die derzeit gerade stattfindet, ist gestern der Tag der blühenden Landschaft gefeiert worden
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Eine Frau aus Bayern hat einen Bekannten aus Vorarlberg mit einer Pistole bedroht. Passiert ist das am Wochenende im Kleinwalsertal. Auf ihrer Fluchtfahrt hat die Frau eine Straßensperre durchbrochen
  2. Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag im Pfändertunnel ist eine Person leicht verletzt worden. Ein Auto und ein Wohnmobil sind kollidiert. Der Tunnel war über eine Stunde gesperrt
  3. Kein Tag vergeht derzeit ohne Masken Proteste gegen Rassismus- und Polzeigewalt. Auch bei uns in Österreich wird demonstriert

Sonntag, 07.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Gemeindewahlen in Vorarlberg werden wahrscheinlich am 6. September stattfinden – also noch während der Sommerferien. Der Widerstand gegen diesen Termin wird aber immer größer. Am Montag präsentiert der Gemeindeverband das Ergebnis einer Umfrage
  2. Weltweit haben am Samstag zehntausende Menschen gegen Rassismus demonstriert. In Bregenz haben sich hunderte Menschen versammelt, nach Angaben der Initiatorinnen waren es 800. Es soll nicht die letzte Kundgebung in Vorarlberg gewesen sein
  3. (VLK) Vorarlberg beteiligt sich an einem EU weitem Wettbewerb zum Thema Fakenews. Dabei sind vor allem junge Menschen aufgerufen das Internet nach Lügen und Falschmeldungen zu durchforsten und diese dann auf möglichst originelle Art und Weise mit Fakten zu wiederlegen
  4. Sport

Samstag, 06.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Durch die Corona-Pandemie hat sich das Homeoffice als Möglichkeit des Arbeitens deutlich etabliert. Viele gehen davon aus, dass auch künftig mehr von zuhause aus gearbeitet wird als früher
  2. Der Vorarlberger Wirtschaftskammer-Direktor Christoph Jenny rechnet im Herbst mit bis zu 15 Prozent weniger Lehrstellen. Betroffen werden laut Jenny vor allem die Branchen Information und Consulting sowie der Handel sein
  3. Um hilfsbedürftige Menschen in Vorarlberg zu unterstützen, gibt es die Mindestsicherung. Diese wird aber allerdings nicht mehr lange so heißen. Das neue Sozialhilfegesetz steht in den Startlöchern
  4. Heute Nacht ist ein Felssturz auf die Lechtalstraße niedergegangen und hat die Verbindung zwischen Lech und Warth komplett gesperrt
  5. Sport

Freitag, 05.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Trotz Krise und verspäteter Matura verzeichnet die Fachhochschule Vorarlberg einen Rekordstand an Bewerbungen. 1.344 Menschen haben sich auf 600 Studienplätze beworben
  2. (VLK) Landeshauptmann Markus Wallner hat eine Anfragebeantwortung genutzt, um die Vorgänge rund um den Kanzler-Besuch im Kleinwalsertal aus seiner Sicht noch einmal klarzustellen. Der Besuch sei ausschließlich als Arbeitstreffen geplant gewesen. Die Menschenmenge auf dem Dorfplatz hätte sich spontan eingefunden; Zitat LH Wallner
  3. Nach der Corona Zwangspause sind mittlerweile wieder alle Schüler in den Schulen. Schüler und Eltern atmen auf, denn eines haben die letzten Wochen Homeschooling gezeigt, denn viele Kinder brauchen Hilfe beim Unterricht
  4. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Wir verzeichnen von Beginn an mehr Gewalt daheim, das sagt jetzt Ulrike Furtenbach von der ifS Gewaltschutzstelle in den VN. Dabei spricht sie von den Corona-Ausgangsbeschränkungen
  2. Tausende Menschen sind am Abend in Wien auf die Straße gegangen und haben gegen Polizeigewalt und Rassismus demonstriert
  3. Heute ist Tag fünf von elf in der Vorarlberger Umweltwoche. Speziell heute dreht sich alles um das heimische Trinkwasser
  4. Ab heute können Österreicher wieder ohne Auflagen nach Slowenien und Ungarn einreisen. Beide Länder haben ihre Grenzen geöffnet

Donnerstag, 04.06.2020

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Seit Mitternacht sind die Grenzen nach Österreich offen. Damit öffnet Österreich seine Grenzen elf Tage früher als geplant. Für Menschen aus Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein hat die Bundesregierung per Verordnung wieder die Reisefreiheit hergestellt; Zitat und O-Ton LR Gantner
  2. Die heimischen Unternehmen haben schwer gelitten, weil zu Beginn der Corona-Pandemie die Wirtschaft schlagartig heruntergefahren wurde. Tausende wollen jetzt Entschädigungen, 3500 Anträge sind allein in Vorarlberg bei den Bezirkshauptmannschaften eingegangen
  3. Die Corona-Krise trifft auch viele Familien, vor allem jene die finanziell oft nur schwer über die Runden kommen. Kinder und Jugendanwalt Michael Rauch befürchtet, dass die Kluft zwischen arm und reich noch weiter auseinandergeht. Er fordert darum schnelle Hilfe bei der Kinderbetreuung
  4. Der Garnmarkt in Götzis wurde im Rahmen des Bundesweiten Shoppingcenter Performance Reports erneut ausgezeichnet
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Auch Landeshauptmann Markus Wallner macht nun Druck auf die Bundesregierung, wie es mit der Messebranche weitergeht. Laut den VN will er bis Anfang nächste Woche hierzu eine Entscheidung
  2. Bei der Laudamotion haben sich die Wirtschaftskammer und die Gewerkschaft nun doch auf einen Kollektivvertrag geeinigt, ob der Standort Wien nun erhalten bleibt, ist noch nicht klar
  3. Österreichs Grenzen mit Ausnahme zu Italien sind offen. Eine absolute Reisefreiheit bedeutet das aber nicht
  4. Zeugen werden nun im Falle des gesprengten Bankomaten in Bludesch gesucht. Ähnliche Taten sollen in Salzburg und Tirol passiert sein

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang