Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 134 Sonntag, 26.2.2012 9:00 Uhr

Wirtschaft/Regionen/Wallner

Starke Regionen sind Voraussetzung für ein starkes Vorarlberg

Landeshauptmann Markus Wallner besichtigte mehrere erfolgreiche Betriebe im Klostertal

Innerbraz/Klösterle/Dalaas (VLK) – Im Rahmen von Gemeindebesuchen im Klostertal war Landeshauptmann Markus Wallner kürzlich bei mehreren erfolgreich tätigen Betrieben in der Region zu Gast. Gemeinsam mit den jeweiligen Bürgermeistern besichtigte LH Wallner den Metallverarbeitungsbetrieb Josef Martin in Braz, das Hauptbüro der Firma Arlbergexpress in Langen sowie den Sparmarkt Leu in Dalaas.

Betriebsbesuche im Klostertal .

   Die Josef Martin GmbH ist ein Familienbetrieb in zweiter Generation. Dietmar und Elmar als Söhne des Firmengründers sind Inhaber und geleitet wird das Unternehmen von den Geschäftsführern Gerald Lechtaler und Roland Bachmann. Im vergangenen Jahr feierte das Unternehmen 50-Jahre-Bestandsjubiläum. Mit 60 ganzjährig Beschäftigten ist MARTIN der größte Arbeitgeber im Klostertal. Seit der Betriebsgründung hat die Firma rund 40 Lehrlinge zu Facharbeitern ausgebildet. Der Ausbildungsqualität wird vom Unternehmen großes Augenmerk geschenkt. Der Betrieb hat sich 2003 auf die Kernbereiche Baggersysteme, Sicherheitssysteme sowie Multikupplungssysteme spezialisiert.

   60-jähriges Bestehen feierte im letzten Jahr das Busunternehmen Arlbergexpress in Langen. Neben dem Hauptbüro in der Gemeinde Klösterle verfügt die Firma über zwei weitere Geschäftsstellen, eine davon in Lech am Arlberg, die andere im liechtensteinischen Schaanwald. Zum Dienstleistungsangebot gehören unter anderem die im Winter durchgeführten Bustransfers vom Flughafen Zürich zum Skigebiet Arlberg und zurück, ein ganzjähriger Limousinen-Service, im Sommer ein wöchentliches Ausflugsprogramm sowie ein ganzjährig betriebener Taxi-Dienst. Darüber hinaus werden seit 2005 mit der Firma AXL - Arlberg Express Linienverkehr verschiedene Linien des Öffentlichen Nahverkehrs betrieben. Im Unternehmen sind insgesamt 45 Arbeitskräfte beschäftigt.

   Im Sparmarkt Leu in Dalaas arbeiten zehn Personen, darunter ein Lehrling. Der im Jahr 1958 gegründete Familienbetrieb wird heute in zweiter Generation geführt. Seit nunmehr 15 Jahren leitet Christof Leu gemeinsam mit seiner Frau Renate das Geschäft. Auf einer Verkaufsfläche von 365 Quadratmetern wird der Kundschaft ein umfangreiches Produktsortiment angeboten. Bereits in den 70er Jahren wurde der Sparmarkt baulich erweitert. 2009 folgten weitere kräftige Investitionen zur Qualitätsverbesserung. Im Jahr 2010 wurde der Sparmarkt von SPAR mit der "Goldenen Tanne" ausgezeichnet.

Infobox

Redakteur: Mag. Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:


Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang