Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Hörfunk morgens

Freitag, 20.10.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Ein 36-jähriger Mann ist am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch wegen versuchten Mordes und versuchten schweren Raubes zu 15 Jahren Haft verurteilt worden. Auch seine Komplizen wurden zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt
  2. Die Verkehrsbelastung durch das Ortszentrum von Egg ist groß. Seit längerem wird daher über eine Umfahrung nachgedacht. Nun gibt es eine Machbarkeitsstudie des Landes. Die Ideen wurden am Donnerstag der Bevölkerung vorgestellt
  3. Der Nahrungsmittelhersteller 11er mit Sitz in Frastanz will seine Produkte künftig in zusätzliche Länder exportieren. Neben Deutschland und Italien will das Unternehmen nun auch Märkte in Übersee beliefern
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Am Landesgericht Feldkirch sind jetzt drei Mitglieder der rockerähnlichen Gruppierung Osmanen Germania verurteilt worden. Die drei türkischen Männer hatten im Oktober letzten Jahres eine Wohnung in Feldkirch überfallen. Dabei sind Schüsse gefallen
  2. Der goldene Herbst lässt es noch nicht erahnen, aber der Winter kommt und die Vorarlberger Seilbahngewerkschaft hat jetzt ihre Pläne für die neue Wintersaison vorgestellt. Dabei kam raus, dass es noch an Fachkräften mangelt

Donnerstag, 19.10.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Am Landesgericht Feldkirch wird heute der Prozess gegen eine türkischstämmige Bande fortgesetzt. Sie soll versucht haben, bewaffnet in ein Haus einzudringen, in dem sie Drogen vermutet hat. Einer der Angeklagten muss sich auch wegen versuchten Mordes verantworten
  2. Hoteliers dürfen ihre eigenen Zimmer billiger anbieten als die Internetplattform Booking.com. Das hat der Verfassungsgerichtshof nun bestätigt. Der Lecher Hotelier-Sprecher Gregor Hoch ist über diese Entscheidung sehr erfreut
  3. Mehrere Vorarlberger Gemeinden sind in Sachen "Energieautonomie Vorarlberg" aktiv geworden. In einer Petition an den Landtag fordern die Gemeindevertretungen, die Anstrengungen in Richtung Energieautonomie nochmals zu verstärken
  4. Nach einem Unfall mit Fahrerflucht in Bludenz sucht die Polizei nach einem Autolenker. Der Unfall passierte am Mittwoch gegen 17:30 Uhr in der Nähe der Sportarena. Ein neunjähriger Bub wurde leicht verletzt
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die Post hat derzeit große Probleme bei den Zustellungen im Raum Bludenz. Nicole Hosp von der FPÖ fordert deshalb jetzt, dass es eine funktionierende und zeitnahe Postzustellung braucht – und das sei ja auch ein gesetzlicher Auftrag
  2. Noch immer passieren zahlreiche Unfälle an Vorarlbergs Kreuzungen. Der Grund: Der tote Winkel bei LKW, die dann Fußgänger oder Radfahrer übersehen. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit macht jetzt mit dem Pilotprojekt "Toter Winkel" darauf aufmerksam

Mittwoch, 18.10.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Bei den Koalitionsverhandlungen hält sich die ÖVP alle Möglichkeiten offen. Länderinteressen seien dabei nicht vorranging, erklärte Landeshauptmann Markus Wallner nach der Sitzung des ÖVP-Parteivorstands in Wien; Zitat und O-Ton: LH Wallner
  2. Noch sind nicht alle Wahlkarten ausgezählt. Für die Vorarlberger ÖVP gibt es aber bereits vorläufige Ergebnisse der Vorzugsstimmen. Demnach erhält die Landeslisten-Erste Martina Ess 1.422 Vorzugsstimmen
  3. Je näher die Zustimmung der Landesregierung zur Umwidmung der Flächen für IKEA rückt, desto deutlicher treten die Meinungsunterschiede wieder zum Vorschein. Wie gegensätzlich die Positionen sind, hat zuletzt die denkbar knappe Zustimmung des Raumplanungsbeirats gezeigt. Ein deutliches Ja kommt vom größten Einkaufszentrum des Landes, dem Messepark
  4. Das Land Tirol reagiert auf den derzeitigen Hebammen-Mangel, indem in Innsbruck ein zusätzlicher Studiengang eingerichtet wird. Auch in Vorarlberg beklagen Hebammen-Vertreterinnen, dass zu wenig Fachkräfte ausgebildet werden. Von Seiten des Landes wird das zurückgewiesen; Zitat: LR Bernhard
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Wir werden unsere Partei komplett neu aufstellen, das sagt heute der Vorarlberger Grünen-Chef Johannes Rauch. Er reagiert damit auf die Schlappe bei der Nationalratswahl vom Sonntag; Zitat und O-Ton: LR Rauch
  2. Herr Freter aus Wolfurt braucht dringend ihre Hilfe. Seine 56-jährige Mutter Eveline Freter wird nämlich seit letztem Freitag vermisst. Sie ist ca. 1,70m groß und korpulent
  3. Der Gemeinde Koblach ist ein ziemlich peinlicher Fehler passiert. Koblach hat vergessen, die abgegebenen Wahlkarten zur BH zu bringen. Damit sind die 36 Briefwahlkarten ungültig

Dienstag, 17.10.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Lustenau kann die IKEA-Ansiedlung vorantreiben. Der Raumplanungsbeirat hat gestern mit knapper Mehrheit grünes Licht gegeben. Auch die Landesregierung will dem Projekt bis Ende des Jahres ihren Segen geben
  2. Wegen des Mordes an seiner Ehefrau ist ein 47-Jähriger am Montag am Schwurgericht Feldkirch zu einer Haftstrafe von 18 Jahren verurteilt worden. Er gab zu, seine Frau Ende Jänner im Bett erstochen zu haben. Das Urteil ist nicht rechtskräftig
  3. In Vorarlberg haben die Grünen ihr Resultat dank der Briefwahlstimmen um 0,8 Prozentpunkte auf 7,2 Prozent gesteigert. Bundesweit reichen die Stimmen aber wohl nicht für den Einzug in den Nationalrat
  4. Am Tag nach der Wahl ist Christian Kern von Parteipräsidium und Parteivorstand als SPÖ-Bundesparteiobmann bestätigt worden. Hoffnungen auf das Kanzleramt macht sich aber niemand, sagt SPÖ-Landesobfrau Gabriele Sprickler-Falschlunger
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. 18 Jahre muss ein 47-jähriger Mann aus Mäder hinter Gitter. Der Grund: Er hat seine Frau im Jänner mit mehreren Messerstichen getötet. Seine 40-jährige Frau habe ihn immer wieder wegen seines Stotterns gehänselt und ihn als doof bezeichnet. In der Tatnacht habe die Frau zugegeben, den 47-jährigen zu betrügen
  2. Schon in etwas mehr als zwei Jahren könnte in Lustenau ein IKEA gebaut werden. Der Raumplanungsbeirat hat dem Projekt gestern zugestimmt

Montag, 16.10.2017

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 12.30 Uhr:

  1. Die ÖVP hat nach vielen Jahren die SPÖ wieder von Thron gestoßen und bei der Nationalratswahl klar gewonnen. Die ÖVP kommt auf 31,6 Prozent

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. ÖVP und Sebastian Kurz, so heißen die klaren Sieger der gestrigen Nationalratswahl. Die Volkspartei liegt bei 31,6 Prozent. Wer den zweiten Platz belegt, ist noch nicht ganz klar. Die SPÖ mit 26,9 Prozent und die FPÖ mit 26 Prozent liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen
  2. Die Reaktionen der Vorarlberger Landesparteichefs reichen von "sehr zufrieden" bis zu "katastrophal". Grünen-Chef Johannes Rauch spricht von der "bittersten Stunde" seiner Laufbahn, ÖVP-Chef Markus Wallner von "sehr großer Freude"; Zitat: LH Wallner; Zitat: LR Rauch
  3. Mit dem klaren Wahlsieg der ÖVP könnte Österreich der erst vierte Kanzlerwechsel zwischen den Großparteien in der zweiten Republik bevorstehen. Aber auch sonst bietet das vorläufige Ergebnis der Nationalratswahl einige Überraschungen
  4. Sport

Sonntag, 15.10.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Bei der heutigen Nationalratswahl sind in Vorarlberg exakt 272.903 Personen ab 16 Jahren wahlberechtigt. Die letzten Wahllokale in Vorarlberg schließen um 13:00 Uhr. In kleinen Gemeinden oft schon früher
  2. Die kleinen Skigebiete investieren in ihre Infrastruktur. Land und Wirtschaftskammer stellen dieses und nächstes Jahr 200.000 Euro an Förderung zur Verfügung. Die Hälfte der Gelder wurde bereits abgeholt
  3. Am deutschen Bodenseeufer und in Oberschwaben können Bus- und Bahnfahrer künftig mit E-Card unterwegs sein. Der Verkehrsverbund führt nämlich die digitalen Tickets ein
  4. Sport

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang