Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Hörfunk morgens

Dienstag, 28.02.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Preise für Eigentumswohnungen und Häuser steigen immer weiter. In Vorarlberg haben sich laut Angaben der Internetplattform ImmobilienScout24 die Preise für Grundstücke und gebrauchte Häuser innerhalb eines Jahres um neun Prozent erhöht
  2. (VLK) Beim Finanzausgleich geht es jetzt um die Umsetzung. In Wien hat gestern das erste Gespräch dazu stattgefunden. Vorarlbergs Landeshauptmann Wallner ist zum Verhandler für die Länder bestimmt worden; Zitat und O-Ton: LH Wallner
  3. Beim Faschingsnachtumzug in Frastanz hatten die Rettungsteams am Rosenmontag alle Hände voll zu tun. Zahlreiche Zuschauer mussten wegen übermäßigen Alkoholkonsums betreut werden. Ein Umzugsteilnehmer verletzte sich am Kopf
  4. Der starke Föhnsturm in der vergangenen Nacht hat einige Bäume entwurzelt. Die Feuerwehren mussten zum Beispiel in Nenzing und in Göfis ausrücken. In beiden Fällen ist ein Baum auf die Straße gestürzt
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Vier Jahre muss ein 25-jähriger Tschetschene ins Gefängnis, so lautet das Urteil in Vorarlbergs erstem Terrorprozess. Der 25-Jährige hat in Vorarlberg gelebt, bevor er 2013 nach Syrien gereist ist, um dort für die Terrorgruppe Islamischer Staat zu kämpfen
  2. Die vermisste 13-jährige Michelle Huter aus Dornbirn ist gestern Abend wieder aufgetaucht. Laut Polizei geht es dem Mädchen gut und sie ist jetzt wieder bei ihren Eltern

Montag, 27.02.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Am Landesgericht Feldkirch findet heute der erste Terror-Prozess in Vorarlberg statt. Die Anklage wirft einem asylberechtigten Tschetschenen vor, sich in Syrien einer islamischen Terrormiliz angeschlossen zu haben
  2. Ein neunjähriger Bub ist gestern Nachmittag rund 200 Meter in die Mengschlucht in Nenzing abgerutscht. Er wollte gemeinsam mit einem anderen Buben zum Bachbett der Meng absteigen
  3. Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Feldkirch wurden zwei Personen leicht verletzt. Kurz nach dem Schattenburgtunnel kollidierten zwei Fahrzeuge. Der Grund dafür ist laut Polizei derzeit noch unklar
  4. Vor gut zwei Jahren hat der Bewährungsverein Neustart ein Projekt gestartet, bei dem straffällig gewordene Jugendliche statt der U-Haft von ihrem sozialen Umfeld betreut werden. Die ersten Erfahrungen sind positiv, so Neustart-Leiter Ender
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die 13-jährige Michelle Huter aus Dornbirn wird vermisst. Sie war gestern beim Faschingsumzug in Dornbirn und ist bis jetzt nicht nach Hause gekommen. Die 13-Jährige war als pinker Bär verkleidet und hat schwarze Haare
  2. Heute muss sich auch das Feldkircher Landesgericht mit dem Terror des Islamischen Staats beschäftigen. Ein 25-järiger Tschetschene sitzt auf der Anklagebank, da ihm vorgeworfen wird 2013 nach Syrien gereist zu sein um sich dort der Terrorgruppe Islamischer Staat anzuschließen. Anklagepunkt ist auch die Terrorausbildung
  3. Beim Balancieren auf einem Baumstamm in Viktorsberg hat eine deutsche Familie den Baum losgelöst. Der Vater versuchte noch den Stamm aufzuhalten, jedoch vergeblich, er brach sich dabei das Bein. Seine zehnjährige Tochter geriet unter den Baumstamm und wurde verletzt. Beide mussten mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden

Sonntag, 26.02.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Bei einem Lawinenabgang im Gemeindegebiet von Klösterle sind zwei Skitourengeher von einem Schneebrett mitgerissen worden. Die beiden Vorarlberger mussten mit schweren Verletzungen vom Hubschrauber geborgen werden
  2. Eine Zehnjährige ist am Samstagnachmittag in Viktorsberg von einem 31 Meter langen Baumstamm überrollt worden. Ihr Vater wurde beim Rettungsversuch mit den Beinen unter dem Stamm eingeklemmt. Beide mussten ins Krankenhaus geflogen werden
  3. Während in vielen Bundesländern immer mehr Solarien zusperren müssen, bleibt die Zahl der Sonnenstudios in Vorarlberg konstant. Jedoch brauchen sie oft ein zweites Standbein, um finanziell überleben zu können
  4. Sport

Samstag, 25.02.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Nachdem der Bludenzer ÖVP-Bürgermeister Katzenmayer am Freitag Stellung zur "Wahlkartenaffäre" genommen hat, meldeten sich auch die Oppositionsparteien zu Wort und kritisierten den Stadtchef für seine Haltung
  2. In den ersten beiden Monaten des laufenden Jahres gibt es bereits mehr Masernfälle als im gesamten vergangenen Jahr. Wer sich zu einer Impfung entscheidet, kann diese jederzeit nachholen
  3. Gast im Radio Vorarlberg Samstagsinterview ist heute die Bildungsexpertin Ingrid Teufel. Die Pädagogin hat vor dreizehn Jahren in Wien die Lerngemeinschaft 15 gegründet, in der Kinder acht Schuljahre absolvieren und sich individuell entwickeln können
  4. Sport

Freitag, 24.02.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Familienbeihilfe für EU-Ausländer zu kürzen, wenn deren Kinder nicht in Österreich sind, dieses Vorhaben der Bundesregierung wirbelt auch in Vorarlberg einigen politischen Staub auf. Denn Landeshauptmann Markus Wallner unterstützt dieses Vorhaben. Der Regierungspartner Grüne reagiert darauf ungewöhnlich scharf
  2. Ein 28-jähriger Urlauber ist am Donnerstagabend in Tschagguns im Montafon von einem Auto erfasst worden. Der Deutsche wurde über das Fahrzeug geschleudert und blieb nach 35 Metern auf der Straße liegen. Der Lenker war alkoholisiert
  3. Seit drei Jahren ist die vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) Bestandteil der Matura. Der Bundeselternverband kritisiert, dass die schriftlichen Arbeiten viele Schüler überfordern. In Vorarlberg zeigen sich die Lehrervertreter gespalten
  4. (VLK) Seit gestern gibt es bei der Arbeiterkammer einen sogenannten Kinderbetreuungsatlas. Auf der Online-Plattform sind alle 428 Kinderbetreuungseinrichtungen in Vorarlberg aufgelistet. Von Spielgruppen bis hin zu Kindergärten
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Wegen einem Streit zwischen zwei Männern musste am Nachmittag die COBRA Spezialeinheit ausrücken. Der Grund für den Streit beim Bregenzer Bahnhof war die Miete
  2. Ein betrunkener 32-jähriger Vorarlberger hat am Abend einen Deutschen in Tschagguns zusammenfahren. Der 28-jährige Deutsche war auf der dunklen L188 zu Fuß zu seinem Hotel unterwegs als er vom PKW-Lenker frontal angefahren wird. Der Fußgänger wurde 35 Meter durch die Luft geschleudert und musste dann mit dem Notarzt in LKH Feldkirch gebracht werden
  3. Jetzt am Wochenende heißt es für viele noch ein letztes Mal "Ab auf die Schipiste". Es sind allerdings Schidiebe in Vorarlberg unterwegs

Donnerstag, 23.02.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Bundes-ÖVP will die Familienbeihilfe für Kinder im Ausland kürzen. Das könnte zu Problemen in der Pflege führen, wird befürchtet. In Vorarlberg wären viele 24-Stunden-Pflegerinnen davon betroffen und könnten dadurch nach Deutschland abwandern
  2. Die NEOS üben scharfe Kritik am Bludenzer Bürgermeister Josef Katzenmayer. In einer Anfrage an Landeshauptmann Markus Wallner drängen die NEOS auf eine politische Aufarbeitung der Bludenzer Wahlkartenaffäre
  3. Nach der gestrigen Sitzung des Finanzausschusses des Landtags kritisieren die Freiheitlichen die Politik der Regierungsparteien ÖVP und Grüne gegenüber den Gemeinden. Die Gemeindebeiträge zum Sozialfonds seien zuletzt innerhalb von zwei Jahren von 89 auf über 103 Millionen gestiegen
  4. Die vom Justizministerium in Begutachtung geschickte Strafgesetz-Novelle beinhaltet auch eine Strafverschärfung bei tätlichen Übergriffen gegen Beamte. In Vorarlberg scheint das kaum ein Thema zu sein
  5. Die Konsumentenberatung der Arbeiterkammer warnt erneut vor betrügerischen E-Mails. Eine Firma Namens Solutions 24 GmbH drohe mit Pfändung durch einen Gerichtsvollzieher, weil angeblich eine Rechnung nicht bezahlt worden sei. Sie E-Mails sollten ignoriert werden
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Ein zweijähriges Mädchen ist in Dornbirn von ihrem Vater mit dem Traktor überfahren und getötet worden. Solche Vorfälle sind auch bei uns in Vorarlberg nicht selten
  2. Der Fasching hat gerade Hochsaison. Und gerade an diesem letzten Faschingswochenende sollten sie mit dem Alkohol vorsichtig sein, denn auch die Polizei ist vermehrt im Einsatz

Mittwoch, 22.02.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. 70 ungeklärte Einbrüche in Wohnhäuser und Wohnungen hat die Polizei zwischen November und Februar verzeichnet. Von den Tätern fehlt aber jede Spur
  2. Im Planungsverfahren zur Verlegung der Landesstraße L190 in Bludenz hat das Land die strategische Umweltprüfung gestartet. Damit soll der Korridor für die geplante Verlegung des Straßenabschnittes zur Bahnlinie freigehalten werden. So sollen neue Entwicklungsmöglichkeiten für die Bludenzer Innenstadt geschaffen werden
  3. Der Druck auf unverbaute Flächen in Vorarlberg steigt weiter. Wie die Wirtschaftspresseagentur berichtet, hat das Handelsunternehmen Bauhaus an mehrere Gemeinden in Vorarlberg eine Anfrage gerichtet. Gesucht werden rund 20.000 m²
  4. Bildungsministerin Sonja Hammerschmid eröffnet heute das neu gestaltete Bundesoberstufenrealgymnasium in Egg. Im neuen 1.100 m² großen Zubau sind vor allem Räumlichkeiten für Musik und Bildnerische Erziehung sowie Lerninseln und Vorbereitungsräume untergebracht
  5. Seit 50 Jahren unterstützt die Lebenshilfe Vorarlberg Menschen mit Beeinträchtigung. Das Ziel ist die Inklusion. Die selbstverständliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen. Damit das gelingen kann, braucht es aber noch bestimmte gesellschaftliche Voraussetzungen
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Nach einer Schlägerei in Bludenz und Tritten ins Gesicht muss ein 22-jähriger Kroate jetzt für 18 Monate ins Gefängnis, sechs davon auf Bewährung
  2. Die Pollensaison startet. Rund 22 Prozent der Vorarlberger sind Allergiker, ein Großteil davon auf Pollen. Die ersten Pollen die unterwegs sind, sind Erle, Birke und Hasel

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang