Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Hörfunk mittags

Donnerstag, 21.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 12.30 Uhr:

  1. Die vor einem Jahr eingestellte Nachbarschaftshilfe der Caritas Vorarlberg lebt wieder auf. Es gibt ein Nachfolgeprojekt im Bezirk Bludenz, das die rechtlichen Rahmenbedingungen erfüllt. Es heißt "Flüchtlinge helfen, Flüchtlingen helfen". Der Sozialsprengel Bludenz und die Caritas vermitteln dabei Asylwerber an Alte, Kranke und alleinerziehende Mütter
  2. Laut den Grünen gibt es in Vorarlberg zu wenig Kindergartenpädagogen in den einzelnen Einrichtungen. Das derzeit im Land geltende Betreuungsverhältnis sei nicht ausreichend, sagt Bildungssprecher Harald Walser
  3. Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen ist in den ersten drei Quartalen des heurigen Jahres laut KSV 1870 zurückgegangen. Die Verbindlichkeiten sind stark gesunken. Es seien vor allem kleine Betriebe betroffen, heißt es vom Kreditschutzverband
  4. Sport und Kultur
  5. Heute ist Welt-Alzheimertag. In Vorarlberg leiden geschätzt etwa 5.000 Menschen am schleichenden Vergessen. Fachleute beruhigen allerdings. Alzheimer sei eine Krankheit, die erst ab 80 Lebensjahren wirklich deutlich ansteige

Mittwoch, 20.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 12.30 Uhr:

  1. Die Grünen fordern eine strengere Regelung bei dem "Ländle Gütesiegel". So seien die derzeit geltenden Regelungen zu lasch - nur wo wirklich Bio drin ist soll künftig auch "Ländle" draufstehen dürfen. O-Ton LR Johannes Rauch
  2. Der Ministerrat hat sich am Mittwoch über den weiteren Ausbau der Kinderbetreuung geeinigt und auch für das kommende Jahr die finanzielle Zusage gegeben. Länder und Gemeinden können nun laut Landeshauptmann Markus Wallner aufatmen. O-Ton LH Markus Wallner
  3. Nach der Familientragödie in Hohenems ist eine Debatte über Betretungsverbote entstanden. Das Justizministerium warnt nun davor, die Untersuchungshaft für Tätlichkeiten im Familienkreis auszuweiten
  4. Die Stadt Hohenems hat ihr öffentliches Erscheinungsbild überarbeitet. Am Mittwoch wurde die neue Marke - inklusive neuem Logo - präsentiert. Künftig will sich Hohenems als Stadt der Inspiration etablieren
  5. Sport
  6. In den Projekten des Künstlerkollektivs von Steinbrenner/Dempf und Huber für den Kunstraum Dornbirn steht das Verhältnis von Zivilisation und Natur im Vordergrund. Die Ausstellung "Crazy Horse" und "Kritische Masse" wird morgen im Kunstraum Dornbirn eröffnet.

Montag, 18.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 12.30 Uhr:

  1. Die Familientragödie in Hohenems, bei der ein 38-jähriger Mann vergangenen Samstag seine beiden vier und sieben Jahre alten Töchter, seine Frau und anschließend sich selbst getötet hat, wirft in der Bevölkerung die Frage auf, wie es so weit kommen konnte
  2. In der Dornbirner Innenstadt hat in der Nacht ein Wohn- und Geschäftshaus gebrannt. Nach Angaben der Feuerwehr brach das Feuer in einer Küche aus und breitete sich rasch auf den Dachstuhl aus. Für die Dornbirner Feuerwehr wurde Großalarm ausgerufen. Verletzt wurde niemand
  3. Die Vorarlberger Seilbahnen verbuchen für die heurige Sommersaison einen Rekordumsatz. Laut der vorläufigen Bilanz der Wirtschaftskammer stieg der Umsatz um sieben Prozent. Das Wetter und die stärkere Ausrichtung auf den Ganzjahrestourismus werden als Gründe genannt
  4. Seit knapp drei Jahren werden bei den „montforter zwischentönen“ in Feldkirch experimentelle Formate erprobt. Im November geht die Veranstaltungsreihe in die neunte Runde, der Vertrag mit den künstlerischen Leitern wurde verlängert

Sonntag, 17.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 12.30 Uhr:

  1. Am Tag nach dem Dreifachmord mit Suizid in Hohenems liegt das vorläufige Obduktionsergebnis vor: Die drei Opfer und der mutmaßliche Täter starben an Messerstichen. Der Mann dürfte von seiner Frau in die Wohnung gelassen worden sein
  2. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bregenzerwaldstraße bei Hirschau ist Samstagnacht eine 31-jährige Pkw-Lenkerin verletzt worden. Beim Linksabbiegen war die Frau mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert
  3. In vier Wochen wählt Österreich einen neuen Nationalrat. Rund 15 Prozent der Wahlberechtigten werden eine Wahlkarte beantragen, damit sie ihre Stimme ortsunabhängig abgeben können. Was man beachten sollte, erfahren Sie hier

Samstag, 16.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 12.30 Uhr:

  1. In Hohenems hat sich heute gegen fünf Uhr früh eine Familientragödie ereignet: Ein 38-jähriger Mann tötete seine Ehefrau und seine beiden Töchter, dann nahm er sich selbst das Leben. Gegen den Mann bestand ein Betretungsverbot
  2. Die Digitalisierung stellt die Betriebe in Vorarlberg laufend vor neue Aufgaben. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Land sind sehr motiviert, in diesem Bereich mehr zu investieren - die Umsetzung ist aber oft schwierig
  3. Die Forderung der Unternehmer nach flexibleren Arbeitszeiten wird von Wirtschaftsreferent Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser unterstützt. Zitat Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser
  4. Die Bezirkshauptmannschaft Bregenz hat eine neue eigene Jugend-App vorgestellt. Dort können die Jugendlichen alle für sie relevanten Informationen der Stadt, etwa zu Sportplätzen, Jugendeinrichtungen oder Jugendserviceangeboten, abrufen. Zusätzlich biete die App auch Details zu den Bereichen Arbeit und Bildung

Freitag, 15.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 12.30 Uhr:

  1. Terror-Anschlag in Londoner U-Bahn
  2. Die Gefahr vor Terroranschlägen und Radikalisierung ist in Europa spürbar gestiegen. Vorarlberg ist aber nach wie vor eine der sichersten Regionen, heißt es beim Land. Dennoch soll nun länderübergreifend vorgebeugt werden. Zitat und O-Ton LR Erich Schwärzler
  3. (VLK) Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP), aktueller Vorsitzender der Landeshauptleutekonferenz, hat sich am Freitag dezidiert für längere Grenzkontrollen im Schengenraum ausgesprochen. Zitat LH Markus Wallner
  4. Die Rhomberg-Gruppe mit Sitz in Bregenz hat im Geschäftsjahr 2016/17 einen Umsatz von 714 Millionen Euro erwirtschaftet. Das ist ein Plus von 3,5 Prozent gegenüber dem Jahr davor. Ein Umsatzminus gab es im Bahnbereich
  5. Die Darmgesundheit hängt sehr stark damit zusammen, was man isst. Als Richtwert gilt mehrmals täglich Obst- und Gemüseportionen zu sich zu nehmen

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang