Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Hörfunk mittags

Freitag, 20.07.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 12.30 Uhr:

  1. Drei Morde und ein Suizid - das Drama im September 2017 in Hohenems hat nun für den damals diensthabenden Notrufsachbearbeiter der Polizei ein Nachspiel. Er wird entlassen
  2. Die rechtsextreme Szene in Vorarlberg ist überschaubar und von individuell handelnden Einzelpersonen geprägt - zu diesem Schluss gelangen das Landesamt für Verfassungsschutz und das Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes; Zitat und O-Ton: LR Gantner
  3. Die Bundesregierung kürzt das Budget für Familienberatungen um acht Prozent. Das hat massive Auswirkungen auf Beratungsstellen in ganz Österreich. Grünen-Soziallandesrätin Wiesflecker will das Beratungsangebot halten; Zitat und O-Ton; LR Wiesflecker
  4. Kultur

Donnerstag, 19.07.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 12.30 Uhr:

  1. Bei den Bregenzer Festspielen hat gestern die Oper "Beatrice Cenci" österreichische Erstaufführung und ihre Welturaufführung in deutscher Fassung gefeiert. Die Inszenierung der eher unbekannten Oper in Bregenz auf die Bühne zu bringen, war aber kein leichtes Unterfangen
  2. Die Festspiel-Promis aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens treffen sich gerade auf der Hohentwiel zum Mittagessen
  3. Ein kleiner Vorfall am Rande des Nato-Gipfels beschäftigt seit mehreren Tagen die österreichische Innenpolitik umso heftiger. EU-Kommissionspräsent Juncker hatte Probleme, sich auf den Beinen zu halten und wurde von anderen Teilnehmern des Gipfels gestützt. Der freiheitliche österreichische EU-Abgeordnete Harald Vilimsky ortete prompt darauf bei Juncker ein Alkoholproblem und forderte den EU-Kommissionspräsidenten zum Rücktritt auf. Rückendeckung bekommt Vilimsky vom Vorarlberger FPÖ-Landeschef Bitschi
  4. Das Dauerhoch mit hochsommerlichen Temperaturen ist für die Natur eine echte Herausforderung, denn fehlende Niederschläge führen zu Trockenheit mit all ihren Folgen. In einigen Regionen wird das Wasser knapp. Thomas Blank informiert darüber

Mittwoch, 18.07.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 12.30 Uhr:

  1. Am Mittwochvormittag sind die 73. Bregenzer Festspiele eröffnet worden. Bundespräsident Alexander Van der Bellen nahm die Eröffnung zum Anlass, eine Lanze für die Freiheit der Kunst sowie die Meinungs- und Pressefreiheit zu brechen
  2. Regierungskoordinator Gernot Blümel und EU-Kommissar Johannes Hahn (ÖVP) sprachen am Rande der Bregenzer Festspiele über aktuelle politische Themen. Blümel erklärte, dass die Regierung derzeit das umsetze, was lange versprochen worden war

Dienstag, 17.07.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 12.30 Uhr:

  1. Die Industriellenvereinigung hat heute die Ergebnisse der Konjunkturumfrage des zweiten Quartals präsentiert. Die Wirtschaft in Vorarlberg bewegt sich dabei auf einem hohen Niveau und das sehr stabil. Trotzdem sei der Zenit der Konjunktur überschritten
  2. (VLK) In Vorarlberg sind die Hälfte der landwirtschaftlich genutzten Flächen Alpen. Sie gehören zum Landschaftsbild, sind aber keineswegs selbstverständlich. Sie müssen fachgerecht bewirtschaftet werden. Die Landesregierung unterstützt die Landwirte und verschiedene Projekte, wie sie sie heute im Regierungsfoyer betonte; Zitat und O-Ton: LH Wallner; Zitat und O-Ton: LR Gantner
  3. Die Grünen fordern Landwirtschaftskammer Präsident Josef Moosbrugger dazu auf, beim Problem der Kälbertransporte endlich Verantwortung zu übernehmen
  4. Der Lustenauer Millennium Park soll erweitert und aufgewertet werden. Wie die Marktgemeinde und die Projektbetreiber am Dienstag bekanntgegeben haben, steht die Errichtung eines Businesshotels bevor, das 2020 eröffnet werden soll
  5. Kultur

Montag, 16.07.2018

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 12.30 Uhr:

  1. Das Justizministerium präsentiert neue Pläne für Vorarlberg. Hier soll in einem Pilotprojekt eine "Zentrale Servicestelle" für alle Bezirksgerichte eingerichtet werden. Das Projekt soll im Herbst starten; Zitat: LH Wallner
  2. Nach 30 Wochen türkis-blauer Bundesregierung hat die Vorarlberger SPÖ eine erste Zwischenbilanz auch sozialdemokratischer Sicht gezogen. Dabei hat der Vorarlberger Nationalratsabgeordnete Reinhold Einwallner vor allem den, wie er es nennt, "Neuen Stil" der Bundesregierung unter Kanzler Kurz und Vizekanzler Strache kritisiert
  3. Wenn Abfall an öffentlichen Plätzen achtlos auf den Boden anstatt in einen Mülleimer geworfen wird, dann spricht man im Englischen von "Littering". Diese Form der Umweltverschmutzung wird in Vorarlberger vor allem in den Städten immer mehr zum Problem. Um Abfallsünder in die Schranken zu weisen gibt es nun sogenannte Littering-Verordnungen. Es können nun auch Geldstrafen ausgesprochen werden
  4. Sport

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang