Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Samstag, 7.7.2018 9:00 Uhr

Integration/Bildung/Wallner/Gantner

Wallner: "Unterstützung für bewährte und vielseitige Integrationsarbeit"

Land gibt für Projektstelle "okay.zusammen leben" mehr als 530.000 Euro frei

Bregenz (VLK) – Die Landesregierung fördert auch in diesem Jahr die landesweit vernetzte Projektstelle für Zuwanderung und Integration "okay.zusammen leben". Mehr als 530.000 Euro werden als Basisförderung bereitgestellt, informieren Landeshauptmann Markus Wallner und Integrationslandesrat Christian Gantner. Es handle sich bei "okay.zusammen leben" um ein "unverzichtbares Kompetenz- und Wissenszentrum im Bereich Zuwanderung und Integration", sind sich Wallner und Gantner einig.

Die Einrichtung steht seit ihrer Gründung im Jahr 2001 dem Land, den Gemeinden und vielen weiteren Partnern aus dem Integrationsbereich unterstützend und koordinierend zur Seite. "Gerade auch bei der Umsetzung des Vorarlberger Integrationsleitbildes nimmt die Projektstelle eine wichtige Rolle ein", so der Integrationslandesrat: "Sie hat als Dreh- und Angelpunkt maßgeblichen Anteil an den Fortschritten im weiten Bereichen der Integration". Die vom Verein "Aktion Mitarbeit" getragene Projektstelle wird seit ihrem Start von Eva Grabherr geleitet.

Tatkräftige Landesunterstützung

Der Großteil der bereitgestellten Mittel fließt in den Betrieb von "okay.zusammen leben" sowie in die Kernbereiche der inhaltlichen Arbeit, die verschiedene Stränge umfasst. Das ist unter anderem das Programm "okay.zusammen lernen", das Unterstützungsangebote für Freiwillige in der Deutschbegleitung von Flüchtlingen bietet sowie niederschwellige Deutsch- und Orientierungskurse für Frauen in Städten und Gemeinden umfasst. Im Rahmen des Programms "docken. Begegnung – ein Elixier für eine vielfältige Gesellschaft" wird die soziale Integration unterstützt.

Weitere Informationen zur Ausrichtung und zum breiten Programm der Projektstelle "okay.zusammen leben" sind online unter www.okay-line.at abrufbar.

Infobox

Redakteur/in: Stefanie Jenny (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang