Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 1.10.2014 14:13 Uhr

Familie/Entlastung/Wallner

Wallner: Familie bleibt Schwerpunkt der zukünftigen Landesregierung

Geld- und Sachleistungen in ausgewogenem Maß; Appell an den Bund

Bregenz (VLK) – Seitens der Landesregierung werde den Familien auch zukünftig besondere Wertschätzung entgegengebracht, betont Landeshauptmann Markus Wallner: "Eine optimale und zielgerichtete Unterstützung der Familien setzt auf ein ausgeglichenes Maß an Geld- und Sachleistungen. Neben dem Ausbau der Kinder-, Schülerbetreuungen und Ganztagesschulen werden auch die direkten Hilfen – etwa der Familienzuschuss des Landes – weiter entwickelt."

Die Unterstützung von Familien ist eine grundlegende Voraussetzung für eine positive gesellschaftliche Entwicklung, sagt Wallner. Der Landeshauptmann appelliert an den Bund, bei der laufenden Diskussion über die geplante Steuerreform die Familien nicht zu vergessen: "Die steuerliche Entlastung der Familien ist absolut notwendig". Wallner erinnert den Bund auch an die notwendige laufende Indexierung der Familienbeihilfe. Das Land selbst stehe zu seiner Verantwortung – "wir unterstützen mit Geld- und Sachleistungen und bauen diese nach Möglichkeit aus".

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang