Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 547 Dienstag, 10.8.2010 15:23 Uhr

Verkehr/Straßenbau/Sperren

Straßensperren mussten verschoben werden

Schlechtwetter verzögert Sanierungsarbeiten auf L 41 und L 49

Bregenz (VLK) – Das Regenwetter der letzten Tage verzögert die Straßenbauarbeiten auf der Senderstraße (L 41) im Bereich der Senderbrücke und auf der Achrainstraße (L 49) zwischen Dornbirn und Alberschwende. Die durch die Arbeiten erforderlichen Straßensperren müssen daher verlängert bzw. verschoben werden.

Die Sanierung der L 41 bei der Senderbrücke sollte ursprünglich morgen, Mittwoch, 11. August abgeschlossen werden. Durch die schlechtwetterbedingte Verzögerung bleibt die Straße im Baustellenbereich bis Sonntag, 15. August, 20.00 Uhr gesperrt.

Auf der L 49 war ursprünglich eine Totalsperre des Baustellenabschnittes am Donnerstag, 12. August vorgesehen. Dieser Termin wird nun auf die Zeit von Mittwoch, 18. August, 7.00 Uhr bis Donnerstag, 19. August, 6.00 Uhr verschoben.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Hauptnavigation


Landespressestelle

Presseaussendungen (VLK)

  1. VLK aktuell

Pressetermine

Sprechstundentermine

Pressekonferenzen

Medienauswertung

Medienverzeichnis

Foto, Audio, Video

Öffentlichkeitsarbeit

Medientransparenzgesetz

Publikationen

Archiv




Forschung an FH Vorarlberg weiter im Höhenflug


Gesund aufwachsen in Vorarlberg


Vorarlbergs Mobilität im Klimacheck: Noch einige Schritte nötig

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. |
  3. Datenschutz
Seitenanfang