Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 7.4.2017 16:30 Uhr

Politik/Landtag/Gemeindebesuch/Viktorsberg/Sonderegger

LTP Sonderegger: "Ein Leuchtturmprojekt der Inklusion"

Landtagspräsident Harald Sonderegger bei Gemeindebesuch in Viktorsberg

Viktorsberg (VLK) – Einen Gemeindebesuch in Viktorsberg nutzte Landtagspräsident Harald Sonderegger für eine Besichtigung des Hotels Viktor. Darüber hinaus tauschte er sich mit dem Gemeindevorstand und im Rahmen einer Sprechstunde mit Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde aus.

Einst war das Hotel Viktor eine "Sonnenheilstätte", bevor es umgebaut und 1999 als behindertengerechtes Ferien- und Ausbildungshotel wiedereröffnet wurde. Dabei war es Initiator Armin Hotz wichtig, dass die Einrichtung behindertengerecht, aber kein Behindertenhotel sein soll. Das Ziel lautete, hier junge Menschen mit Benachteiligung in gastronomischen Berufen auszubilden, wie Hotz dem Landtagspräsidenten bei der Besichtigung erklärt. Allen Widrigkeiten zum Trotz wurde das Projekt zu einem mittlerweile 18 Jahre andauernden Erfolg.

   Landtagspräsident Sonderegger sieht das gelingende Miteinander im Hotel Viktor klar im Mittelpunkt: "Lange bevor der Begriff 'Inklusion' aufkam, hat man im Hotel Viktor schon seine Bedeutung gelebt. Im Hotel Viktor teilen Menschen mit und ohne Benachteiligung das Alltagsleben – sowohl die Arbeit, als auch die Freizeit betreffend. Das Hotel Viktor ist damit ein Vorarlberger Leuchtturmprojekt, das seit vielen Jahren auch über die Grenzen hinaus inspiriert."

   Eine Ausbildung – entweder als Lehre, Teilqualifikation oder Anlehre – absolvieren dort derzeit etwa 60 Lehrlinge mit Benachteiligung (20 pro Lehrjahr) in allen Bereichen von Küche und Service über Etage bis zu Büro und Rezeption. Aktuell werden die Lehrberufe Koch/Köchin, Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in sowie Restaurantfachmann/-frau und Bürokaufmann/-frau angeboten. Das Hotel Viktor hat sich stetig weiterentwickelt. So runden heute neben kulinarischen (auch Zöliakie-gerechten) Genüssen im Restaurant und barrierefreien Hotelzimmern zwei Seminarräume das Angebot ab.

   Im Anschluss an die Sprechstunde traf sich der Landtagspräsident mit dem Bürgermeister und dem Gemeindevorstand zu einem allgemeinen Gedanken- und Themenaustausch. Bürgermeister Philibert Ellensohn berichtete von der sehr konstruktiven und kollegialen Zusammenarbeit im Vorstand zum Wohle der Gemeinde, von den effizienten Gemeindestrukturen und den vielen, gut aufgestellten Vereinen.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang