Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 23.12.2016 9:22 Uhr

Kultur/Sicherheit/Wallner/Sonderegger

Ensemble der Militärmusik sorgte für Weihnachtsstimmung im Landhaus

LTP Sonderegger und LH Wallner: "Vorarlbergs Militärmusik hat einen festen Platz in der Vorarlberger Kulturlandschaft"

Bregenz (VLK) – Weihnachtsstimmung im Landhaus in Bregenz hat dieser Tage ein Bläserensemble der Militärmusik Vorarlberg verbreitet. Neben Landeshauptmann Markus Wallner und Landtagspräsident Harald Sonderegger stattete die Abordnung um Militärkommandant-Stellvertreter Oberst Johannes Grißmann, Vizeleutnant Andreas Gamper und Wolfram Baldauf, Landesobmann des Vorarlberger Blasmusikverbandes, auch allen übrigen Regierungsmitgliedern einen Besuch ab. Landeshauptmann Wallner strich nach dem klangvollen Auftritt die große Bedeutung der Militärmusik für das kulturelle Leben in Vorarlberg heraus.

Die Militärmusik hätte durch ihre Ausbildungsfunktion maßgeblichen Anteil an der hohen Qualität des Vorarlberger Blasmusikwesens, führte Wallner weiter aus: "Es gehen aus der Militärmusik immer wieder junge Nachwuchsmusiker hervor, die in der Folge in den Musikvereinen des Landes Führungspositionen übernehmen. Das kommt den Vereinen und der gesamten Vorarlberger Blasmusiklandschaft zugute."

   Insbesondere auch deshalb sei das Land nach der geplanten Verkleinerung der Militärmusik von allem Anfang an engagiert für den Erhalt einer vernünftigen Struktur eingetreten, unterstrich der Landeshauptmann. Dabei hätte sich gerade auch der beharrliche und unnachgiebige Einsatz Vorarlbergs ausgezahlt. "Das Land Vorarlberg bekennt sich klar zu seiner Militärmusik und ich bin sehr froh, dass der Ausbau auf eine spielfähige Stärke in vollem Gange ist."

   Landtagspräsident Harald Sonderegger betonte die besondere Rolle der Militärmusik als Repräsentationseinheit. "Dabei nehmen die Musikantinnen und Musikanten eine wichtige Bindegliedfunktion zwischen Bundesheer und Bevölkerung ein", bekräftigte der Landtagspräsident, der die stolze Tradition und lange Geschichte des Klangkörpers und die identitätsstiftende Bedeutung zur Sprache brachte. Sonderegger: "Seit mehr als 55 Jahren ist die Militärmusik ein starker Kulturträger im Land, der sowohl national wie international hohes Ansehen genießt."

Infobox

Redakteur/in: Andrea Schwarzmann (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang