Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Hörfunk morgens

Donnerstag, 21.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In einem Antrag an den Landtag fordern die Freiheitlichen mehr Unterstützung für die Polizei in Vorarlberg. Für die ÖVP ist dieser Antrag der FPÖ "reiner Aktionismus"
  2. Im Gemeindebiet von Lech hat sich am Dienstag ein tödlicher Alpinunfall ereignet. Ein 21-jähriger Wanderer aus Deutschland stürzte durch felsdurchsetztes Gelände ab. Dabei erlitt er tödliche Kopfverletzungen
  3. Die Lohnverhandlungen für die Metallerbranche haben am Mittwoch begonnen. Die Vorarlberger Industriellenvereinigung erteilt der von der Gewerkschaft gewünschten Freizeit-Option eine Absage
  4. (VLK) Für die Unterstützung der 66 Krankenpflegevereine stellt der Sozialfonds von Land und Gemeinden heuer knapp sechs Millionen Euro zu Verfügung. Im Vorjahr wurden mehr als 8.300 Menschen von den Krankenpflegevereinen betreut; Zitat: LR Wiesflecker
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Ein deutscher Wanderer ist in Lech tot aufgefunden worden. Der 21-Jährige wollte am Dienstag von Lech über Zürs zur Ravensburger Hütte wandern. Der Mann hat dann vermutlich wegen der schlechten Sicht und des Schneefalls die Orientierung verloren und kam vom Weg ab
  2. "Er hat mir in den Bauch geschlagen, mich gewürgt und dann hat er meinen Kopf gepackt und gegen die Wand geschlagen.", so die Aussagen einer Schwangeren zur Polizei über ihren Ex-Mann. Deshalb musste sich der 34-Jährige gestern vor dem Feldkircher Landesgericht verantworten

Mittwoch, 20.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Kräftige Lohn- und Gehaltserhöhungen fordern die Gewerkschaften vor der am Mittwoch beginnenden traditionellen Herbst-Lohnrunde der Metaller. Vor allem auch die Freizeitoption soll heuer durchgesetzt werden
  2. Die Forderung der SPÖ nach einem bundesweit einheitlichen Mietrecht und einem geregelten Mietpreis stößt in Vorarlberg auf heftige Kritik. NEOS und ÖVP lehnen die Mietpläne der Sozialdemokraten entschieden ab
  3. (VLK) Die Hilfestellung für Familien in Vorarlberg soll weiter ausgebaut werden, so das erklärte Ziel der Landesregierung. Heuer sind 7,2 Millionen Euro für Familienförderungen vorgesehen. An erster Stelle steht der Familienzuschuss. Zitat Landeshauptmann Markus Wallner
  4. Im Landhaus in Bregenz beginnt heute wieder die Herbstarbeit des Vorarlberger Landtages. In insgesamt drei Landtagsausschüssen behandeln die Abgeordneten unter anderem den aktuellen Land und Forstwirtschaftsbericht
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die Vorarlberger Polizei war in den letzten Tagen viel im Einsatz. Am Samstag mussten die Beamten zum Dreifachmord in Hohenems. Am Montag schießt ein Bregenzer in einem Bus und in einer Bank um sich
  2. Die Spionageaffäre bei der Tochterfirma des Vorarlberger Bauunternehmens Rhomberg ist kein Einzelfall. Das zeigt heute ein Bericht der Vorarlberger Nachrichten. Die Vorarlberger Polizei hatte letztes Jahr 2.400 Fälle von Wirtschaftskriminalität. Das sind 500 Fälle mehr als 2015
  3. Bei einem schweren Erdbeben der Stärke 7,1 in Mexiko sind knapp 150 Menschen ums Leben gekommen, Gebäude sind eingestürzt. Krankenhäuser und auch zwei Gefängnisse wurden evakuiert
  4. Sport
  5. Der Stadtteil Feldkirch-Tosters rüstet sich für Überschwemmungen. Der Bereich rund um den Wolfgangsbach wird Hochwassersicher gemacht. Dafür wird rund eine halbe Million investiert

Dienstag, 19.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 12.30 Uhr:

  1. Jener psychisch kranke Mann, der am Montag in einem Bus und einer Bank auf mehrere Menschen geschossen hatte, ist mittlerweile in das Landeskrankenhaus Rankweil eingeliefert worden. Der Mann war bereits amtsbekannt
  2. (VLK) Die Zusage für den Ausbau der Kinderbetreuung fehlt laut Landeshauptmann Wallner immer noch. Für die Bürgermeister heißt das, dass ihre Projekte gefährdet sind. Deshalb fordert er von der Bundes-SPÖ nun eine Finanzierungszusage. O-Ton Landeshauptmann Markus Wallner
  3. In einer Recyclingfirma in Lustenau hat sich Montagabend ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet. Ersten Angaben zufolge war ein Produktionsmitarbeiter mit dem Kopf in eine Presse geraten und eingeklemmt worden. Nun ermittelt das Arbeitsinspektorat
  4. In der Vorarlberger Wirtschaftskammer wird heute Nachmittag die neue Führung bestellt. Als künftiger Direktor ist Christoph Jenny mit Marco Tittler als Stellvertreter vorgesehen

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Polizei hat am Montagabend in Bregenz jenen 29-jährigen Mann gefasst, der zuvor in einer Bank um sich geschossen hatte. Der mutmaßliche Täter soll auch für einen weiteren Zwischenfall in Lauterach verantwortlich sein
  2. In einer Recyclingfirma in Lustenau hat sich Montagabend ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet. Ersten Angaben zufolge war ein Produktionsmitarbeiter mit dem Kopf in eine Presse geraten und ist dort eingeklemmt worden
  3. Die Insolvenz des Rankweiler Büroartikelhändlers Tonac dürfte sich zu einer Millionenpleite entwickeln. Das Konkursverfahren wurde jetzt laut Wirtschaftspresseagentur mit einer Quote von 0,68 Prozent für die Gläubiger abgeschlossen. Bei anerkannten Forderungen von rund 1,6 Millionen Euro bedeutet dies de facto einen Totalausfall für die Gläubiger
  4. Die FPÖ Vorarlberg spricht sich für eine Abschaffung der Mindestsicherung für Asylwerber aus. Statt mit Geld sollten sie für die Dauer des Asylverfahrens mit einer Unterkunft, Lebensmitteln und Bekleidung versorgt werden
  5. Der bisherige Direktor der neuen Mittelschule in Klaus, Ivo Walser, soll neuer Pflichtschulinspektor für den Schulbezirk Bregenz werden. Darauf hat sich das Kollegium des Landesschulrats geeignet und wird nun dem Bildungsministerium vorgelegt
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Filmreife Szenen haben sich gestern in Vorarlberg abgespielt. Ein psychisch kranker Mann bedrohte in einem Bus drei Frauen mit einer Softgun. Knapp zwei Stunden später überfällt der Mann eine Bank in Bregenz Vorkloster. Am Abend wurde der Mann dann festgenommen
  2. Ein Arbeitsunfall hat für einen 37-jährigen Frastanzer am Abend tödlich geendet. Der Mann war an einer Maschine in einer Lustenauer Recyclingfirma beschäftigt. Er hat aus ungeklärter Ursache das Gleichgewicht verloren und ist kopfüber in die Maschine gestürzt
  3. Sehr unterschiedlich sind die Wahlduelle am Abend auf Puls4 abgelaufen. Bundeskanzler Christian Kern und die Grünen-Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek waren sich in vielen Dingen einig. NEOS-Obmann Mathias Strolz hat bei Kern dann ganz andere Töne angeschlagen, inhaltlich kamen die beiden auf keinen grünen Zweig
  4. Die interkulturelle Wanderung 2017 war ein voller Erfolg. 78 Teilnehmer aus 12 verschiedenen Nationen sind zusammen zur Emser Hütte gelaufen. Die Wanderung hat Geflüchtete und schon länger hier Wohnende zusammen gebracht

Montag, 18.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In der Dornbirner Innenstadt hat in der Nacht ein Wohn- und Geschäftshaus gebrannt. Nach Angaben der Feuerwehr brach das Feuer in einer Küche aus und breitete sich rasch auf den Dachstuhl aus. Für die Dornbirner Feuerwehr wurde Großalarm ausgerufen. Verletzt wurde niemand
  2. Das Ziel das Möbelkonzerns Ikea, sich in Lustenau anzusiedeln, ist für das Unternehmen und die Gemeinde wieder einen wesentlichen Schritt näher gerückt. Das Verfahren, mit dem die Gemeinde zur Umwidmung der Fläche ermächtigt wird, ist weitgehend abgeschlossen
  3. Die Regio Bregenzerwald sieht die Kiesabbaupläne an der Kanisfluh skeptisch. Man will aber die Auswertungen des Landes über den Bedarf von Kies abwarten. In die Agenden der Gemeinden will man sich nicht einmischen
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Trauer und Fassungslosigkeit nach Bluttat in Hohenems. In der Nacht auf Samstag hat ein 38-jähriger Mann in einer Wohnung seine 33-jährige Frau und seine beiden Töchter im Alter von vier und sieben Jahren getötet. Danach hat er sich selbst das Leben genommen. Zitat Landeshauptmann Markus Wallner
  2. In der Dornbirner Innenstadt hat es heute Nacht einen Großbrand gegeben. Die Feuerwehren Dornbirn und Hohenems waren im Einsatz. Es handelte sich um einen Wohnungsbrand, niemand wurde verletzt
  3. Noch vier Wochen bis zur Nationalratswahl. Die Parteien sind im Intensivwahlkampf und werben vor allem um jene, die noch unentschlossen sind – das sind immerhin rund 500.000 Menschen
  4. Sport
  5. Der Stundenlauf und die Typisierungsaktion in Hard für "Geben für Leben" waren ein voller Erfolg. Insgesamt 445 Vorarlberger haben sich typisieren lassen. Ein Bregenzer leidet an Leukämie und braucht dringend eine lebensrettende Stammzellenspende

Sonntag, 17.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Nach der Familientragödie am Samstag in Hohenems wird auch über das Betretungsverbot diskutiert. Experte Arno Dalpra von der Gewaltberatungsstelle des IfS fordert eine verpflichtende Gewaltberatung nach Verhängung eines solchen Verbots
  2. In der Debatte um den Einsatz von Pestiziden beim Kartoffelanbau melden sich auch die Biobauern zu Wort: Landesobmann Jürgen Bereuter stellt klar, dass alle verwendeten Dünge- und Spritzmittel auf natürlicher Basis beruhen
  3. Lindau nimmt erstmals an der Mobilitätswoche teil. Acht Parkplätze auf der Insel werden dabei eine Woche lang umgewidmet. Geschäftsleute können die Parkplätze während der ganzen Woche als Erweiterung ihrer Verkaufsflächen oder als grüne Ausruhoase nutzen. Die Ladestraße, die Teil der Bodenseeradwegs ist, wird einen Tag lang zur Fahrradstraße
  4. Sport

Samstag, 16.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In der Nacht auf Samstag ereignete sich in Hohenems eine Familientragödie. Der Ehemann ist gegen fünf Uhr früh trotz eines Betretungsverbots in die Wohnung eingedrungen und hat dort seine Frau, die beiden Töchter und sich selbst mit einem stumpfen Gegenstand getötet. Die Einzelheiten sind noch nicht bekannt
  2. In der Debatte um den Einsatz von Pestiziden beim Kartoffelanbau melden sich auch die Biobauern zu Wort: Landesobmann Jürgen Bereuter stellt klar, dass alle verwendeten Dünge- und Spritzmittel auf natürlicher Basis beruhen und ohne den Einsatz von Glyphosat hergestellt werden
  3. Der Wirtschaft geht es gut: Im Bundesländervergleich liegt Vorarlberg mit einem prognostizierten Wirtschaftswachstum von 2,4 Prozent klar an der Spitze. Das wirkt sich zunehmend positiv auf den heimischen Arbeitsmarkt aus
  4. In keinem Bundesland ist die Einkommensschere zwischen Männern und Frauen so groß wie in Vorarlberg: Im Durchschnitt verdienen Frauen um 27 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Auf diesen Umstand wird mit dem „Equal Pay Day“ hingewiesen
  5. Sport

Freitag, 15.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Ein 31-Jähriger ist am Donnerstagabend wegen versuchten Mordes zu 13 Jahren Haft verurteilt worden. Nach Ansicht der Geschworenen wollte der Kosovare einen Türsteher des Nachtclubs „Sender“ mit einem Messer töten
  2. Die Schülerbetreuung der Vorarlberger Tagesmütter GmbH läuft offenbar gut. Das geht aus einer neuen Umfrage hervor, die der Verein in Auftrag gegeben hat. Einziges Manko: Der Lärmpegel beim Mittagessen
  3. Beim Kartoffelanbau in Vorarlberg sei der Einsatz von Umweltgiften üblich, kritisiert der Grünen-Landtagsabgeordnete Daniel Zadra. Dieser Vorwurf wird von Seiten der „Ländle Qualitätsprodukte“ zurückgewiesen
  4. Bei einem Überholmanöver in Dornbirn sind am Donnerstagabend drei Personen verletzt worden. Ein Lenker beging Fahrerflucht. Der Verdächtige, der keinen Führerschein besitzt und alkoholisiert war, bestreitet, in den Unfall verwickelt zu sein
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Im Mordversuchprozess gibt es jetzt das Urteil. Das Mitglied der Rockergruppe Hells Angels muss für 13 Jahre ins Gefängnis. Das hat das Feldkircher Landesgericht am Abend bestätigt
  2. Nach einem Unfall am Abend in Dornbirn auf der Schweizerstraße sucht die Polizei nun nach Zeugen. Hier hat ein Lenker eines schwarzen Mazdas einen Audi von der Straße gedrängt und ist geflüchtet. Die drei Insassen des Audis wurden verletzt
  3. Heute Nachmittag endet die Frist für Angebote für die insolvente Air Berlin. Auch Niki Lauda ist an der Air Berlin Tochter Niki und einigen Flugzeugen interessiert und hofft auf Hilfe von der Politik und einigen Kartellbehörden
  4. Trotz neuer Sanktionen hat Nordkorea schon wieder eine Rakete in Richtung Japan abgefeuert, die dann im Meer gelandet ist. Der UN-Sicherheitsrat beschäftigt sich heute mit dem Vorfall
  5. Vorarlberg ist Vizemeister im Fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Nur in Wien fahren die Menschen mehr mit Bus und Zug. Rund 88.000 Vorarlberger fahren mehrmals die Woche mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Donnerstag, 14.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Nach der Pensionsaffäre in Bludenz, bei welcher 250.000 Euro zu viel an Beamtenpension ausgezahlt wurde, vermissen die NEOS Konsequenzen. Die ÖVP spiele auf Zeit, um Bürgermeister Josef Katzenmayer (ÖVP) halten zu können, so NEOS-Nationalratsabgeordneter Gerald Loacker. Zitat LH Markus Wallner
  2. ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat am Mittwoch seine Pläne im Bildungsbereich präsentiert. Vor allem bei den Grünen stoßen die Vorschläge auf Ablehnung: Bildungssprecher Harald Walser zog mit Kurz hart ins Gericht
  3. Der deutsche Farbenhersteller einzA-Farben steigt beim Vorarlberger Farbenhändler Farben Morscher mit Sitz in Weiler ein. Wie die Wirtschaftspresseagentur berichtet, hält einzA-Farben dann 26 Prozent an dem Unternehmen
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Beim Hells-Angels-Prozess könnte es heute ein Urteil geben. Ein Rocker ist wegen versuchten Mordes angeklagt. Er soll letztes Jahr im Club Sender einen Türsteher mit mehreren Messestichen lebensgefährlich verletzt haben
  2. Seit Juni trainiert der Ex-Altach-Trainer Damir Canadi einen griechischen Fußballclub in Athen. Nun wurde bekannt, dass Canadi in seinem Haus in Griechenland brutal überfallen und ausgeraubt worden ist. Die Polizei geht davon aus, dass Canadi, seine Frau und seine Tochter betäubt worden sind
  3. Der Intensivwahlkampf hat begonnen. FPÖ-Chef Heinz Christian Strache hat sich am Abend in Klagenfurt blicken lassen und dort für die FPÖ-Fairnesskampagne geworben. Strache hat dabei vorab im Interview mit uns einmal mehr Flüchtlinge scharf kritisiert
  4. In Rankweil gibt es 19 neue Schülerlotsen. Die Kinder sind in dieser Woche von der Polizei eingeschult worden. Ab nächster Woche sollen sie gemeinsam mit der Polizei die Schutzwege rund um die Volksschule Markt sichern

Mittwoch, 13.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Verspätete und stornierte Flüge führen dieses Jahr die Liste der größten Reisemängel der Vorarlberger Urlauber an. Die eingegangenen Beschwerden bei der Arbeiterkammer sind in diesem Jahr um fast 50 Prozent gestiegen
  2. Die Insolvenz des Feldkircher Holzprodukteherstellers Martin Holz GmbH wird zum Totalausfall für die Gläubiger. Laut Wirtschaftspresseagentur wurde das Konkursverfahren aufgehoben, weil die nötigen Mittel dafür fehlen
  3. Eine 60 Jahre alte Vorarlbergerin ist derzeit gegen ihren Willen mit zwei Männern gleichzeitig verheiratet. Möglich geworden ist diese kuriose Situation, weil das Bezirksgericht Bregenz das Scheidungsurteil an eine falsche Adresse zugestellt hat
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Das Landesgericht Feldkirch hat sich gestern stundenlang mit dem Fall eines Mitgliedes der Rockergruppe Hells Angels befasst. Der Angeklagte soll einen Mann mit einem Messer in dem Club Sender in Lustenau lebensgefährlich verletzt haben. Heute beginnt der zweite Tag der Verhandlung
  2. Sport
  3. Eine Razzia hat es am Abend bei der Voestalpine in Linz gegeben. Der Grund sind mögliche illegale Preisabsprachen. Sollte sich dieser Verdacht bestätigen, drohen Geldstrafen
  4. Sport

Dienstag, 12.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Kiesabbau an der Kanisfluh wird zum Thema im Vorarlberger Landtag. In einer Anfrage an Naturschutzlandesrat Johannes Rauch (Grüne) verweisen die Grünen auf das Naturschutzgesetz. Zitat LR Johannes Rauch
  2. Die "Vision Rheintal" steht nach zehn Jahren vor einem Neuanfang. Die Landtagsparteien sind sich zwar einig, dass die Ziele aktueller denn je sind, allgemein bemängelt wird jedoch die Zahnlosigkeit
  3. Heimische Lebensmittelketten machen sich zunehmend Sorgen um die Entwicklung des Butterpreises und warnen schon vor Engpässen. Butter wird nämlich immer teurer. Ein Viertelkilo kostet heuer um rund einen Euro mehr als im Vorjahr
  4. Die Entscheidung ist gefallen: Das ehemalige Bezirksgericht Montafon in Schruns soll touristisch genutzt werden. Der Stand Montafon als Eigentümer hat alle Möglichkeiten ausgelotet, eine andere Variante komme nicht in Frage
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Am Landesgericht Feldkirch steht ein Mitglied der Rockergruppe Hells Angels wegen versuchten Mordes vor Gericht. Er soll in Lustenau bei der Diskothek Sender jemanden mit einem Klappmesser angegriffen haben und ihm dadurch schwere Verletzungen am Oberkörper zugefügt haben. Ihm droht im Fall einer Verurteilung lebenslange Haft
  2. Ein Pensionist ist am Nachmittag in Lauterach bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 73-Jährige war mit einem Rollator auf dem Fahrradstreifen unterwegs. Dort wurde er von einer 73-Jährigen Pkw-Lenkerin zusammengefahren und verstarb noch an der Unfallstelle
  3. Zwei spannende Politduelle hat es gestern Abend auf Puls 4 gegeben. Im ersten Duell sind NEOS-Chef Matthias Strolz und FPÖ-Chef Heinz Christian Strache aufeinander getroffen
  4. Hurrikan Irma hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Miami gleicht einer Geisterstadt und steht komplett unter Wasser. Insgesamt haben rund zwölf Millionen Menschen keinen Strom. Jetzt hat der Tropensturm auch Georgia und South Carolina erreicht. Drei Menschen sind dort gestorben
  5. Die Rankweiler Grafikdesignerin Nina Sturn hat sich den "Red Dot Award" geholt. Ausgezeichnet wurde sie für einen Katalog, in dem sie Werke des Vorarlbergmuseums mit der privaten Sammlung des "QuadrArt"-Kunstraum in Dornbirn verbunden hat

Montag, 11.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Für 47.315 Kinder und Jugendliche in Vorarlberg beginnt am Montag das neue Schuljahr. Damit bleibt die Gesamtzahl der Schüler im Vergleich zum Vorjahr beinahe gleich. Einen Zuwachs gibt es hingegen bei den Erstklässlern
  2. Das Land Vorarlberg dürfte heuer deutlich mehr Geld für die Mindestsicherung zahlen müssen als zuletzt. Im ersten Halbjahr wurden bereits 21,4 Mio. Euro ausbezahlt. Hält der Trend an, könnte die Zunahme gegenüber dem Vorjahr rund vier Mio. Euro betragen. Zitat Katharina Wiesflecker
  3. Die "Vision Rheintal" steht vor einer Neuausrichtung. Nach rund zehn Jahren ist das Projekt ausgelaufen. Inhalte und Ziele sollen überdacht werden - bestimmte Probleme dürften aber bleiben, weil sie noch immer auf eine Lösung warten
  4. Gesunde Ernährung ist ein derart komplexes Thema, dass sie nur individuell bestimmbar ist, sagt Primar Holger Rumpold vom Landeskrankenhaus Feldkirch. Für ein ganzheitliches Wohlbefinden ist ein gut funktionierender, gesunder Verdauungstrakt notwendig. Generalempfehlungen betrachtet Rumpold aber als fahrlässig
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Für rund 47.000 Schüler in Vorarlberg startet heute wieder die Schule. Das Land Vorarlberg hat knapp 21 Millionen in 530 zusätzliche Lehrer investiert. Zitat und O-Ton LH Markus Wallner
  2. Ein 24-jähriger PKW-Lenker war in der Nacht auf Sonntag von Bezau Richtung Mellau unterwegs, als der 24-jährige plötzlich einen Mann auf der Straße sieht. Er konnte nicht mehr bremsen und erfasste den dunkel gekleideten 55-jährigen frontal, welcher noch an der Unfallstelle verstorben ist
  3. Hurrikan Irma hat Florida mit voller Wucht erwischt. Fast drei Millionen Haushalte haben keinen Strom
  4. Heute vor genau 16 Jahren sind zwei Flugzeuge in New York in das World Trade Center gerast, welche dann beide hintereinander eingestürzt sind. Bei dem Terroranschlag sind über 3.000 Menschen gestorben
  5. Sport

Sonntag, 10.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Bei Holzarbeiten ist ein 34-Jähriger am Samstagvormittag in Stallehr lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wurde von einem fallenden Baum am Kopf getroffen
  2. Ein 78-Jähriger ist Samstagmittag in Bartholomäberg mit seinem Traktor über den Fahrbahnrand hinaus geraten und rund zehn Meter über einen Abhang abgestürzt. Dabei überschlug sich das Fahrzeug mehrmals
  3. Sport

Samstag, 09.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Arbeiterkammer Vorarlberg hat Anzeige gegen ein Dating-Portal erstattet. Die AK wirft dem Unternehmen mit Sitz in Wien schweren Betrug vor. Unter den Geschädigten sind auch zahlreiche Vorarlberger
  2. Jährlich absolvieren etwa 110 junge Erwachsene in Vorarlberg das freiwillige soziale Jahr. Dazu kommen jene, die das soziale Jahr im Ausland absolvieren. Das sind heuer 43. Bei einer Verpflichtung im Ausland leisten die jungen Menschen Kinderbetreuung oder auch EDV-Unterricht in einer Mittelschule. Grundsätzlich soll mit dem freiwilligen sozialen Jahr 18- bis 26-Jährigen die Möglichkeit einer Berufsorientierungsphase gegeben werden
  3. Seit Jahren sorgt ein illegaler Misthaufen in Doren für Aufregung. Etwa 600 Kubikmeter Mist sondern schon jahrelang Jauche in die Bregenzerach ab. Dem Verein "Tierhilfe-Gut Bozenau" droht nun die Zwangsräumung des Misthaufens durch die BH
  4. In der Geschäftsführung der Silvretta-Montafon GmbH gibt es einen Personalwechsel. Martin Oberhammer wird ab Oktober gemeinsam mit Peter Marko die Geschäftsleitung bilden. Der bisherige Geschäftsführer Peter Gaugg wechselt Ende Oktober in den Aufsichtsrat
  5. Rund 500 Mountainbiker verletzen sich in Vorarlberg pro Saison. 85% sind männlich. Zwar haben die Mountainbiker meist eine gute Sicherheitsausrüstung, dennoch sind die Verletzungen oft schwer
  6. Sport

Freitag, 08.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Caritas hat zu wenige Mentoren, die jugendliche Flüchtlinge unterstützen. Seit der Flüchtlingskrise vor zwei Jahren ist die Zahl der Freiwilligen zurückgegangen. Es werden dringend mindestens zehn zusätzliche Mentoren gesucht
  2. Nachdem der Kälteeinbruch Ende März massive Schäden in der Landwirtschaft angerichtet hat, bietet die Landesregierung den Betroffenen nun eine finanzielle Unterstützung von rund 900.000 Euro. O-Ton: LR Schwärzler
  3. Die Vorarlberger Volkshochschulen haben am Donnerstag in Bregenz das neue Herbstprogramm präsentiert. Es werden in den kommenden Monaten wieder mehr als 1.000 Veranstaltungen angeboten
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Einer von zehn Vorarlbergern hat eine große Lese-und Rechtschreibschwäche. Das zeigt eine Statistik am heutigen Weltbildungstag. Bastian Kresser bietet an der Volkshochschule Götzis Kurse für Analphabeten an
  2. Normalerweise ernten wir 30 Tonnen Zwetschgen, heuer sind es 50 kg. Das sagt Obstbauer Martin Winder aus Dornbirn. Schuld daran ist der Kälteeinbruch im April, deshalb hat das Land Vorarlberg jetzt eine finanzielle Hilfe beschlossen. Die Obstbauer bekommen 900.000 Euro Unterstützung vom Land

Donnerstag, 07.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die deutsche Polizei in Kempten hat vermutlich den „Postkartenräuber“ entlarvt. Seit neun Jahren versucht die Polizei den Mann auszuforschen, der für elf Banküberfälle in Vorarlberg verantwortlich sein soll
  2. Wegen versuchten Mordes muss sich heute ein 36-jähriger Mann am Landesgericht Feldkirch verantworten. Laut Anklage hat er im Herbst vergangenen Jahres dreimal auf einen Hausbewohner in Feldkirch geschossen, ihn aber nicht getroffen
  3. Nachdem am Mittwoch Mitglieder der Rockergruppierung „Hells Angels“ am Landesgericht Feldkirch freigesprochen wurden, steht heute wieder eine rockerähnliche Bande vor Gericht. Sie muss sich wegen Mord- und Raubversuchs verantworten
  4. An der Autobahnabfahrt Bludenz-Bürs ist wegen des Ausbaus demnächst mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Von Bregenz kommend kann man ab Montag fünf Tage lang nicht bei Bludenz-Bürs abfahren
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Der Postkartenräuber ist wohl gefasst. Die Polizei Kempten hat einen 54-jährigen Tiroler bei einem Banküberfall in Heimenkirchen im Allgäu festgenommen. Polizeisprecher Horst Spitzhofer: "Mit hoher Wahrscheinlichkeit dürfte es sich um den Postkartenräuber handeln. Die Polizei braucht jedoch einhundertprozentige Beweise dafür. Im Moment finden noch die notwendigen Ermittlungen und Spurensicherung statt."
  2. Im Prozess mit den fünf Hells Angels Mitgliedern am Feldkircher Landesgericht gibt es jetzt das Urteil: Alle wurden frei gesprochen. Sie waren wegen schwerer Körperverletzung angeklagt

Mittwoch, 06.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Vorarlberger Grünen eröffnen den Nationalratswahlkampf mit einem Direktangriff auf das schwarze Wirtschaftsprogramm. Die vom ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz versprochenen Steuererleichterungen von bis zu 14 Milliarden Euro seien nie und nimmer umzusetzen, kritisiert Grünen-Landessprecher und Landesrat Johannes Rauch. O-Ton: LR Rauch
  2. Trotz der stark steigenden Nächtigungszahlen herrscht im Tourismusbereich nicht nur gute Laune. Vor allem der Fachkräftemangel macht Probleme, sagt NEOS-Nationalrat Sepp Schellhorn bei seiner Vorarlberg-Tour
  3. Die Staatsanwaltschaft Feldkirch ermittelt laut vol.at wegen des Verdachts des Amtsmissbrauchs gegen den Lecher Bürgermeister Ludwig Muxel (ÖVP). Ermittelt wird im Zusammenhang mit der Widmung einer Wohnung als Ferienwohnung. Es soll sich um die Wohnung von Formel 1- Star Sebastian Vettel handeln
  4. Die rund 70 Mitarbeiter des Bettwarenherstellers Sleepwell Kauffmann zittern um ihren Arbeitsplatz in Hörbranz. Der Mehrheitseigentümer der Firma hat bekannt gegeben, dass von den sechs Standorten drei zugesperrt werden
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Der Lecher Bürgermeister Ludwig Muxel könnte sich vor Gericht verantworten müssen. Der Grund: Er soll dem Formel-1 Weltmeister Sebastian Vettel geholfen haben, eine Wohnung in Lech als Ferienwohnung umzuwidmen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Amtsmissbrauch. Ob es Tatsächlich eine Anklage geben wird, ist noch nicht bekannt
  2. Die Dornbirner Herbstmesse ist Eröffnet. Diese Worte werden heute um 10:00 Uhr fallen. Bernd Hagen von der Messe ist von Der Halle 7 begeistert.
  3. Tausende Vorarlberger haben ihr Abendessen verschieben müssen. Der Grund war ein kilometerlanger Stau auf der A 14 Richtung Tirol. Hier hat es auf der Höhe Hohenems einen Auffahrunfall gegeben. Vier Autos sind ineinander gekracht, eine Person wurde leicht verletzt

Dienstag, 05.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die im ÖVP Wahlprogramm vorgesehenen Kürzungen von Sozialleistungen für Ausländer stoßen bei LH Wallner auf Zustimmung. Er findet es fair, zunächst etwas in das System einzuzahlen, bevor man etwas daraus erhält. Zitat: LH Wallner
  2. Schlechtes Einkommen kann Zugang zu guter Ausbildung verhindern, besagt eine Umfrage des SORA-Instituts bei über 1000 Personen in Österreich
  3. Im Sommer des Vorjahres gingen die Wogen hoch, als Schweizer Bauern Gülle über die Grenze nach Vorarlberg brachten, um sie hier auf Feldern auszubringen. Neun Anzeigen wurden eingebracht
  4. Die Katholische Kirche beginnt das neue Arbeitsjahr traditionell mit dem Herbstsymposium für pastorale Mitarbeiter und Geistliche. Dieses Jahr beschäftigen sich 180 Teilnehmer in St. Arbogast mit Wegen aus der religiösen Sprachlosigkeit
  5. Wegen ihres Engagements für HIV-infizierte Kinder hat Maria Müller am Montag den Dr.-Toni-und-Rosa-Russ-Preis und -Ring erhalten. Mit der Veranstaltungsreihe „Kultur.LEBEN“ hat sie über 500 Prominente nach Vorarlberg geholt, um Gelder für Hilfsprojekte zu lukrieren
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Fünf Hells Angels haben sich gestern vor dem Landesgericht in Feldkirch verantworten müssen. Der Grund war eine Messerstecherei letztes Jahr im Club Sender in Lustenau. Einer der Rocker hat vor dem Club einen Security niedergestochen
  2. Die Bürgerinitiative "Üsa Kanis" kämpft gegen die geplante Kiesgrube am Fuß der Kanisfluh. In zwei Monaten haben sie über 4000 Unterschriften gesammelt. Heute werden die Listen LH Markus Wallner übergeben

Montag, 04.09.2017

Medienauswertung, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Am Landesgericht Feldkirch beginnt am Montag ein Prozess gegen fünf Männer, die entweder Mitglieder des Motorrad- und Rockerclubs Hells Angels sind oder diesem nahe stehen. Sie sollen zwei Personen schwer verletzt haben
  2. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagnachmittag in Sulzberg-Thal ereignet. Eine 54-jährige Pkw-Lenkerin prallte mit ihrem Fahrzeug gegen einen Telefonnmasten. Das Auto überschlug sich, die Frau wurde verletzt
  3. Die Grünen fordern eine zweckgebundene Erbschafts- und Schenkungssteuer zum Ausgleich für den abgeschafften Pflegeregress. Sie rechnen auch mit einem Konsultationsmechanismus durch die Länder. O-Ton: LR Wiesflecker
  4. Um die Haftdauer von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu verkürzen, gibt es seit 2015 sogenannte Sozialnetz-Konferenzen. In Vorarlberg haben Richter acht solche Konferenzen angeordnet
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die heftigen Regenfälle vom Wochenende haben die Feuerwehr in Vorarlberg richtig auf Trab gehalten. Insgesamt 160 mal mussten die Feuerwehrleute ausrücken
  2. In Sulzberg-Thal hat es am Nachmittag einen schweren Autounfall gegeben. Eine 54-jährige Pkw-Lenkerin prallte mit ihrem Fahrzeug gegen einen Telefonmasten

Sonntag, 03.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die starken Niederschläge der vergangenen Tage sind in der Nacht auf Sonntag abgeklungen. Lediglich im Großraum Bregenz musste die Feuerwehr zu vier Einsätzen ausrücken. Nach Angaben der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle wurden in Gaißau und Hörbranz Keller überflutet
  2. Die Vorarlberger Grünen unterstützen offiziell die Neuauflage des Frauenvolksbegehrens. In der nächsten Regierung bestehe die Gefahr, dass es für Frauen politisch einen Rückfall in die Steinzeit gebe, sagt die Grünen-Sozialsprecherin Sandra Schoch
  3. (VLK) Die 25 Vorarlberger Obst- und Gartenbauvereine bieten auch in diesem Jahr wieder eine Obstbörse an
  4. Sport

Samstag, 02.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Rund um den Konkurs der Regionalfluglinie InterSky laufen mehrere Schadensersatzverfahren. Masseverwalter Lukas Pfefferkorn will so an Geld kommen, damit die Gläubiger von InterSky wenigstens ein bisschen mehr von ihrem Geld wiedersehen
  2. Mit dem Kälteeinbruch geht der Sommer und damit auch die Badesaison zu Ende. Während in den anderen Bundesländern 26 Menschen bei Badeunfällen ums Leben gekommen sind, zieht die Vorarlberger Wasserrettung eine sehr erfreuliche Bilanz
  3. (VLK) Heute startet in Vorarlberg die Mobilwoche. Für elf Euro können die Teilnehmer sieben Tage lang mit Bus und Bahn in ganz Vorarlberg unterwegs sein
  4. Sport

Freitag, 01.09.2017

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Weiler Bürgermeister Dietmar Summer will nach wie vor eine 50.000 Quadratmeter große Fläche in der Gemeinde in ein Betriebsgebiet umwandeln. Ziel sei ein interkommunales Gebiet, von dem auch andere Gemeinden profitieren sollen. Zitat: LSth. Rüdisser
  2. Die teilweisen starken Niederschläge in der vergangen Nacht, haben bislang zehn Feuerwehreinsätze mit sich gebracht
  3. Das Integrationsjahr, das anerkannte Flüchtlinge geordneter an den Arbeitsmarkt heranführen soll, startet am Freitag in eine viermonatige Pilotphase. In Vorarlberg wird es vorerst aber nur wenige Veränderungen geben
  4. Die Bäckerei Mangold verlegt ihren Firmensitz von Wolfurt nach Dornbirn. Grund dafür ist, dass das Unternehmen am bestehenden Stammsitz an seine räumliche Grenzen gestoßen ist. Mangold wird fünf Millionen Euro investieren
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Aquaplaning auf den Straßen und zentimeterhohes Wasser in Unterführungen setzen dem Berufsverkehr heute Morgen in Vorarlberg zu
  2. Rund 1.500 Vorarlberger starten heute ihren Schritt ins Berufsleben und die Klassiker sind da nach wie vor an der Spitze der beliebtesten Lehrberufe

Donnerstag, 31.08.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In Vorarlberg haben im ersten Halbjahr 2017 offenbar weniger Wohnimmobilien einen neuen Eigentümer erhalten als zuletzt. Das geht aus dem Immospiegel des Immobilienanbieters REMAX hervor. Demnach sind 1432 Wohneinheiten mit neuen Eigentümern ins Grundbuch eingetragen worden, um gut sieben Prozent weniger als zuletzt
  2. (VLK) Polizeibewerber müssen schneller als bisher das Ergebnis ihrer Aufnahmeprüfung erfahren. Das hat Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler in einem Gespräch mit dem Innenministerium gefordert. Derzeit liegt die Wartezeit bei etwa vier Monaten. Diese müsste auf einen Monat reduziert werden, so Schwärzler. Zitat: LR Schwärzler
  3. Die Studenten der Fachhochschule Vorarlberg zeigen sich offen für die Weiterbildung im Ausland. 57 Prozent der Vollzeitstudenten absolvieren ein Auslandssemester. Bei den meisten Fachhochschulen liege der Anteil bei zehn Prozent
  4. Camping erlebt momentan einen Höhenflug: Im Juni hat es laut dem Österreichischen Camping Club (ÖCC) bundesweit eine Steigerung bei den Nächtigungen um 70 Prozent gegeben. In Vorarlberg ist der Trend sogar noch ausgeprägter
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die Freibadsaison neigt sich langsam dem Ende zu. Eine vorläufige Bilanz zeigt, es gab diesen Sommer bei einigen Freibädern ein Plus an Besuchern
  2. Ernteausfälle, Murenabgänge, starke Gewitter und Rekordtemperaturen. Das alles hat es dieses Jahr schon in Vorarlberg gegeben. Schuld daran ist laut Grüne-Klubobmann Adi Gross die Klimaerwärmung

Mittwoch, 30.08.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) war am Dienstag auf Vorarlberg-Tour. Kern stellte dabei klar, dass die Abgabenquote in Österreich sinken müsse - dafür könne er sich zusätzliche Abgaben von Vermögenden vorstellen
  2. Der Brand eines leerstehenden Gebäudes hat in der Nacht auf Mittwoch in Bregenz-Fluh für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Die Einsatzkräfte wurden gegen 2.30 Uhr alarmiert, da stand das Haus schon in Vollbrand
  3. Der Obmann des ÖVP Wirtschaftsbundes, Wirtschaftskammerpräsident Hans-Peter Metzler, will eine Senkung der Mehrwertsteuer auf Nächtigungen. Die von ÖVP-Obmann Kurz vorgeschlagene Senkung von 13 von 10 Prozent sei absolut notwendig, um international wettbewerbsfähig zu bleiben
  4. Ein Turban-Träger aus Konstanz (D) hat am Dienstag vor dem deutschen Verwaltungsgerichtshof eine Klage gegen die Konstanzer Stadtverwaltung eingebracht. Der Motorradfahrer will aus religiösen Gründen keinen Helm tragen
  5. Die Hilti Gruppe investiert rund 100 Millionen Franken in die Modernisierung des Hauptsitzes in Schaan (LIE). In den nächsten fünf Jahren entstehen auf dem Areal zwei neue Bürogebäude, ein Parkhaus und ein großer Campus
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Großeinsatz der Feuerwehr in Bregenz Fluh. Dort ist ein leerstehendes Einfamilienhaus komplett niedergebrannt. Wie uns die Polizei bestätigt, ist zum Glück niemand verletzt worden. Was den Brand ausgelöst hat, muss jetzt ermittelt werden
  2. Am Abend ist der dritte Prozesstag um die möglicherweise vertauschten Eizellen von Kristina V. am Landesgericht Feldkirch zu Ende gegangen. Ein Urteil oder ein für die 26-jährige befriedigendes Ergebnis gibt es aber immer noch nicht.
  3. (VLK) Die Sicherheit in Vorarlberg ist das Um und Auf. Deshalb will LH Markus Wallner jetzt die Polizisten im Land für den Terror ausrüsten. Anlass dieser Forderung ist die Sitzung des Nationalen Sicherheitsrats am Freitag. Das Sicherheitspaket soll deshalb so schnell wie möglich umgesetzt werden, fordert Wallner. Zitat: LH Markus Wallner

Dienstag, 29.08.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Im März hat das Bundeskriminalamt einen Betrug mit angeblichen Krebsmedikamenten in Österreich aufgedeckt. Die mutmaßlichen Täter in Oberösterreich und Vorarlberg sollen schwerkranke Patienten ausgenützt haben. In Vorarlberg steht ein Arzt vor Gericht
  2. Nach der Bluttat am Freitag in Wolfurt sitzt der 37-jährige Tatverdächtige jetzt in der Justizanstalt Feldkirch in Untersuchungshaft, das bestätigt die Staatsanwaltschaft gegenüber dem ORF. Der Mann soll seine getrennt von ihm lebende Frau mit einem Messer attackiert und schwer verletzt haben
  3. Von Jänner bis Ende August 2017 haben sich rund 1.700 Katholiken von der Kirche abgewendet. Im Durchschnitt treten jeden Monat etwa 200 Menschen aus. Die Diözese Feldkirch spricht von einer stabilen Austrittsquote
  4. (VLK) Der diesjährige Mobilitätspreis des Verkehrsclub Österreich geht an die Entwickler der Software EcoPoints. Das ist ein Belohnungssystem für Mitarbeiter, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad oder zu Fuß zur Arbeit kommen
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Zwei Autoknacker sind in Bregenz besonders dreist vorgegangen. Sie haben am Freitag ein Auto aufgebrochen und ausgeräumt. Noch am selben Tag wollten sie auf der Polizeidienststelle Asyl beantragen. Bei ihrem Raub sind die beiden Männer aber von Anrainern gefilmt worden. Das Videomaterial hat die Syrer überführt
  2. Die Integration von Flüchtlingen in den Vorarlberger Arbeitsmarkt kann gelingen, es gibt aber viel zu tun, das sagt Flüchtlingskoordinator Anton Strini. Laut Strini haben letztes Jahr bereits 500 geflüchtete Menschen einen Job bei uns gefunden
  3. Bundeskanzler Christian Kern ist heute in Vorarlberg. Am Mittag wird er die heimische Wirtschaft besuchen. Das Abendprogramm des Kanzlers sieht einen Kinobesuch mit Bürgern im Cineplexx in Hohenems vor

Montag, 28.08.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Vorarlberger Krebshilfe fordert den Gratis-Impfstoff gegen Humane Papilloma-Viren (HPV) für Jugendliche bis 15 Jahre. Bisher werden nur Neun- bis Zwölfjährige gratis geimpft. In Vorarlberg treten pro Jahr etwa 35 HPV-verursachte Krebs-Neuerkrankungen auf
  2. Die Grüne Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker verteidigt ihr Finanzierungsmodell zur Pflege. Auch nach heftiger Kritik von ÖVP, FPÖ und Neos spricht sich Wiesflecker weiterhin für eine Vermögenssteuer aus. Nach der Abschaffung des Pflegeregresses gebe es nämlich nur zwei Möglichkeiten der Finanzierung, entweder über eine Versicherung oder eben über Steuern; Zitat: LR Katharina Wiesflecker
  3. Der Konkursantrag gegen die Firma Wozabal, die für Krankenhäuser Frischwäsche liefert, hat laut Krankenhausbetriebsgesellschaft derzeit keine Auswirkungen auf die Versorgung der Landeskrankenhäuser in Vorarlberg. Bei Engpässen gebe es Alternativen.
  4. (VLK) An der Fachhochschule Vorarlberg wird ab dem Wintersemester 2018 ein neuer Masterstudiengang angeboten: "International Management und Leadership". Das Land hat die Finanzierung für den neuen Studiengang genehmigt; Zitat: LH Markus Wallner; Zitat LR Bernadette Mennel
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Alexander Tschaler aus Schruns ist am Wochenende zum Helden geworden. Der 44-jährige war im steirischen Bezirk Liezen in einem Erlebnisbad, als er plötzlich einen Fünfjährigen bewusstlos im Wasser entdeckt. Der Schrunser handelt völlig richtig und beginnt sofort mit der Mund-zu-Mund-Beatmung und der Herzmassage
  2. Ein 43-jähriger Vorarlberger ist am Samstag in Tirol in den Tod gestürzt. Er ist mit sechs anderen Bergsteigern in den Zillertaler Alpen unterwegs, bei einer Pause kippt ihm der Rucksack in die Tiefe. Der Mann will den Rucksack noch festhalten und fällt selber 200 Meter die steile Nordwand hinunter

Sonntag, 27.08.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Ein Unfall mit drei Motorradfahrern hat sich am Samstagnachmittag auf der Damülserstraße im Bregenzerwald ereignet. Alle drei Lenker wurden verletzt, einer musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden
  2. Eine 79 Jahre alte Frau aus Deutschland hat sich gestern bei einer Wanderung im Gemeindegebiet von Hirschegg verletzt. Die Frau stolperte und stürzte einige Meter in eine Böschung in einen Bach. Dabei zog sie sich Verletzungen am Kopf und beiden Beinen zu
  3. Beim Abstieg vom Gipfel des Hochgerach in Richtung Dünser Alpele hat sich am Samstag eine 55-jährige Wanderin verirrt. Sie musste von der alarmierten Polizei gerettet werden. Eine Seilbergung mit dem Hubschrauber war nicht möglich
  4. In der Justizanstalt Feldkirch sind aktuell 133 Häftlinge aus 26 Nationen untergebracht. Der Ausländeranteil liegt nach Angaben der Anstaltsleitung bei 50 Prozent. Für die 57 Justizwachebeamten in Feldkirch bringt diese zunehmend verschiedene Insassenstruktur immer größere Herausforderungen mit sich.
  5. Die Sanierung des alten Bodenseeschiffs "MS Österreich" ist einen Schritt weiter. Die letzten Teile des Oberdecks sind mit Schwertransportern aus Linz angeliefert und auf dem Schiff platziert worden. In den nächsten Wochen werden die Teile verschweißt, dann folgen Unterwasserarbeiten und der Einbau des Holzdecks
  6. Sport

Samstag, 26.08.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Umweltschutzorganisation Global 2000 hat Spuren des Pflanzenpestizid Glyphosat in österreichischen Bieren gefunden - darunter ist auch das Pfiff von Mohrenbräu. Bei der Dornbirner Brauerei will man nun die Ursachen finden
  2. (VLK) Der Sommertourismus in Vorarlberg erlebt einen Aufwind. Seit Mai steigen Gäste- und Nächtigungszahlen. Im Juli ist nach Angaben der Landesstelle für Statistik die Zahl der Nächtigungen um 4,3 Prozent gestiegen
  3. Die Bahnkunden in Vorarlberg sind die zufriedensten in ganz Österreich. In der jährlich durchgeführten Zufriedenheitsanalyse haben sie die Gesamtnote zwei vergeben. Besonders gute Noten gibt es für die Pünktlichkeit mit 1,6 und für das Informationsangebot in den Zügen mit 1,8
  4. (VLK) Das Bäuerliche Schul- und Bildungszentrum in Hohenems wird umfassend erweitert und saniert. Die Landesregierung hat dafür ein Projekt mit 18,7 Millionen Euro genehmigt. Der Baubeginn erfolgt im Februar 2018
  5. Sport

Freitag, 25.08.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Staatsanwaltschaft Feldkirch hat einen Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn angeklagt. Er soll sechs Jahre lang Gelder veruntreut haben. Dem Land soll ein Schaden von über 100.000 Euro entstanden sein
  2. Zum Verrechnungsfehler der Stadt Bludenz, der zu einer Viertelmillion Euro Schaden geführt haben dürfte, hat NEOS-Nationalratsabgeordneter Gerald Loacker eine Aufsichtsbeschwerde eingebracht
  3. Noch sind viele Fragen offen nach dem Wegfall des Pflegeregresses. Aber wie auch immer die Details geregelt werden, nach Ansicht von Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker wird der Bedarf an neuen Heimbetten steigen. Bis 2025 sei von 240 zusätzlichen Heimplätzen auszugehen; Zitat und O-Ton: LR Wiesflecker
  4. Die gestern vorgestellte Studie über Einsparungsmöglichkeiten bei den Sozialversicherungen zeigt nach Ansicht des Vorarlberger Krankenkassen-Obmanns Manfred Brunner in die richtige Richtung
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Starke Gewitter sind am Abend über Vorarlberg gezogen. Die Feuerwehr wurde zu mehreren Einsätzen wegen umgestürzten Bäumen und überfluteten Kellern gerufen. Solche Wärmegewitter wird es in Vorarlberg immer mehr geben
  2. Sport
  3. Ein Stall in Rankweil-Brederis ist am Abend komplett abgebrannt. Alle Tiere konnten aber unverletzt gerettet werden. Personen waren keine im Stall. 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Ob das Gewitter den Brand ausgelöst hat, konnte die Polizei noch nicht sagen

Donnerstag, 24.08.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In den kommenden Wochen soll die Höhe der finanziellen Hilfen für die von Ernteausfällen betroffenen Obstbauern feststehen. Das kündigt Agrarlandesrat Erich Schwärzler an. Derzeit laufen Prüfungen auf EU-Ebene; Zitat: LR Schwärzler
  2. Die Zahl der Personen mit Migrationshintergrund ist in Österreich im vergangenen Jahr um 85.000 gestiegen das geht aus dem Jahrbuch für Migration und Integration der Statistik Austria hervor
  3. Der ehemalige Salzburger FPÖ-Obmann Karl Schnell tritt bei der Nationalratswahl bundesweit mit einer eigenen Liste an. Spitzenkandidat in Vorarlberg wird der Montafoner Helmut Bitschnau. Im ORF Vorarlberg-Interview skizziert er seine Themen.
  4. Der Bludescher Bürgermeister Michael Tinkhauser übt massive Kritik am Familienministerium. Grund ist die Finanzierungszusage für eine jahrelang vorbereitete Kinderbetreuungseinrichtung. Dort würde jetzt aber mehr als eine halbe Million Euro fehlen, weil die Vereinbarung über die Steuereinnahmen ausläuft
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Sport
  2. Vorarlberg ist nach Wien das Bundesland mit dem höchsten Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund. Das zeigt die Bevölkerungsstatistik heute. Jeder vierte Vorarlberger hat einen Migrationshintergrund. 21 Prozent davon kommen aus der Türkei
  3. Seit elf Tagen wird die 15-jährige Sarah Stiegler aus Dornbirn vermisst. Laut der Polizei könnte das Mädchen nach Salzburg gereist sein

Mittwoch, 23.08.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Auch wenn die Arbeitnehmerveranlagung seit diesem Jahr vom Finanzamt automatisch durchgeführt werden kann, rät die Arbeiterkammer, die zurück erstattete Summe immer genau zu kontrollieren
  2. Nach dem gestrigen Ministerrat können sich rund 90 Prozent aller Pensionisten sicher sein, dass sie ab nächsten Jahr eine Pensionsanpassung von bis zu 2,2 Prozent erhalten und damit über der gesetzlichen Teuerungsabgeltung liegen
  3. Im Vergleich der Gesundheitssysteme der Bundesländer liegt Vorarlberg im Vorderfeld. Das besagt eine Studie, die am Dienstag bei den Gesundheitsgesprächen Alpbach vorgestellt wurde. Die Zufriedenheit mit dem Gesundheitssystem liegt mit 79 Prozent aber kaum über dem Österreichschnitt
  4. In der Diskussion um den Kiesabbau an der Kanisfluh sprechen sich die Grünen dafür aus, das Gebiet großflächig unter Naturschutz zu stellen
  5. Die Tiroler Supermarktkette MPreis expandiert in Vorarlberg. Wie Unternehmenssprecherin Maria Stern auf ORF-Anfrage bestätigt, wird MPreis in St. Gallenkirch seinen vierten Markt in Vorarlberg bauen
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Ein Nagel hat einen Arbeiter am Nachmittag in Zwischenwasser am Kopf getroffen. Der 33-jährige Arbeiter wollte eine Tür montieren, als ihm ein Brett mit einem herausstehenden Nagel auf den Kopf fällt. Der Nagel bleibt ca. 3 cm tief im Kopf stecken. Der Mann musste schwer verletzt ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen werden
  2. Ein 16-jähriger Dornbirner hat einem Flüchtling eine Flasche über den Kopf gezogen und schwer verletzt. Deshalb musste sich der Jugendliche vor dem Feldkircher Landesgericht verantworten. Der Prozess wurde allerdings vertagt. Weder der Asylwerber noch sein Dolmetscher sind vor dem Gericht erschienen
  3. Am Fuß der Kanisfluh soll eine Kiesgrube entstehen. Die Vorarlberger Grünen sind dagegen und wollen den Berg jetzt unter Naturschutz stellen. Für die Grünen ist der Baurohstoffbedarf in Vorarlberg gedeckt

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang