Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Hörfunk morgens

Mittwoch, 22.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Nachdem im November 2015 in Frastanz eine hochschwangere 28-Jährige erwürgt und angezündet worden war, sitzt ab heute der Tatverdächtige im Landesgericht Feldkirch auf der Anklagebank. Der Ex-Freund der Frau ist nicht geständig
  2. Zwei beherzte Autofahrer haben gestern in Müselbach einen alkoholisierten Autolenker am Weiterfahren gehindert. Die zwei Männer waren dem 48-Jährigen, der 1,44 Promille Alkohol im Blut hatte, ab Alberschwende gefolgt
  3. Irritiert über die Aussage von Landeshauptmann Wallner, das Freihandelsabkommen CETA mit Kanada möglichst rasch abzuschließen, ist Grünen-Obmann Adi Gross
  4. "Nur nicht ins Altersheim!" – Das ist der einhellige Tenor der Österreicher über das Leben im Alter. Laut einer aktuellen Studie des Market-Instituts möchten wir so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben; Zitat: LR Wiesflecker
  5. Öl-Alarm gab es gestern Nachmittag in Nüziders. Beim Zerlegen eines alten Öltanks auf dem Areal einer ehemaligen Firma wurde eine alte Ölleitung so angehoben, dass einige Liter Heiz- oder Schweröl über die Kanalisation in einen Bach gerieten
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Ganz Österreich schaut heute nach Feldkirch. Hier startet nämlich der Mordprozess gegen einen 28-jährigen Mann aus der Dominikanischen Republik. Der Mann soll vor zwei Jahren seine hochschwangere Ex-Freundin erwürgt und dann angezündet haben
  2. Großbrand am Nachmittag in Hard: 100 Feuerwehrleute haben Schlimmeres verhindern können. Das Obergeschoß einer Wohnanlage ist jetzt aber unbewohnbar

Montag, 20.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Klimaschutzmaßnahmen in Österreich sind schlecht. Vergangene Woche wurde in Bonn der Klimaschutzindex 2018 präsentiert und da landet Österreich laut der Umweltorganisation Germanwatch nur auf Platz 35
  2. In einem Haus in Dornbirn-Wallenmahd ist in der Nacht auf Montag gegen 4 Uhr früh ein Brand ausgebrochen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand
  3. Als Vorsitzender der Landeshauptleutekonferenz fordert Landeshauptmann Wallner den raschen Abschluss von CETA. Er widerspricht damit Medienberichten, wonach die Bundesländer CETA wegen der privaten Schiedsgerichte ablehne; Zitat: LH Wallner
  4. Immer mehr Juristen und Medienexperten warnen vor Protestaktionen wie "#MeToo" im Internet und den sozialen Medien. Laut dem Bregenzer Anwalt Nikolas Stieger seien dadurch rechtsstaatliche Prinzipien gefährdet
  5. Lindau will Fahrradstadt werden. In den nächsten fünf Jahren soll der Anteil der Radfahrer um fünf Prozent steigen – durch mehr Fahrradständer, Gepäcksboxen, Ladestationen für E-Bikes und bessere Radwege
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Dicke Rauchwolken und heulende Sirenen gab es heute in den frühen Morgenstunden in Dornbirn. Der Grund war ein Großbrand bei einem Haus in Wallenmahd. Das Haus ist komplett abgebrannt
  2. Sport

Sonntag, 19.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Katholische Kirche hat den heutigen Tag zum "Welttag der Armen" ausgerufen, damit soll die Aufmerksamkeit auf Menschen in Not gelenkt werden. Neben finanzieller Zuwendung sei es auch wichtig, die Freundschaft mit armen Menschen zu pflegen, sagt Bischof Benno Elbs
  2. Die Koalitionspläne von ÖVP und FPÖ in den Bereichen Asyl und Mindestsicherung rufen Caritasdirektor Walter Schmolly auf den Plan. Mit den geplanten Maßnahmen sei Österreich auf dem besten Wege, die Menschenrechte in Österreich aufzugeben
  3. (VLK) Unter dem Motto "Gemeinsames Ferienerlebnis" unterstützt die Landesregierung Familien beim Urlaub machen. 66 Familien wurden heuer bei ihrem Urlaub im Jugendheim Lech-Stubental finanziell gefördert ; Zitat: LH Wallner
  4. Sport

Samstag, 18.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Leiter der Wirtschaftspolitik in der Vorarlberger Wirtschaftskammer, Marco Tittler, zeigt sich von den Diskussionen über die Pflichtmitgliedschaft wenig beeindruckt. Er ist heute Gast im Samstaginterview
  2. In Gargellen ist vorgestern ein 56-jähriger Mann bei Schneeräumungsarbeiten durch eine Lawine getötet worden. Der Traktorfahrer war laut Polizei mit Schneeräumungsarbeiten beschäftigt, dabei wurde das Fahrzeug von einer Lawine erfasst und stürzte rund 30 Meter auf einen darunter liegenden Weg ab
  3. Die Volksabstimmung zum Fußballplatz in Gaißau ist derzeit ein Dauerbrenner in der Rheindelta-Gemeinde. Bürgermeister Reinhold Eberle brachte es bei der Podiumsdiskussion am Freitag auf den Punkt: Derzeit werde in Gaißau mehr Wahlkampf betrieben als bei einer Gemeindewahl
  4. (VLK) Bei einer Gala ist gestern der Kulturpreis Vorarlberg in der Sparte Jazz verliehen worden. Der mit 10.000 Euro dotierte Hauptpreis geht erstmals nicht an eine Person, sondern an die Band der Nominierten. Die sieben Musiker hatten sich entschlossen, beim Auswahlverfahren die einzelnen Kompositionen als Gemeinsame Band zu präsentieren
  5. Sport

Freitag, 17.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Spätestens nach dem Rücktritt von Peter Pilz ist das Thema sexuelle Belästigung wieder in aller Munde. Die heimische SPÖ ortet Lücken bei der Unterstützung von Frauen, die Opfer von sexueller Gewalt geworden sind. Deswegen schlägt die Partei neue Maßnahmen vor, die es Betroffenen leichter machen sollen, sich zu wehren
  2. Am Landesgericht Feldkirch sind am Donnerstag fünf junge Männer in einem Vergewaltigungsprozess mit Freisprüchen und Geldstrafen davongekommen. Die Staatsanwaltschaft warf ihnen vor, ein zur Tatzeit 15-jähriges Mädchen vergewaltigt zu haben
  3. Nach einem Unfall im Messepark Anfang November ist die Polizei auf der Suche nach zwei Jugendlichen. Die beiden Schüler haben in einem Sportgeschäft auf einem Laufband ein Wettrennen gemacht und dabei unabsichtlich einen Vierjährigen niedergestoßen. Zuerst schien das Kind unverletzt, mittlerweile hat sich aber herausgestellt, dass es einen Schädelbasisbruch erlitten hat
  4. In Vorarlberg Heute wurde gestern eine TED-Umfrage erhoben, wie die Vorarlberger zur geplanten Einführung des kompletten Rauchverbots in der Gastronomie stehen. 63 Prozent der Vorarlberger sind dafür, 37 Prozent sprechen sich dagegen aus
  5. In Gaißau ist ein Streit um den Fußballplatz entbrannt. ÖVP und FPÖ wollen den Standort verlegen. Die SPÖ ist dagegen. Nun soll in einer Volksabstimmung entschieden werden, wo in Zukunft in der Gemeinde Fußball gespielt werden soll
  6. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Der 28-Jährige, der vor einem Jahr seine Ex-Freundin in Frastanz erwürgt und dann angezündet haben soll, muss sich am Mittwoch vor Gericht verantworten
  2. Der 34-jährige Phillip Mock aus Rankweil ist nun schon seit einer Woche vermisst. Ein Foto von Phillip Mock finden Sie auf der Antenne-Facebook-Seite

Donnerstag, 16.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Vorarlberger Landtag hat sich gestern mit dem Thema Zwangsehen beschäftigt. Der Hintergrund: Zumindest drei in Vorarlberg lebende Frauen aus Tschetschenien sind in jüngster Vergangenheit zwangsverheiratet worden
  2. Am Landesgericht Feldkirch wurde gestern ein irakischer Asylwerber wegen Drogenhandels und unerlaubten Umgangs mit Suchtgift rechtskräftig zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Laut Gericht gehört er einer kriminellen Gruppe an
  3. Die Vorarlberger Gebietskrankenkasse VGKK rechnet heuer mit einem Minus von 3,3 Millionen Euro. Schuld am Defizit sind nach VGKK-Angaben Ausgleichszahlungen an andere Sozialversicherungen
  4. Der Fensterhersteller Zech in Götzis erwartet für das laufende Geschäftsjahr eine Umsatzsteigerung von 15 Prozent. Wie die Wirtschaftspresseagentur berichtet, rechnet das Unternehmen mit einem Geschäftsvolumen von mehr als 25 Millionen Euro
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die Koalitionsverhandlungen zwischen ÖVP und FPÖ werden immer konkreter. Die FPÖ will jetzt das Tempolimit auf Österreichs Autobahnen aufheben
  2. "Ich werde mein Kind ab sofort in Batschuns nur noch selbst in den Kindergarten bringen!". Das sagt uns heute Marion Mathis. Der Grund: Ein Unbekannter versuchte, vor der Schule und dem Kindergarten Kinder mit Süßigkeiten ins Auto zu locken

Mittwoch, 15.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Das umstrittene Grundstücksgeschäft in Hard beschäftigt heute den Landtag. Die Freiheitlichen haben beantragt, den Deal, in den der ÖVP-Abgeordnete Kucera verwickelt ist, in der aktuellen Stunde zu besprechen
  2. Mit einem Umsatz von rund 84,5 Millionen Euro stellt das Krankenhaus der Stadt Dornbirn den größten Budgetposten im Voranschlag 2018. Vorgesehen ist ein Abgang von rund 36 Millionen Euro
  3. 70 Prozent mehr Aufträge als im Vorjahr gibt es derzeit bei der Schöller Spinning Group in Hard - die Produktion läuft auf Hochtouren. Das berichtet die Wirtschaftspresseagentur
  4. Seit mehr als einem Jahr herrscht dicke Luft zwischen der Vorarlberger GKK und den Physiotherapeuten. Grund ist der umstrittene Kollektivvertrag, der den Mitarbeitern in Kassenpraxen höhere Gehälter zusichert. Vier Physiotherapeuten haben daraufhin den Vertrag mit der GKK gekündigt. Das Oberlandesgericht Innsbruck hat jetzt bestätigt, dass der neue Kollektivvertrag nicht für freiberufliche Physiotherapeuten gilt
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Ein 18-Jähriger ist in Hohenems verhaftet worden. Der Grund: Er hat in der Nacht auf Sonntag einen Betrunkenen verprügelt, beklaut und bedroht, ihn umzubringen
  2. Der Landtagsabgeordnete der ÖVP, Matthias Kucera, hat einen 96-jährigen dementen Mann über den Tisch gezogen, das sagt SPÖ-Vorarlberg-Chef Michael Ritsch über den Harder Grundstücksdeal. Heute wird deshalb im Landtag darüber diskutiert
  3. Ein Mann hat am Nachmittag einer Schülerin in Bregenz in den Bauch geschlagen, daraufhin ist der unbekannte einfach geflüchtet. Passiert ist das ganze vor der Mittelschule Vorkloster. Die Polizei hatte die Schule sofort gesperrt

Dienstag, 14.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der ehemalige Präsident des Liechtensteinischen Staatsgerichtshofs ist wegen Vermögensdelikten im Umfang von 13 Millionen Schweizer Franken zu einer Haftstrafe von sechs Jahren verurteilt worden. Das Urteil ist rechtskräftig
  2. Seit Jahren wird in Vorarlberg über eine sogenannte Verkehrsbeeinflussungsanlage auf der A14 diskutiert. Mit dieser technischen Einrichtung kann die erlaubte Höchstgeschwindigkeit stets an die Verkehrsdichte angepasst und so die Sicherheit erhöht werden. Doch der Wunsch von Land und Polizei bleibt vorerst unerfüllt
  3. In Dornbirn, Götzis und Lustenau startet noch in diesem Herbst ein neues Pilotprojekt, das die Sprachentwicklung von Kindergartenkindern beobachtet. Es geht darum, sprachliche Defizite frühzeitig zu erkennen und die Deutschkenntnisse der Kinder ganz individuell zu verbessern; Zitat und O-Ton: LR Mennel
  4. Im Bereich Hard, Fußach, Wolfurt und Bregenz verzeichnet die Polizei seit Anfang November eine Einbruchsserie. Nach Angaben der Polizei wurde insgesamt bereits zehn Mal jeweils in der Nacht in verschiedene Geschäftslokale eingebrochen
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. 18 Monate Haft, davon sechs auf Bewährung, setzt es für einen 24-jährigen Bregenzer. Das hat das Innsbrucker Oberlandesgericht jetzt bekannt gegeben. Der Mann hat sich 2013 einer tschetschenischen Terrormiliz angeschlossen
  2. Wenn Sie sich heute früh eine dicke Jacke anziehen, denken Sie daran, diese im Auto wieder auszuziehen. Durch die Jacke kann der Gurt nämlich nicht mehr optimal straffgezogen werden

Montag, 13.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In mehreren europäischen Staaten ist der Vogelgrippe-Virus wieder aufgetaucht. In Vorarlberg gebe es noch keine Fälle, sagt Landesveterinär Norbert Greber. Man müsse aufgrund der Witterungsbedingungen aber wachsam bleiben
  2. Kurz nach 16:00 Uhr setzten gestern Nachmittag im ganzen Land heftige Regen, Stürme und Unwetter ein. Die Folge: Die Feuerwehren waren im Dauereinsatz
  3. Ab heute müssen sich Zugreisende bei Fahrten von Wien Richtung Vorarlberg auf längere Fahrzeiten einstellen. Wegen Bauarbeiten zwischen Kufstein und Salzburg kommt es laut ÖBB zu bis zu 25 Minuten Verspätung im Fernverkehr
  4. Der Bau einer Raststätte am Autobahngrenzübergang Hörbranz sorgt bei deutschen Spediteuren für Unmut. Sie beklagen sich über Chaos bei der Zollabfertigung und das Fehlen von Langzeitparkplätzen
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die Piepser der Vorarlberger Feuerwehrmänner liefen am Abend heiß. Der Grund: Der Sturm und der viele Regen. Brand und Bürserberg waren nicht mehr erreichbar, da dort Bäume auf die Straße gestürzt sind. Zwischen Müselbach und Langenegg ist eine Mure abgegangen. Die L25 ist deshalb immer noch gesperrt
  2. Die Cobra-Spezialeinheit musste am Samstag in Lauterach in den Einsatz. Der Grund: Ein psychisch kranker Mann ist in ein Speditionsunternehmen eingebrochen

Sonntag, 12.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Gemeindefinanzpaket neu geschnürt: Die Bedarfszuweisungen des Landes sind in den vergangenen zehn Jahren um 47 Prozent gestiegen
  2. Vorreiterrolle im Bundesländervergleich: Das Land Vorarlberg will die Digitalisierung vor allem im Bereich der Landes- und Gemeindeverwaltungen ausbauen; Zitat: LR Rauch
  3. Sekundenschlaf - Verkehrsunfall in Muntlix
  4. Sport

Samstag, 11.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Österreich schneidet in einer OECD-Studie gerade in punkto Rauchen schlecht ab. Supro-Leiter Andreas Prenn zeigt sich darüber nicht verwundert: Die Raucherquote könne nur durch ein Rauchverbot in der Gastronomie gesenkt werden
  2. Immer mehr Kinder leiden an Übergewicht. Einer österreichweiten Studie zufolge ist fast jeder dritte Drittklässler zu dick. Angelika Stöckler ist dazu im Samstaginterview bei ORF Radio Vorarlberg
  3. (VLK) Psychische Erkrankungen werden immer häufiger. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat bereits im Jahr 2015 die Depression auf Platz eins der weltweiten Krankheitslasten gereiht. Was unsere Gesellschaft laut den Experten von pro mente Vorarlberg brauche, sei erste Hilfe für die Seele
  4. Sport

Freitag, 10.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg , Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Vollversammlung der Vorarlberger Arbeiterkammer: Die freiwillige Mitgliedschaft stärke die Kammer und deren Ansehen in der Bevölkerung, argumentieren die Freiheitlichen
  2. Die künftige hausärztliche Versorgung in Vorarlberg ist alles andere als gesichert, attestiert SPÖ-Landesvorsitzende Gabriele Sprickler-Falschlunger und will in einer Anfrage an Gesundheitslandesrat Bernhard Auskunft über die geplanten Entwicklungen in diesem Bereich
  3. Die Jäger werben mit der Marke "Jagd Österreich" um mehr Verständnis bei den Bürgern
  4. Das Skigebiet Silvretta-Montafon eröffnet frühzeitig die Wintersaison, die Tageskarten sind vergünstigt bis zum offiziellen Saisonsopening am 2. Dezember
  5. Sport

Antenne Vorarlberg , Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. FPÖ will das künftige totale Rauchverbot kippen. Über 80 Prozent der Vorarlberger Gastronomen und Landesrat Bernhard sprechen sich jedoch für das Rauchverbot aus; O-Ton: LR Bernhard
  2. Das Hotel Alpenrose in Mittelberg musste evakuiert werden. Zum Glück waren nur zwei Menschen im Hotel
  3. Endlich Einigung bei den Lohnverhandlungen der Metaller: Plus drei Prozent rückwirkend mit 1. November auch für Lehrlinge

Donnerstag, 09.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In Vorarlbergs Schigebieten werden die letzten Vorbereitungen für den Winter getroffen. Die Beschneiungsanlagen sind teils schon in Betrieb
  2. Die ÖBB heben die Ticketpreise um 1,4 Prozent an. Dafür wird das Angebot ausgeweitet, heißt es bei dem Unternehmen. So werden ab 10. Dezember die letzten Lücken im Stundentakt der Railjets zwischen Feldkirch und Wien geschlossen
  3. Das Land Vorarlberg beschäftigt nur 60 Prozent der gesetzlich vorgeschriebenen Anzahl an Menschen mit Behinderungen. Die SPÖ spricht von einem Armutszeugnis und fordert mehr Menschen mit Behinderungen im Landesdienst
  4. (VLK) Nach dem neuerlichen Vorwurf der Tierquälerei durch Vorarlberger Tierhändler hat Landesrat Erich Schwärzler ein Sieben-Punkte-Programm vorgelegt; Zitat: LR Schwärzler
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Eine Betrügerin ist derzeit im Raum Dornbirn unterwegs. Die Frau gibt an, Spenden für ihre vierjährige Tochter zu sammeln, da diese einen Herzklappenfehler habe. Jetzt brauche ihre Tochter eine Operation. Diese wird bei uns aber von der VGKK bezahlt
  2. Im Fall der vermissten Wolfurterin Evelyn Freter gibt die Polizei die Hoffnung nicht auf. Die 56-jährige wird nun seit knapp einem Monat vermisst. Jetzt weitet die Polizei die Suche nach Deutschland und die Schweiz aus
  3. Heute ab 14:00 Uhr übt die Polizei in der Walgaukaserne für den Ernstfall. Fast 200 Einsatzkräfte werden hier auf eine Krisensituation vorbereitet. Die verschiedenen Spezialeinheiten der Polizei werden die Zusammenarbeit üben

Mittwoch, 08.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Landesregierung ist der Empfehlung des Planungsbeirats gefolgt und erlässt einen Landesraumplan für den Bau eines Ikea-Möbelhauses in Lustenau. Nun beginnt laut Bürgermeister Fischer die konkrete Planung
  2. In Altach ist in der Nacht auf Mittwoch Feuer in einem Lager für Wärmedämmstoffe ausgebrochen. Eine Nachbarin alarmierte die Feuerwehr. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden
  3. "Die Sehnsucht nach den perfekten Schülern" - unter diesem Titel stand am Dienstag das dritte Vorarlberger Bildungsforum im Bregenzer Festspielhaus. Damit will die Wirtschaftskammer Impulse für ein besseres Bildungssystem liefern
  4. Reisende müssen sich am kommenden Wochenende im Bahnverkehr auf längere Fahrzeiten einstellen. Wegen Gleisarbeiten zwischen Bludenz und Ötztal wird die Arlbergstrecke gesperrt und ein Schienenersatzverkehr eingerichtet
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Ein Polizeibeamter hat am Montag in Lauterach einen 51-jährigen Mann erschossen. Der Mann war zuvor mit einem Messer auf die Beamten losgegangen. Nun wird diskutiert, ob es die richtige Entscheidung war, auf den Mann zu schießen
  2. Die Einsatzkräfte in Altach haben die Flammen heute Nacht schon von weitem gesehen, das bestätigt heute Früh die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle. Gebrannt hat eine Firma.

Dienstag, 07.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 08.30 Uhr:

  1. (VLK) Die Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt dauert wesentlich länger als zu Beginn der großen Flüchtlingswelle im Jahr 2015 angenommen wurde. Der Geschäftsführer der Agentur für Arbeit in Deutschland, Friedhelm Siepe, sagte gestern bei einer Fachtagung in Bregenz, die Experten hätten ursprünglich damit gerechnet, dass viele Flüchtlinge in kurzer Zeit fit für den Arbeitsmarkt gemacht werden können
  2. (VLK) Noch in den 1970er Jahren wurde mit Abfällen in Vorarlberg verhältnismäßig sorglos umgegangen. Umweltbeeinträchtigungen durch ehemalige Mülldeponien beschäftigen noch heute die Abfallwirtschaftsabteilung des Landes; Zitat und O-Ton: LR Rauch
  3. Der Rückzug der landeseigenen VKW von der Wiener Börse im Jahr 2013 erfolgte ohne gleichzeitiges "Squeeze Out". Damals wurden noch 180 Euro pro Aktie angeboten. Im Zuge der geplanten Fusion von VKW und illwerke kam es heuer nun aber doch zu diesem hinausquetschen. Es wurden aber nur noch 96,60 Euro pro Aktie geboten, das dürfte aber nicht korrekt gewesen sein
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Polizeigroßeinsatz in Lauterach. Ein Polizist hat einen 51-jährigen Mann erschossen. Aus Angst vor ihrem stark alkoholisierten Lebensgefährten hatte eine Frau die Polizei alarmiert. Der Mann war mit einem Messer in der Hand in ihrer Wohnung herumgetorkelt
  2. Jeder dritte Verkehrsunfall in Vorarlberg passiert wegen Ablenkung. Schuld daran ist sehr oft das Smartphone. In der Dornbirner Innenstadt werden deshalb ab heute die Laternen mit Airbags gepolstert

Montag, 06.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Kein Vorarlberger Bier enthält Glyphosat. Das ergab eine Nachkontrolle der Lebensmittelaufsicht. Nach der Aufregung um Mohren-Pfiff im vergangenen August fanden die Lebensmittel-Kontrolleure bei Nachuntersuchungen nichts mehr
  2. Mit Spannung wird heute die fünfte Verhandlungsrunde für den Metallerkollektivvertrag erwartet. Bislang gehen die Vorstellungen und Wünsche von Arbeitgebern und Gewerkschaft weit auseinander
  3. Ab März 2018 müssen neue Fahrzeug-Typen mit dem automatischen Notrufsystem "E-Call" ausgestattet sein. Die Notrufe landen nun in den jeweiligen Landesleitzentralen der Polizei. Durch den neuen Notruf soll die Zahl der Verkehrstoten gesenkt werden
  4. Vorarlberg ist das Schlusslicht bei der Umstellung auf Biobetriebe in der Landwirtschaft. Ein Grund dafür sei die hohe Zahl an Milchbauern und die kleinbäuerliche Struktur
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Der Verein gegen Tierfabriken hat mehrere Vorarlberger Viehhändler angezeigt. Der Grund: Die Händler würden die Tiere an den Ohren und am Schwanz ziehen. Ein Dorn im Auge ist dem VGT auch die Sammelstelle in Schwarzach
  2. Ein 21-jähriger Discobesucher hat in Dornbirn einen Großeinsatz ausgelöst. Der 21-Jährige ist in einer Lustenauer Disco auf den Rücken gestürzt und musste deshalb mit dem Rettungswagen abgeholt werden. Auf dem Weg ins Krankenhaus gab der junge Mann an, dass ihm schlecht ist, er ist dann geflüchtet

Sonntag, 05.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Verein gegen Tierfabriken VGT hat Anzeige gegen mehrere Vorarlberger Viehhändler und Tiertransportfahrer erstattet. Kälber würden beim Umladen und Transport misshandelt werden
  2. Die Straßenmeisterei Hohenems erzeugt heuer in einer eigenen Sole-Anlage erstmals ein eigenes Salz-Wasser-Gemisch gegen Straßenglätte. Ein Vorteil ist, dass weniger Salz benötigt wird - das ist gut für Umwelt und Fahrzeuge
  3. Die Zukunft des grenzüberschreitenden Regional-, Fern- und Güterverkehrs zwischen Österreich, Deutschland und der Schweiz stand bei einer Fachtagung in Bregenz gestern im Mittelpunkt; Zitat: LR Rauch
  4. Sport

Samstag, 04.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Der Lustenauer Bürgermeister und ehemalige Bildungssprecher der ÖVP, Kurt Fischer, verlangt in der Bildungspolitik mehr Geld und ein größeres Augenmerk für Kindergärten und Volksschulen. Kurt Fischer ist dazu im Samstagsinterview
  2. Nach den Landeshauptleuten machen jetzt auch die Gemeinden gegen den Wegfall des Pflegeregresses mobil. Der Österreichische Gemeindebund hat an alle Städte und Gemeinden eine Resolution geschickt – mit der Bitte um Beschlussfassung in den Gemeinde- bzw. Stadtvertretungen
  3. Die Polizei konnte eine Einbruchsserie in Dornbirn stoppen. Ein 42-jähriger Mann wurde festgenommen. Er soll für neun Einbruchsdiebstähle im vergangenen Monat verantwortlich sein
  4. Die Stadt Lindau hat großen Ärger mit ihrem neuen Prunkstück, der Inselhalle. Das 53-Millionen-Euro-Projekt wird heuer nicht mehr fertig, dabei hätte die Inselhalle schon im Sommer in Betrieb gehen sollen
  5. Sport

Freitag, 03.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In der Nacht auf Freitag ist eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Frastanz komplett ausgebrannt. Laut Feuerwehr-Einsatzleiter Klaus Malin geht die Polizei davon aus, dass die Bewohnerin selbst das Feuer gelegt hat
  2. Die Litzbrücke zwischen Schruns und Bartholomäberg hat vor einem Jahr für Schlagzeilen gesorgt. Kurz vor ihrer Fertigstellung wurde nämlich bemerkt, dass ihre Tragkraft für den Straßenverkehr nicht ausreicht. Nun sind die Arbeiten fast abgeschlossen
  3. (VLK) In Vorarlberg leben derzeit 392.000 Menschen. Nach Angaben der Landestestelle für Statistik ist die Bevölkerung im Vergleich zum Vorjahr um ein knappes Prozent gewachsen
  4. Die Kündigung des Harder Gemeindesekretärs bescherte der Gemeinde hohe Kosten, denn sie wurde für rechtswidrig erklärt. Eine Abstimmung ergab nun: Der Bürgermeister muss nicht dafür haften
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Ein Unterländer hat ein Katzenbaby lebendig in einem Plastiksack entsorgt. Deshalb musste sich der 77-Jährige gestern vor dem Feldkircher Landesgericht verantworten. Das Urteil: 1.200 Euro Geldstrafe
  2. Eine Wohnung in Frastanz ist am Freitag komplett abgebrannt. Jetzt geht die Polizei von Brandstiftung aus. Die mutmaßliche Täterin: die Wohnungsbesitzerin selbst. Die Verdächtige wurde ins Landeskrankenhaus Rankweil gebracht

Donnerstag, 02.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Vorarlberg bleibt ein weitgehend weißer Fleck im Online-Lebensmittelhandel. Während große Ketten ihr Angebot in den Ballungsräumen wie Wien und Salzburg ausbauen, meiden sie Vorarlberg. Der logistische Aufwand sei zu groß
  2. Es ist ein neuartiges Konzept, bei dem Kleinproduzenten ein Regalfach in einem Laden mieten können. So entsteht eine ungeahnte Vielfalt unterschiedlichster Waren, während das Risiko, einen eigenen Laden aufzuziehen, wegfällt. Diese Woche eröffnet das erste Geschäft dieser Art in Dornbirn
  3. Seit 1. November gelten neue Regelungen beim Privatkonkurs. Weil die Mindestquote bei der Rückzahlung der Schulden fällt, wird es leichter, sich zu entschulden. Bei der Schuldenberatung des IfS zeigt man sich froh über die Reform
  4. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Ein 28-jähriger Türke hat bei einer Kurden-Demo in Bregenz zwei 17-jährige Gegendemonstranten mit einem Messer niedergestochen. Deshalb musste sich der 28-Jährige jetzt vor dem Innsbrucker Oberlandesgericht verantworten. Das Urteil: Drei Jahre Haft
  2. Eine Hütte hat am Abend im Lustenauer Ried gebrannt. Ein ca. 50-jähriger Mann hat laut Polizei das Feuer gelegt. Die Riedhütte ist komplett abgebrannt. Zeugen haben den Mann bei der Flucht beobachtet

Mittwoch, 01.11.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. In Vorarlberg werden jährlich 350.000 Festmeter Holz geschlägert. 27 Prozent davon werden als Brennmaterial verwendet. Ein Harder Unternehmen produziert quadratische Holzscheite, die den Brennwert steigern sollen
  2. Die Möbelhauskette XXXLutz investiert 16 Millionen Euro in den Standort Lauterach. Laut einem Bericht der Vorarlberger Nachrichten sei das Unternehmen seit Jahren in Warteposition. Nun habe man sich mit der Gemeinde geeinigt
  3. Wegen eines Mordes in einer St. Galler Moschee hat sich gestern ein 54-jähriger Serbe in zweiter Instanz verantworten müssen. Der Angeklagte räumt ein, jenen Mann erschossen zu haben, der vor Jahren seinen Bruder getötet haben soll
  4. Sport

Dienstag, 31.10.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Landesregierung will die Verfassung ändern: Die Wählbarkeit zum Landtag soll Voraussetzung für die Tätigkeit als Rechnungshof-Direktor werden. Soll heißen: Es können sich nur noch Vorarlberger um die Leitung der Kontroll-Instanz bewerben
  2. Nach dem gestrigen erneuten Scheitern der Metaller-Kollektivvertragsverhandlungen starten nun die angekündigten Betriebsversammlungen. Rund 15 Vorarlberger Betriebe werden sich an diesen Protestaktionen beteiligen
  3. Vorarlbergs Frächter suchen aktuell mindestens 500 LKW-Fahrer und befürchten wegen bevorstehender Pensionierungen ein noch größeres Personalloch. Die Branche reagiert jetzt
  4. Die Vorarlberg Milch modernisiert und erweitert ihren Standort in Feldkirch. Nach eineinhalb Jahren Planung entsteht in den kommenden Monaten um 25 Millionen Euro ein Käsekompetenzzentrum
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Weil eine 16-Jährige aus dem Bezirk Feldkirch eine Vergewaltigung durch einen Flüchtling erfunden hat, ist sie jetzt vom Landesgericht Feldkirch zu fünf Monaten Gefängnis auf Bewährung und 1.000 Euro Geldstrafe verurteilt worden
  2. Die Polizei hat jetzt einen Zeugenaufruf nach einem besonders dreisten Fall gestartet. Eine Frau hat letzten Donnerstag einem Pensionisten im Rollstuhl 1.000 Euro in seinem eigenen Haus in Lustenau geklaut

Montag, 30.10.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Die Betreiber des Windparks am Pfänder in Bregenz halten an ihrem Projekt fest. Man verfüge über Windmessdaten am Pfänderturm, die für das Projekt sprächen. Die ARGE "Erneuerbare Energien" rechnet mit sechs Millionen Euro Investitionskosten
  2. Der Verein für Konsumenteninformation kritisiert die fehlende Ausschilderung von Preis und Leistung bei den österreichischen Bestattungsunternehmen. Von 85 österreichweit angeschriebenen Bestattern gab lediglich ein Viertel eine Antwort und diese war teilweise spärlich oder nicht wirklich aussagekräftig
  3. Die Messe Dornbirn zieht zufrieden Bilanz über ihre jüngste Veranstaltung. "Gustav" habe am Wochenende mehr als 10.000 Gäste angelockt
  4. Ein Transportunternehmen aus Lauterach setzt seit drei Monaten einen Fahrradkurier ein. Er liefert Pakete an Haushalte aus. Es handelt sich um ein Pilotprojekt, das die Fahrrad-Zustellung in den Gemeinden vorantreiben will
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Ein 77-Jähriger soll im April in Feldkirch ein Katzenbaby in einem Plastiksack in den Müll geschmissen haben. Dafür muss er sich diese Woche am Landesgericht Feldkirch verantworten
  2. Der Markt für Fachkräfte in der Metall-, Elektro- und IT-Branche schaut aktuell sehr gut aus. Das geht aus einem Bericht der Vorarlberger Nachrichten hervor. Schlecht schaut es da bei den Arbeitslosen aus. Von ihnen hat nur die Hälfte eine Ausbildung

Sonntag, 29.10.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Cyber-Mobbing gehört für junge Menschen mittlerweile zum Alltag. Einer Studie in der Steiermark zufolge gibt es dort in zwei Drittel aller Unterstufen-Klassen Mobbingopfer. In Vorarlberg wird nun an einem Konzept für Schulen gearbeitet
  2. Bei einer Feuerwehrübung in Altach wurde gestern ein Feuerwehrmann am Kopf verletzt. Der 46-jährige stand unter einem Gebäude, als ihm plötzlich ein Feuerpilz auf den Kopf fiel. Der Feuerwehrmann wurde an Ort und Stelle Erstversorgt und dann ins Krankenhaus gebracht
  3. Der neue Teil der Fußgängerzone in Dornbirn ist am Samstag feierlich eröffnet worden. Seit Mai war in dem Bereich zwischen Schulgasse und im Kirchenpark gearbeitet worden

Samstag, 28.10.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Bei den derzeit diskutierten Maßnahmen zur Ankurbelung der Wirtschaft und der Verringerung der Arbeitslosenrate zeigt Vorarlberg AK-Präsident Rainer Keckeis klare Grenzen auf. Er ist zu Gast im Samstagsinterview
  2. (VLK) Für die Imker ist das heurige Jahr gut gelaufen. Erstens hat das Land die Förderung auf mehr als 100.000 Euro verdoppelt, um den Bienenbestand zu sichern. Außerdem ist der Honigertrag sehr gut. Derzeit gibt es rund 10.000 Bienenvölker in Vorarlberg
  3. Von der morgigen Umstellung auf die Winterzeit bekommen die meisten Menschen nichts mit, weil die Uhren ja um 03:00 Uhr um eine Stunde zurückgestellt werden. Für Personen, die zu dieser Zeit mit der Bahn unterwegs sind, kann es aber zu Besonderheiten kommen
  4. Sport

Freitag, 27.10.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Zwei Jahre nach dem VW-Dieselskandal sind rund 14.000 Fahrzeuge in Vorarlberg umgerüstet worden. Das sind nach Angaben des Unternehmenssprechers 84 Prozent der betroffenen Autos
  2. Zwei Waggons eines Arbeitszuges sind in der Nacht auf Freitag in Dornbirn-Wallenmahd entgleist. Die mit Schüttgut beladenen Waggons sprangen aus noch unbekannter Ursache im Bereich der Eisenbahnkreuzung aus den Schienen
  3. Die Zukunft der Mobilität wird elektrisch sein - darüber sind sich die Autobauer und Netzspezialisten beim Workshop im Mobilitätszentrum der illwerke vkw einig. Eine große Aufgabe sei es, flächendeckend Ladestationen zur Verfügung zu stellen
  4. Die NEOS wollen einen Rechtsanspruch auf Betreuung der Kinder ab dem ersten Geburtstag. In einem Landtagsantrag fordern sie die Landesregierung auf, einen Gesetzesentwurf vorzulegen, der leistbare, kindgerechte und hochwertige Betreuung vorsehe
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. In den frühen Morgenstunden ist in Dornbirn-Wallenmahd ein Güterzug entgleist. Wie die Polizei bestätigt, ist das auf der Bahnstrecke zum Steinbruch Rhomberg passiert. Ein Wagon ist dabei auf Höhe der Sparzentrale aus den Schienen gesprungen
  2. Sport
  3. Der Postkartenräuber wird sich jetzt zwei Mal vor Gericht verantworten müssen. Ein deutsches Gericht wird den 54-jährigen Tiroler zunächst für seine jüngsten Raubüberfälle in Deutschland bestrafen. Dann wird sich das Landesgericht Feldkirch um ihn kümmern

Donnerstag, 26.10.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Im sozialpolitischen Ausschuss des Landtags ist am Mittwoch eine Studie zur Gewalt gegen Frauen beschlossen worden. Erhoben werden sollen Anzahl und Arten der vorkommenden Gewalt - von Zwangsehe bis hin zu sexueller Belästigung
  2. Die Stadt Bregenz will das Fußgänger- und Radwegenetz in den nächsten Jahren deutlich ausbauen. In einem ersten Schritt ist die Bevölkerung dazu eingeladen, Verbesserungen vorzuschlagen
  3. In Rankweil musste gestern die L 52 nach einem Unfall gesperrt werden. Eine 56-jährige Frau bog an einer Kreuzung in die L 52 ein und kollidierte mit einem LKW. Die PKW-Lenkerin wurde verletzt
  4. Sport

Mittwoch, 25.10.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Flämmarbeiten am Dach des LKH Bregenz haben am Dienstagnachmittag einen Glimmbrand ausgelöst. Der Rauch gelangte durch eine Zwischendecke auch in den OP-Bereich, der daraufhin gesperrt werden musste
  2. (VLK) Bewahrheiten sich die Prognosen des Sozialministeriums, kommen mit dem Wegfall des Pflegeregresses im Jänner laut Soziallandesrätin Wiesflecker mehr als 36 Millionen Euro an Zusatzkosten auf Vorarlberg zu; Zitat und O-Ton: LR Wiesflecker
  3. Das Vorarlberger Baugewerbe sieht den kommenden Monaten skeptisch entgegen. Laut KMU-Forschung Austria ist die Zahl der Unternehmen, die sinkende Aufträge erwarten, erstmals größer als jene, die eine bessere Auftragslage erwarten
  4. E-Bikes sind mit einer maximalen Geschwindigkeit von 25 km/h keine wirklichen Renngeräte. Vielen Bikern ist das zu wenig - sie wollen die E-Bikes mittels spezieller Tuning-Pakete rasanter machen. Das ist aber illegal
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Chaos pur am Nachmittag im LKH Bregenz. Der OP-Bereich und der Schockraum waren gesperrt, Krankentransporte nicht mehr möglich. Grund dafür: Das Dach des Krankenhauses hat Feuer gefangen. Auslöser waren Flämmarbeiten
  2. Sport
  3. 18 Monate Haft auf Bewährung. So lautet das Urteil für einen 51-jährigen Ex-Mitarbeiter der BH Dornbirn. Der ehemalige Amtskassenleiter hat über fünf Jahre mehr als 120.000 Euro aus der Kasse geklaut. Vor Gericht gibt der Bregenzer alles zu

Dienstag, 24.10.2017

ORF-Radio Vorarlberg, Landesrundschau von 07.30 Uhr:

  1. Ein ehemaliger Beamter der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn muss sich heute am Landesgericht Feldkirch wegen Veruntreuung verantworten. Dem Mann wird vorgeworfen, durch Manipulation der Amtskasse in den vergangenen Jahren insgesamt 121.000 Euro unterschlagen zu haben
  2. Der Eingriff zur Heilung des Grauen Stars ist die weltweit am häufigsten durchgeführte Operation. Allein in Österreich findet der Eingriff Jahr für Jahr 95.000 Mal statt. Am Krankenhaus Dornbirn werden mittlerweile 99 Prozent dieser Operationen ambulant durchgeführt. Künftig wird in einem neuen Operationssaal operiert
  3. Nachdem gestern auch die dritte Metallerlohnrunde gescheitert ist, zeigt sich Vorarlbergs ÖGB-Chef Norbert Loacker verärgert
  4. Weltweit sorgt der Hashtag #MeToo für Furore: Opfer von sexueller Gewalt teilen damit ihre Erfahrungen in den sozialen Netzwerken. Hintergrund ist ein Sex-Skandal, der Hollywood erschüttert. Jetzt ist das Thema auch in Vorarlberg angekommen
  5. Sport

Antenne Vorarlberg, Nachrichten von 07.25 Uhr:

  1. Die Vorarlberger Parteien gönnen sich mehr Geld. Derzeit werden die Parteien aus dem Landesbudget mit 2,8 Millionen Euro unterstützt. Im nächsten Jahr sollen es noch einmal 50.000 Euro mehr sein. Die NEOS sind strikt dagegen
  2. (VLK) Gesundheitslandesrat Christian Bernhard zieht jetzt eine positive Bilanz für die Gesundheitsberatung 1450. In den ersten sechs Monaten haben über 9.000 Menschen die Nummer gewählt und Hilfe bekommen; Zitat und O-Ton: LR Bernhard

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang